Fashion / Mode /Travel: Moderne Romantik H&M Designer GP& J BAKER – Shooting Saarbrücken

Produktnennung H&M, GP &JBAKER (Werbung)

Hallo Ihr Lieben!

fullsizeoutput_305d
Zuckerwatte – Mega lecker ! Zum ersten Mal tatsächlich selbst gemacht …

Um es vorneweg zu sagen: Mein Kleiderschrank ist voll! So voll, dass ich nur noch sehr wenige, wirklich ausgewählte Schätze einziehen lasse! Dafür muss ein anderes Teil leider ausziehen … Aber wenn es Glück hat, geht es natürlich neuen Abenteuern im Altkleidersack entgegen!

Da ich mich aber trotzdem immer relativ schlecht trennen kann, habe ich mich  in letzter Zeit mit den Neukäufen doch zurückgehalten – meistens jedenfalls (seufz)!

Als ich jedoch den druckfrischen H&M Katalog mit der romantischen Designer-Mode von GP&JBAKER in den Händen hielt, war es um mich geschehen! Es war  sozusagen ,,Liebe auf den ersten Blick“ … Gemein! Die konnte ich Euch doch unmöglich vorenthalten! Als Bloggerin habe ich schließlich auch eine Verpflichtung … neueste Mode … Bla, bla…Bildschirmfoto 2018-08-29 um 12.43.35

Und so zog ich schließlich los, um diese wirklich ,,geilen“ Blumenprints – Teile von GP & J BAKER  alsbald in meinen Händen zu halten!  Was ich nicht mehr im Laden bekam, würde ich schnell übers Internet bestellen. Und tatsächlich gab ich erst Ruhe, als ich – nach doch einigen Filiale-Besuchen, aber immerhin – all´das besaß, was ich ,,unbedingt“ für einen coolen Look benötigen würde… Naja, Kombimöglichkeiten waren auch nie verkehrt! Jedenfalls konnte ich schließlich Kimono, Tuch, Hose und Bluse in dem gleichen Print mein Eigen nennen! Zugegeben freute ich mich wie Bolle. Es war tatsächlich seit langen einmal wieder dieses coole Gefühl, das entsteht, wenn man denkt, dass man nun etwas wirklich Schönes ergattert hat … Kennt Ihr das auch?

Bildschirmfoto 2018-08-29 um 03.53.43.png

Und so  konnte ich es kaum erwarten, mich letztes Wochenende in diese wunderschönen Klamotten zu werfen … Eine kleine Familienfeier war angesagt und so war (fast) meine ganze Familie samt meinen Eltern wieder einmal vereint! Klar, dass wir nicht nur daheim die eigens dafür angeschaffte Zuckerwattemaschine anwarfen und fröhlich sangen und tanzten, wir waren natürlich auch, bei wunderschönem ,,Kaiseriwetter“,  in der Stadt unterwegs! Und ich wäre nicht Nessy, hätte ich nicht meine Lieben dann und wann angehalten, auf den Auslöser zu drücken! Klar, dass keine Zeit war, immer das Make-Up zu perfektionieren oder die Kleider zu drapieren! Dennoch sind, ein paar, wie ich finde, lustige Mode-Schnappschüsse entstanden! Ich hoffe, sie gefallen Euch auch!

fullsizeoutput_2fa1

Und nun wünsche ich Euch genauso viel Spaß beim Angucken der Bilder, wie wir bei Shooten hatten!

Version 3

 

Tief durchatmen … Ich genieße die Spätsommer-Vibes am Schloss (unten) . Dahinter ist gerade eine Jazz-Matinee, weshalb der Platz so leergefegt ist ..

fullsizeoutput_3072

In dem alten Telefonhäuschen am Rande des Schlossplatzes ist übrigens eine ,,Tausch-Bibliothek“ …

fullsizeoutput_30f4

Das Saarbrücker Schloss – strahlender Sonnenschein und Jazz Klänge einer Jazz-Matinée …

Nessy in floralem Design vor dem Schloss in Saarbrücken
Nessy in floralem Design vor dem Schloss in Saarbrücken
fullsizeoutput_30f5

