Neuestes Gesundheits-Update: CORONAVIRUS / Grippewelle überrollt Deutschland / Schluss mit ,,Hand vor den Mund“!

Hallo Ihr Lieben!

Das Coronavirus breitet sich weiter aus und ein Rückgang ist noch nicht in Sicht! Insofern möchte ich Euch kurz über die neuesten Empfehlungen und Fakten informieren… Basisinfos gibt es in meinem letzten Artikel, den ich Ende Januar veröffentlicht habe:

Gesundheit: Das neue Coronavirus – Wie gefährlich ist es wirklich und wie kann man sich schützen?

Aktuelle Situation in Deutschland (20.02.2020):

Mittlerweile sind in Deutschland 20 Fälle mit einer solchen Infektion bekannt geworden. Man sieht an dieser Zahl, dass es sich in Deutschland weit weniger schnell als in anderen Ländern ausbreitet. Die akute Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland wird deshalb von den Experten des Robert Koch-Instituts glücklicherweise (noch) als relativ gering eingeschätzt, wobei unser Land aber auch bestmöglich vorbereitet ist (Kompetenzzentren, Spezialkliniken, Krankheitswarn- und Meldesystem, Pandemiepläne, Notfallübungen an Flughäfen). Die Inkubationszeit beträgt 14 Tage, also kann es sein, dass Menschen symptomlos nach Deutschland kommen, aber schon infiziert sind!

Bildschirmfoto 2020-02-20 um 23.11.10

Korrekte Bezeichnungen

Das neuartige Coronavirus heißt seit dem 11.2.2020 nun offiziell SARS-CoV-2 ( SARS = Schweres Akutes Atemwegssyndrom). Die Lungenkrankheit, die durch SARS-CoV-2 ausgelöst werden kann, heißt nun Covid-19 (Corona Virus Disease 2019).Bildschirmfoto 2020-02-20 um 23.05.05

Schützt man sich durch eine Grippe Impfung?

Nein, eine Grippeimpfung kann nicht vor dem Corona-Virus schützen. An einem entsprechendem Impfstoff wird fieberhaft gearbeitet. Allerdings können umso weniger Grippefälle mit einer Corona-Virus-infektion verwechselt werden, umso mehr Personen geimpft sind.

Grippe derzeit gefährlicher als Corona-Virus!

Abgesehen davon überrollt allerdings die winterliche Grippe-Welle Deutschland! Eine Impfung ist noch sinnvoll, wenn man immungeschwächt ist oder viel mit anderen Menschen zu tun hat!

In der sechsten Kalenderwoche (3.-9.2.) wurden mehr als 20.000 labordiagnostisch bestätigte Fälle des Grippevirus gemeldet, also 1000 x soviel wie Corona-Virus-Infektionen! Außerdem ist im Vergleich zur Vorwoche ist die Aktivität des Virus demnach deutlich angestiegen: In der KW 5 waren es  knapp 15.000 Neuerkrankungen.

Als „moderat erhöht“ bis „stark erhöht“ wird die Grippeaktivität in Bayern und Baden-Württemberg, Saarland und Rheinland-Pfalz eingestuft. Hier findet Ihr die Karte des Robert-Koch-Instituts zur aktuellen Grippeaktivität .

Allgemeine Hygienemaßnahmen! Hand vor dem Mund beim Husten TABU!

1. Händewaschen

Bildschirmfoto 2020-02-20 um 23.15.04

Händewaschen ist wichtig, denn die Übertragung von Keimen erfolgt häufig durch Berührungen (oder durch Tröpfeninfektion beim Anhusten). Damit man die Viren nicht herumschleppt und wahllos verbreitet oder auch sich selbst bei Bewegungen mit der Hand,  die man vorher anderen gegeben hat, infiziert, sollte man sich Händewaschen bei jeder Gelegenheit angewöhnen (Toilettengang, Windel wechseln, husten, niesen, naseputzen, putzen, Tierkontakt, vor dem Essen(kochen), vor dem Schminken, vor/nach Kontakt mit Kranken).

Wenn keine Möglichkeit des Händewaschens hat, sollte man zumindest sein Desinfektionsfläschen , das man immer mit sich führen sollte, öfters nutzen! Weil das alles die Hände sehr austrocknet, sollte man auch eine Handcreme dabeihaben und sie besonders nach dem Waschen nutzen! Denn durch die  kleinen Hautrisse und durch die aufgelöste Hautschutzbarriere können Keime gut eindringen und Infektionen auslösen!

2.  Husten/Niesen

Dabei schleudert man Keime in die Luft und/oder auf Gegenstände und/oder am schlimmsten: Auf andere Menschen! Deshalb am besten in ein Einwegtaschentuch husten oder aber in den Ellbogen und dabei mindestens einen Meter Platz zwischen sich und anderen Menschen lassen und sich bewußt abwenden!

