Über mich und diesen Blog

 Hallo Zusammen und Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

 

7b8a1be2-9411-4ed7-b012-21b0e15ec5c0 (9)

Über mich und ,,Salutary Style“

Mein Spitzname ist  Nessy, die etwas Frechen sagen ,,DrNessy“! Viele Jahre habe ich hauptberuflich als Ärztin, später als Fachärztin in meinen Fachgebieten ,,Innere Medizin“ und ,,Gynäkologie und Geburtshilfe“ in Klinik und Praxis gearbeitet.

DSCN0061 (4)In letzter Zeit habe ich meine praktische Tätigkeit jedoch zurückgefahren, da es einfach nach Jahren des emsigen Treibens an allen Fronten an der Zeit war, meine Schwerpunkte neben meiner Familie auf mein spannendes neues Projekt, einer ganzheitlichen Anti Aging-Medizin und damit auch auf meinen kleinen Schatz, meinen Blog ,,Salutary Style“  zu lenken! Sich dabei auch auf Neues einzulassen, aber auch den Wert von Altem zu erkennen, die Sichtweise zu verändern und auch einmal den Blick über den Tellerrand riskieren, selbst wenn er so hoch wie ein Turm ist, um dabei herauszufinden, was da draußen noch auf mich wartet ist mein aktuelles Ziel, das ich mit Begeisterung verfolge! Klar, dass ich Euch gerne weitergebe, was mir wichtig erscheint und so nicht bei Wikipedia nachzulesen ist. Denn wenn ich auch vieles nicht weiß, so habe ich durch meine jahrelange medizinische Tätigkeit eines herausgefunden: Das der Hase gerne Haken schlägt und nicht alles so scheint, wie es ist …

Aber auch die schönen, verschönernden  und unterhaltsamen Dingen des Lebens, mit denen sich auch einmal gut auf der Couch lümmeln lässt, haben bei mir ihren festen Platz. Dafür fahre und fliege ich dann und wann auch ganz gerne durch die Welt, wenn der Bär gerade nicht in Saarbrücken, sondern (ausnahmsweise natürlich nur) woanders tanzt und lasse Euch an dem teilhaben, was auch immer so meine Wege kreuzt!

Alles, was das Leben lebenswert macht und auf positive Art verlängert, ist deshalb Inhalt meines Blogs! 

,,Salutary Style “  

steht dabei für einen ,,glücklichen, gesunden und heilsamen Lebensstil“  in Beziehung auf das Innere (Psyche und Körper) und Äußere (Escheinungsbild, Interaktion) des Menschen, aber auch auf die Mitmenschen und die Umwelt.  Mit anderen Worten ,,sich rundum wohlfühlen“ ist das Hauptanliegen dieses Blogs. Damit man sich schon beim Lesen gut erholt, viele Bilder und einen unterhaltsamen Stil                                       

Was gibt es auf Salutary Style zu entdecken?

1.Mode (Fashion) /Make Up

IMG_5621 (3)Die Fashion-Fans unter Euch finden wöchentlich den ,,Look of the week“, der oft mit einer lustigen, nachdenklichen oder auch informativen Geschichte verbunden ist. Die Outfits, die ich Euch zeige, stellen die Persönlichkeit in den Fokus und sind so, dass man sich frei bewegen kann. Meinem Style sieht man an, dass es mir Spaß macht, mit Mode zu spielen und mich an tollen Stücken, die auch einmal ein wenig ausgefallen sein dürfen, zu freuen. Mode ist eine echte Leidenschaft von mir. Immer wieder muß ich mich bremsen, zumal ich wie ein Spürhund suche, was es Neues und Schönes zu entdecken gibt!

Oft gehen meine Outfits in Richtung Boho, allerdings bin ich für viele Trends offen, nur Comic-Design, Manga, Ausschnitt- und Popoalarm überlasse ich dann doch eher den Kiddys der Bloggerszene 😉 !

Neben meinen Look nehme ich Euch aber auch zu den wichtigsten Fashion Events mit und informiere euch über die neuesten Modeströmungen, wobei ich öfters einmal auf den ein oder anderen Promi treffe.  Es macht mir auch viel Spaß, mich mit meinen Blogger-Kolleginnen auszutauschen… Aber nicht nur mit Ihnen. Auch, wenn Ihr nicht bloggt, freue ich mich sehr über Eure Kommentare und Anregungen! Beim Make Up setze ich vorwiegend auf natürliche Töne. Dabei spielen aber noch viele andere Faktoren wie Jahreszeit, natürlicher Hautton und auch die Kleidung eine Rolle! Dabei zeige ich Euch auch immer einmal wieder neue Produkte, die das Schminken für Euch noch einfacher von der Hand gehen lassen…

2. Medizin (Medical News) /Anti Aging

unnamed (96)In dieser Sparte informiere ich Euch verständlich über neue Erkenntnisse und interessante Fakten aus der Medizin. Dabei geht es neben Themen, die besonders Frauen betreffen, auch um neue Erkenntnisse im Anti Aging Bereich. Hier findet Ihr viele Tipps, wie man sich und seinen Körper möglichst so behandelt, dass er optimal funktionieren kann… So kommen auch Themen wie Ernährungsformen, Bewegung und Körperpflege zur Sprache. Da ich ja  bereits viele Jahre als Ärztin gearbeitet  und Zugang zu den neuesten Fachartikeln habe, kann ich Euch von meinem reichen Erfahrungsschatz profitieren lassen!

