Special Hitze: DIY – einfacher Bau einer ,,Klima-Anlage“, Tipps, um Tiere zu retten / Short Story: Zwei Amseln und ich!

Hallo Ihr Lieben!

Ganz Deutschland ächzt unter der Hitze, die noch einige Tage andauern wird! Aber nicht nur für uns Menschen, auch für die Tiere werden die Temperaturen über 30°C zur Tortur. „Special Hitze: DIY – einfacher Bau einer ,,Klima-Anlage“, Tipps, um Tiere zu retten / Short Story: Zwei Amseln und ich!“ weiterlesen

Short Story: Wie ,,Corona“ unser Schicksal als Grenz-Bewohner in die Zeitung brachte …

Hallo Ihr Lieben!

Wie geht es Euch aktuell? Die Grenzen lockern sich, der langersehnte Regen benetzt unsere Bäume und Gärten und die ersten Meislein sind inzwischen geschlüpft! Eigentlich könnte alles sehr schön sein, …

„Short Story: Wie ,,Corona“ unser Schicksal als Grenz-Bewohner in die Zeitung brachte …“ weiterlesen

Fashion:Frühlingslook im Boho-Style-(fast) ohne Retusche

Hallo Ihr Lieben!

Nein, heute bin ich nicht perfekt. Wenn Ihr das wollt, müsst Ihr Euch andere Webseiten suchen, wie bei der wunderschönen Juli oderJanina    Kein Make Up, keine Locken und auch kein Glätteisen, kein Filter läßt meine Haut strahlen wie bei einer 20-Jährigen … Okay, ohne das O-8-15 Nachbearbeitungsprogramm geht´s mittlerweile nicht mehr, sonst sind die Lichtverhältnisse schlichtweg sehr ,,ungünstig“, was jeder bestätigen kann, der gegen sonnigen Hintergrund im Schatten fofografiert. Und wenn ich schon einmal beim ,,Schatten entfernen “ bin, mache ich natürlich auch vor dem Gesicht nicht halt. Ich sehe das aber nicht als Retusche, sondern als Akt der Gnade gegenüber dem Betrachter, der es leider (wie jeder von uns) in seinen Genen verankert hat, dass Schatte auf dem Gesicht eher unsympathisch machen. Ich hätte auch ,,Falten“ schreiben können, aber das klingt so negativ … Und wer schreibt schon gerne über sich selbst Negatives? Soviel zu meiner Verteidigung!

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.59.09

Damit die Sache nicht zu langweilig wird, habe ich Euch noch ein paar herrliche Naturimpressionen dazugepostet … Das sind tatsächlich alles ,,Schnappschüsse“ aus dem Garten …

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 12.01.29

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.59.00

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.59.23

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.55.39

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.44.51

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.57.02

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 12.02.11

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.58.46

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.59.32

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.55.10

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 12.00.02

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 12.01.10

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.45.06

 

Bildschirmfoto 2020-04-17 um 11.59.51

Euch eine wunderschöne Frühlingszeit!

Alles Liebe, Eure Nessy

 

Helft gegen die Zwangsfixierung von Schweinemüttern! Teilt bitte diesen Beitrag und unterschreibt die Petition!

Natürlich bin ich keine neue Greta und ich bin auch nicht naiv und versuche, die Dinge , bevor ich (ver-) urteile, von verschiedenen Standpunkten aus zu betrachten. Es gibt Leid auf aller Welt. Und wir können auch nicht ,,eben ´mal die Welt retten“.

Aber wir tragen (leider?) auch Verantwortung für die Tiere, die ,,wir uns Untertan“ gemacht haben. Ja, richtig. Nicht nur jeder, der Fleisch ist. Sondern jeder, der wegschaut. Haben wir das Recht, diese Wirbeltiere, die in ihrer Welt auch Mütter, Freunde und freiheitsliebende Lauftiere sind, ihr Leben lang zu quälen, damit unser mittägliches Schnitzel gewährleistet ist?  Denn ich bin überzeugt, dass viele Tiere sozial denken können, Freude empfinden und sogar auch Trauer! Schweine sind sensibel und intelligent, obwohl sie (meine Meinung) wiederum auch nicht dazu gemacht sind, verhätschelt in einem Haushalt mit Mäntelchen und Deckchen als Babyersatz zu leben. Denn Schweine brauchen wie ihre Vorfahren ihr Rudel, ihren Auslauf und auch Abwechslung im Leben! Wie übrigens auch Kühe und, verzeiht, natürlich auf höherem Niveau, der Mensch … Haben wir das Recht, die einfachsten Bedürfnissen unserer Mitlebewesen zu ignorieren?

Ich weiß, dass viele von Euch in dieser Sache genauso wie ich denken! Bitte geht auf den roten Link unten und unterschreibt die Petition! Darunter stehen Einzelheiten, die ich von der Webseite kopiert habe. Und jetzt nehmt Euch noch 3 Minuten Zeit!  Denn auch Eure Stimme zählt!

Das halbe Leben zwangsfixiert: Schweinequal beenden!