3. Menschenansammlungen

sollten gemieden werden, wenn möglich. Klar, dass dort immer einige Menschen sind, die nicht ganz gesund und deshalb evtl. ansteckend sein könnten! Besonders  gilt das natürlich, wenn man selbst in irgend einer Weise ansteckend krank ist! Wenn es sich aber nicht vermeiden lässt sollte man tunlichst keine Treppengeländer etc. anfassen, Desinfektionsmittel öfters einmal zwischen den Händen/Fingern verreiben!Bildschirmfoto 2020-02-20 um 23.13.05

Ist das Tragen eines Mundschutzes, wie man es in China im Alltag sieht, auch bei uns sinnvoll?

Da bei uns die Infektionsgefahren insgesamt wesentlich geringer sind, kann das Tragen eines solchen besonders gefährlichen Einzelfällen vorenthalten bleiben, z.B. immungeschwächten Menschen oder bei Kontakt mit besonders infektionsgefährdeten Menschen.

(Einmal -) Handschuhe

Bildschirmfoto 2020-02-20 um 23.15.52

Auch wenn diese nicht gerade umweltfreundlich sind, so ist das yyy durchaus sinnvoll, denn durch das Silikon gehen kaum Keime hindurch und man ist noch einmal besser geschützt (Putzen der sanitären Anlagen). Allerdings schwitzt man in ihnen leicht und infolge dessen quilt die oberste Hautschicht auf, wodurch, nimmt man die Handschuhe ab, relativ leicht Keime eindringen können. So dumm es klingt: vermutet man pathogene Keime am Äußeren der Handschuhe und ist man nicht sehr geschickt beim Ausziehen, ist es sicherer, die Hände samt Handschuhe noch einmal vor dem Ausziehen der Handschuhe zu waschen! Handschuhe  aus z.B. waschbarer Baumwolle, bieten sich je nach Außentemperatur auch an … Es gibt auch neutrale waschbare Arbeitshandschuhe im 5er Pack, die man regelmäßig anziehen und nach jedem Tragen in die Wäsche tun kann…

Schwämme und Lappen …

Bildschirmfoto 2020-02-21 um 00.06.51

sollte man sich schnell schnappen und entsorgen! Auch wenn innerhalb der Wohnung eher selten Grippe- und SARS-Viren  über tragen werden sind diese Teile wahre Keim-Brutstätten! Ausnahme: Lappen, die man mindestens 60° heiß waschen kann  …

So, das war mein kurzes Update mit den wichtigsten Fakten! Passt auf Euch auf und bleibt gesund …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anti Aging-Medizin: Ewiges Leben ist bereits möglich!

Der Wunsch nach ewigem Leben ist so alt wie die Menschheit selbst. Dabei sind andere Lebewesen unserer Spezies schon weit voraus. Denn tatsächlich gibt es auf der Erde bereits sehr langes und sogar ewiges Leben … Wenn es uns gelänge, die Grundlagen dieser Lebensformen zu verstehen, könnten wir vielleicht auch für unser eigenes Leben wertvolle Schlüsse ziehen ...Hier weiterlesen „Anti Aging-Medizin: Ewiges Leben ist bereits möglich!“ weiterlesen

Wahre Shortstory – Nessy persönlich: Meine knallharten Jahre als Assistenzärztin

In diesem Artikel läßt Euch Nessy an ihrem früheren Leben als junge Assistenzärztin um die Jahrtausendwende eintauchen. Fast wäre sie an den harten Bedingungen, die damals herrschten, zerbrochen, aber irgendwie hielt sie durch, weil es ihr Traumjob war und sie mit den Jahren lernte, dass wir auch unsere eigenen Bedürfnisse achten müssen, und auch glücklich sein dürfen!

Hier geht es zum ganzen Artikel!

„Wahre Shortstory – Nessy persönlich: Meine knallharten Jahre als Assistenzärztin“ weiterlesen

Gefahr Handy-Strahlen : Auf was es wirklich ankommt – Fakten und Tipps !

„Gefahr Handy-Strahlen : Auf was es wirklich ankommt – Fakten und Tipps !“ weiterlesen

Farbwirkung in der Mode: Welche Farbe steht mir? Color psychology of fashion – Colors for me

„Farbwirkung in der Mode: Welche Farbe steht mir? Color psychology of fashion – Colors for me“ weiterlesen

Lifestyle/Backen: Ein lecker-deftiges, Super-Food-Bananenbrot wenn´s kühler wird…

Hallo Ihr Lieben,

dscn1043-3bei soviel Kälte Regen und Schnee lechzt unser Körper nach etwas richtig Leckerem und Herzhaftem, das zudem gesund ist und unser Immunsystem zusätzlich pusht!  Was ist da einfacher und besser geeignet als selbstgebackenes Brot? Mit ein bißchen Routine absolut kein Ding und (fast) genauso schnell wie der morgendliche Bäckergang!

Nessys Tipp: Dazu braucht man übrigens keine Brotbackmaschine! Das geht im Ofen (fast) genausogut und ich kenne keine Brotbackmaschine, die nicht ein Loch vom Kethaken im Brot hinterlässt. Abgesehen davon kann man viel Brot kaufen bis sie sich amortisiert, man hat zusätzliche Stellage und das Ding muß produziert und schließlich entsorgt werden, was für unsere Umwelt auch nicht das Gelbe vom Ei ist! „Lifestyle/Backen: Ein lecker-deftiges, Super-Food-Bananenbrot wenn´s kühler wird…“ weiterlesen

Psychologie: Dein Wille geschehe, wenn ich es will – Trickkiste der Manipulation…

Hallo Ihr Lieben!