Dabei kann ich natürlich keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und den neuesten medizinischen Stand übernehmen. Natürlich können und sollen diese Informationen auch nicht die individuelle ärztliche Betreuung und Beratung ersetzen.

3. Reisen (Travel)/ Events

cropped-img_1919-3 (10)1 den bilderreichen Beiträgen dieser Kategorie zeige ich Euch viele schönen Orte, schildere meine Eindrücke und erzähle Euch die ein oder andere lustige oder spannende  Geschichte, die  ich dort erlebt habe…

Aber auch die, die sich einfach an tollen Events freuen, seien es Mittelalter-, Fahrrad- oder Mittelaltermärkte, Fahrradtouren, Waldspaziergänge werden auf ihre Kosten kommen.

4. Geschichten (Stories) / Promis (Celebs)

img_4473 (2)Hier findet Ihr alltägliche Geschichten wie Satiren, Tipps für verschiedene Lebenssituationen oder auch einfache Dinge aus dem Tagesgeschehen aus meiner Sicht! Aber auch bekannte Persönlichkeiten (,,Promis“) kommen hier dann und wann zu Wort wie Wolfgang Joop, Arabella Kiesbauer oder auch Topmodel Gewinnerin Stefanie Giesinger…

5. Pferde (Horses) / Hunde (Dogs)

Den Pferde- und Hundefans berichte ich öfters auch aus diesen Teilgebieten, da ich selbst leidenschaftlich gerne reite, eine Ausbildung als Reitlehrerin genossen habe und das Glück habe, die ,,Fotomodelle“  aus diesen Bereichen direkt vor Ort zu haben… Probleme im Umgang mit Pferden wie Verladen oder der ,,richtige“ Galopp werden hier abgehandelt, aber auch zu meinen Treffen mit Monty Roberts nehme ich Euch natürlich mit! Zudem berichte ich Euch über die Geburt unserer Sheltie-Welpen und zeige Euch viele Bilder der kleinen Hundchen und wie sie aufwachsen!

So, das waren die fünf Kategorien, in die ich meine Beiträge unterteilt habe. Nun könnt Ihr Euch entweder gleich Eure Lieblings-Kategorie heraussuchen, dazu diese einfach auf der Startseite ganz oben anklicken, oder Euch einfach treiben lassen und in den neuesten Artikeln schmökern, die ganz vorne auf der Startseite zu finden sind!

In sporadischen Abständen lasse ich übrigens auch andere Blogger zu Wort kommen, von denen ich annehme, dass sie Euch Interessantes zu erzählen haben…

Dabei soll es Euch natürlich vor allem  nicht lagweilig werden!  Deshalb gibt es  auch immer viele Bilder, entweder Fotos oder selbstgemalte Zeichnungen...

Bei alledem seid Ihr natürlich herzlich eingeladen, mitzumachen, zu kommentieren und vor allem…

… auf meinem Blog einen gute Zeit zu verbringen!

Hier beginnt nun der ältere Teil, den ich in den Anfängen geschrieben habe. Ich wollte ihn nicht löschen für den Fall, dass Ihr gerade nix besseres zu tun habt und noch mehr über meine Einstellung wissen möchtet …

,,Happinessygirls“ – was hat es damit auf sich?

unnamed (5)Vor der Änderung zu ,,Salutary Style, hieß mein Blog ,,Happinessygirls“, was ich im folgenden Text erklärt habe …

Gemeinsam mit vielen Blogger(innen) habe ich eine positive Lebenseinstellung und den Glauben, dass vor allem  jeder selbst für sein Glück  verantwortlich ist.

Dabei finde ich es wichtig, gerade weil es  soviel Schlimmes auf der Welt gibt, umso mehr Glück und Dankbarkeit zu empfinden, weil es uns so gutgeht.

Man muß keine Angst haben, zu sterben,  sondern sich jeden Tag freuen, den wir leben dürfen!

Mutter Theresa hat einmal gesagt: „Zu einer Anti-Kriegsdemonstration gehe ich nicht, zu einer Friedensdemonstration können Sie mich gerne einladen …“

Natürlich  haben wir Verantwortung für das was wir tun. Wir können nur durch unser eigenes Handeln etwas in uns oder anderen bewirken. Aber wie sollen wir handeln? Ganz einfach – mit Liebe und Verständnis! Dabei müssen wir uns nicht verbiegen, sondern Fakten als solche sehen und den Mensch als solchen sehen!

unnamed (3)„Hol´ den Menschen dort ab, wo er steht!“

„Never judge a man until you have walked a mile in his mokassins“.

Das sind Gedanken, die in diesem Zusammenhang wichtig sind…

Diese Einstellungen und die daraus resultierende Energie werdet Ihr beim Lesen dieses Blogs (hoffentlich) merken und vielleicht gelingt es mir, Euch ein wenig anzustecken…

img_0221-3 Und nun viel Spaß beim Stöbern! Ich wünsch´ Euch einen wunderschönen Tag!

Eure Nessy