Eingezwängt zwischen Metallstangen, ohne jeden Bewegungsspielraum – so verbringen Sauen in der Ferkelzucht ihr halbes Leben. Zu Hunderten aneinander gepfercht in engen Metallkorsetts, die ihnen nicht einmal erlauben sich umzudrehen. Auch nach der Geburt werden die intelligenten und fürsorglichen Tiere so davon abgehalten, sich um ihre Ferkel zu kümmern. Und das alles nur, um Schweinefleisch in Deutschland weiterhin so billig wie möglich zu produzieren. In Schweden und Großbritannien ist diese Praxis seit Jahrzehnten verboten, in Deutschland hat ein Gericht sie schon vor Jahren für tierschutzwidrig erklärt. Doch statt nun endlich ein Verbot durchzusetzen, will die Regierung den sogenannten „Kastenstand“ für weitere 17 (!) Jahre erlauben. Am 14. Februar soll der Bundesrat abstimmen. Das ist unsere letzte Chance, diese Tierqual zu beenden und dafür brauchen wir Ihre Stimme! Die Grünen haben die Kastenstandhaltung in der Vergangenheit scharf kritisiert. Nun haben sie im Bundesrat die Chance, das Gesetz zu stoppen. Schreiben Sie deshalb mit uns an die Parteivorsitzenden und die Grünen Ländervertreter im Bundesrat und fordern Sie: Beenden Sie diese tierquälerische Praxis JETZT! Oben sind die roten Links, die Euch zur entsprechenden Homepage bringen. 

Wie Du die Natur im Winter ganz einfach schützen kannst !

Hallo Ihr Lieben!

Wenn Väterchen Frost Mutter Natur das Leben schwer macht, und dann noch die Menschenkinder recht sorglos mit den familiären Ressourcen umgehen, bedarf es manchmal ein paar Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen etwas abzumildern …

Anbei habe ich ein paar Tipps zusammengestellt, die man, ohne dass man sich gleich Greenpeace anschließen muss, leicht umsetzen kann. Sicher, höre ich jetzt, das ist sowieso nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Ja, aber wie Ihr wisst, höhlen viele Tropfen den Stein und zudem geht es auch darum, ein Bewusstsein aufzubauen und dies in die Welt hinaus zu tragen!

Vielleicht habt Ihr ja sogar noch weitere Ideen, die wir hier einfügen sollten? Schreibt mir das einfach, was Aus Eurer Sicht auch noch passt! Also … Dann viel Spaß mit meinen Tipps und bei einem wunderschönen Spaziergang in die Natur!

Ein tolles Wochenende, Eure Nessy

Bildschirmfoto 2019-11-25 um 18.12.12Bildschirmfoto 2019-11-25 um 18.23.08Bildschirmfoto 2019-11-25 um 18.27.00

 

 

Auch Deine Hilfe ist gefragt! Die Hitzewelle bedroht unsere Umwelt! Lasst uns tun, was wir können!

Bildschirmfoto 2019-07-25 um 23.36.40.png

Wir haben aktuell eine große Hitzewelle. Während überall beschrieben wird, was wir tun sollen, um uns zu schützen, redet kaum jemand davon, wie wir unserer Umwelt begegnen bzw. helfen können! Wir können aber nur etwas bewirken, wenn möglichst viele mithelfen! Siehe Tipps oben! Teilt bitte diesen Beitrag oder verfaßt selbst einen, damit viel Wasser gespart werden kann und viele Tiere durch das banale Aufstellen von möglichst vielen Wassertellern in Gegenden, wo kein See oder Fluss ist. Denn sowohl Vögel, Eichörnchen, Mäuschen und sonstiges Kleingetier benötigen die Flüssigkeit genau wie die Insekten wie Schmetterlinge, Bienen oder Marienkäfer!

Es gibt noch so viele Tipps! Gerne kannst Du eigene Ideen in die Kommentare schreiben, ich werde sie umgehend aufnehmen! Alles, was der Umwelt helfen könnte, ist wichtig!

EURE TIPPS:

  • beim Duschen immer einen Eimer in die Dusche stellen, der sich mit Wasser füllt und der später für einen Toilettengang verwendet wird
  • Regenwassertank einbauen
  • möglichst viele Flächen unbetoniert lassen auf denen sich Insekten aufhalten können und das Wasser in das Erdreich gelangen kann, z.B. in der Einfahrt! Hier gibt es Gittersysteme und begrünte Gitterplatten, durch die  Verbindung zum Erdreich bestehen

Die Umwelt wird es Euch danken,  wenn Ihr mitmacht!

Einen wunderschönen Sommer und alles Liebe,

Eure Nessy

 

 

ShortStory/ Interior Design : Fröhliches Familienleben: Hunde und das beste Sofa von allen …

 

Hallo  Ihr Lieben

Viele Anfragen, nicht nur auf meinem Blog, sondern auch auf Instagram, veranlassen mich, Euch heute auf nicht ganz ernstgemeinten Weise- meine,,Fellnasenbande“ und ihre Beziehung zu einem ganz besonderem Möbelstück, unserer neuen Couch, vorzustellen! „ShortStory/ Interior Design : Fröhliches Familienleben: Hunde und das beste Sofa von allen …“ weiterlesen

OSTERSTIMMUNG – Mode: Desigual-Folklore-Look, Oster-Deko, Natur und Hunde!

„OSTERSTIMMUNG – Mode: Desigual-Folklore-Look, Oster-Deko, Natur und Hunde!“ weiterlesen

Wie intelligent ist ein Pferd? 11 Tipps & lustigen Pferde-Bilder

Pferdeintelligenz kann man nicht mit menschlichen Maßstäben messen!

bildschirmfoto-2019-03-06-um-05.47.28.png

,, Ostwind “ macht es im Kino vor, auch Annica Hansen auf youTube läßt mit ,,Wölbchen“ und ,,Canto“ kein Zweifel daran und natürlich halten alle ,,Pferdemädels“ vor allem ,,ihre“ Pferde für super-mega-schlau, während mir allerdings mein alter Reitlehrer immer einreden wollte, dass das Pferdehirn ,,nicht größer als eine Erbse“ sei …
Aber wer hat nun recht? Die Wahrheit liegt, wie so vieles, irgendwo dazwischen, denn menschliche Maßstäbe taugen zur Beurteilung dieser Frage nur zum Teil!

„Wie intelligent ist ein Pferd? 11 Tipps & lustigen Pferde-Bilder“ weiterlesen