Wir alle kennen es… Eigentlich wollten wir uns doch ganz anders verhalten. Doch schwupps – haben wir doch wieder etwas getan, was wir tunlichst vermeiden wollten… Was geschieht da? Warum handeln wir oft scheinbar gegen unseren eigenen Willen?

Täglich werden wir manipuliert und wir manipulieren.  Dabei kann man durchaus ,,echt“ bleiben und muß nichts tun, was dem anderen ernsthaften Schaden zufügt!  Im Gegenteil – die Kunst besteht darin, den anderen so zu beeinflussen, dass man gangbare Lösungen findet, die am Schluss alle zufrieden machen!  Und nicht nur das!

Am besten ist es, wenn man während des Umganges mit anderen Menschen Sorge trägt, dass sie sich in der eigenen Gegenwart wohl fühlen und sich auf ein Wiedersehen freuen!

Im Folgenden geht es deshalb nicht um betrügerische Ratschläge, sondern um das Aufzeigen der Mechanismen, die sich im Laufe Tausender von Jahren entwickelt haben und Teil der Grundlagen für das Funktionieren unseres sozialen Zusammenlebens sind…. „Psychologie: Dein Wille geschehe, wenn ich es will – Trickkiste der Manipulation…“ weiterlesen

In eigener Sache: Mein Blog wird erwachsen! Aus Happinessygirls wird jetzt Salutary Style…

Hallo Ihr Lieben!

IMG_4855
Manche Dinge sind so alt, dass man sich von ihnen trennen muß… Hier der Orginal Schädel eines T-Rex in einer Sonderausstellung im Berliner Naturkundemuseum. Ehrlich gesagt, hatte ich das dringende Bedürfnis, zwischendurch in Berlin , als ich dort zur Fashion Week war, etwas zu machen, was nix mit Mode zu tun hatte…

Ja,, ich habe mich entschieden!  Ich möchte nun einsteigen…  Peu à peu in die Welt der ,,erwachsenen“ Blogs. Mit neuem Outfit und kleinen Änderungen, aber immer noch in der mir eigenen, authentischen, witzigen, manchmal auch versteckt kritischen Manier… „In eigener Sache: Mein Blog wird erwachsen! Aus Happinessygirls wird jetzt Salutary Style…“ weiterlesen

Kurzgeschichte: „Ein Anruf nur…“ mit ein paar Partnerschaftstipps im Anschluss

Hallo Ihr Lieben,

DSCN0752Die heutige Geschichte könnte wahr sein! So oder so ähnlich… Vielleicht aber auch nicht?  Wer weiss das schon – aber lest selbst und bildet Euch ein Urteil!

Draußen regnete es. Es war kein starker Regen. Eher von der Sorte, der den ganzen Tag vor sich hin tröpfelt.  Unablässig und unerbittlich klopfte er an die Scheibe. Mal schwächer, mal stärker aber niemals still. Immer wenn man glaubte, er höre auf, wurde er wieder stärker.,,Heinz, Heiiiinz“ rief es aus dem Schlafzimmer. „Kurzgeschichte: „Ein Anruf nur…“ mit ein paar Partnerschaftstipps im Anschluss“ weiterlesen

Lifestyle: Zwischen Weihnachten und Neujahr: Was machen wir mit uns – und mit dem Weihnachtsbaum?

Hallo Ihr Lieben!

a1a11 (3)
Die Mischung aus Aufarbeiten, Entspannen und aktivem Erleben lässt uns die freie Zeit am besten genießen…

Das sind sie. Die Post-Weihachts-, Prä-Silvestertage: Die ersten Etappen der „Tour de Schlemmer-Feier-Freunde  ist geschafft, jetzt wird in den  „Vier Wänden“ , die doch etwas mitgenommen wirken, ein Boxenstopp eingelegt…  Die  Spuren von den vorherigen Advents- und Weihnachtsrunden, in Form von zerknüllten Geschenkpapier, klebrigen und wachsvertropften Sitzen, Teppichen und Tischen, putzigen Engelchen, Rentieren und halbaufgegessenen Weihnachtsmänner sowie reichlich Kekskrümel im Getriebe werden beseitigt, der Boden mit etwas Wischwasser auf Vordermann gebracht! Und auch kleiner Restaurierungsarbeiten rund um den eigenen Körper werden möglichst rasch und effizient beim Gang durchs Bad erledigt. Es braucht nach einer Dusche, Haarewaschen, Abtrocknen und Fönen lediglich ein kurzes Dampfbad, verbunden mit einem milden Fruchtpeeling , bevor ich nach einer besänftigenden Aloevera-Maske  die Falten-Ex -Ampulle mit sanften, rhythmischen Bewegungen erst einklopfe, dann einmassiere. „Lifestyle: Zwischen Weihnachten und Neujahr: Was machen wir mit uns – und mit dem Weihnachtsbaum?“ weiterlesen