…Gegenüber im Schlosscafé lässt es sich im Schatten der alten Bäume gut aushalten …

IMG_5652

Die träge fließende Saar vom Schlossgarten aus fotografiert – Dahinter sieht man das Staatstheater und am Ufer den sogenannten ,,Staden“, die Flaniermeile der Saarbrücker, an der heute viele kleine Boote angelegt haben…

Das weiße Rathaus strahlt mit dem blauen Himmel mit den weißen Wattewölkchen um die Wette – in einer chilligen Sonntags-Laune bemerkt man erst, wie schön die Welt mit ihren Farben sein kann!

Der plätschernde Brunnen und die nahe Saar (Bild vom Schlossgarten) geben dem Ganzen durch die Wassernähe und die Möglichkeit der Erfrischung etwas Urlaubsfeeling …

fullsizeoutput_30c4

Die knall-rote Vespa macht Lust auf eine kleine Spritztour … das Tuch für die Haare hätte ich schon einmal!

Irgendwann geht´s wieder in die eigenen vier Wände – wo der  Mantel noch auf seinen Einsatz wartet -er konnte bei dem tollen Wetter zuhause bleiben …!

Ein Teil von uns geht wieder eigene Wege – und unsere verkleinerte Familie bereitet sich nach diesem tollen Wochenende, an dem wir viel Spaß hatten, auf die nächste Woche mit ihren neuen Abenteuern vor!

Auch Euch wünsche ich eine richtig gute Woche, Eure Nessy

 

Remember Coachella – BESAME MUCHO ! Fashion: Look of the week… Links zu tollen Videos!

Hallo Ihr Lieben!

DSCN0933 (4)

Schon letztes Jahr habe ich über Coachella berichtet (hier) – eines der ganz großen Musik-Festivals  in den USA in der Nähe von Los Angeles, das auch diese Jahr wieder tausende Musik und Kunst-Begeisterte nach Kalifornien  gezogen hat. An den beiden Wochenenden vom 15.- 17. und 22.- 24. April konnte man die wirklich dort die wirklich Großen der Szene und auch ein paar, die noch auf dem Weg dorthin sind, bewundern!
„Remember Coachella – BESAME MUCHO ! Fashion: Look of the week… Links zu tollen Videos!“ weiterlesen

Fashion: Look of the week – Holzfäller-Hoodiekleid… und Nessys SMILEY-Süppchen

Hallo Ihr Lieben,Foto 29 (2)

die Looks auf der Fashion Week waren ohne Zweifel toll. Trotzdem habe ich etwas vermisst. Ein Style, der von Wärme, PEP und Fröhlichkeit geprägt gewesen wäre und dazu angeregt hätte, die Sichtweise auch einmal zu ändern… Obwohl Riani schon „nah dran“ war, möchte ich Euch heute  auch so einen Stil, nach Nessy-Art interpretiert, zeigen.

Er gefällt mir und hoffentlich auch Euch richtig gut, weil er bequem und trotzdem irgendwie fetzig ist! Er besteht aus einem Karo-Hoodie Kleid, das vorne durchgeknöpft ist und hinten eine Kapuze hat. Ob das als echter „Hoodie“ durchgeht, weiß ich natürlich nicht…  Aber das dürft Ihr gerne selber beurteilen!

IMG_8198
Was wir noch beim Fotografieren entdeckt haben… Primelchen im Januar!

Wer mich auf die Idee gebracht hat? Na, Arno von Rosen. Die unter Euch, die sich hier öfters einfinden, haben bestimmt seinen tollen Gast-Artikel über Mode gelesen… Früher war er wohl ein richtiger „Fashionist“ mit Maßanzügen und so, heute ist er ein bekennender Hoodieträger. Auch ich mag die Dinger. Also, für alle, denen es wie uns geht, heute mal „was Anderes“…

Und weil es beim „Shooting “ nicht soo wahnsinnig warm war, kredenze ich Euch auch einmal wieder etwas Herzhaftes für die Seele: Ein Wohlfühl – Brokkoli-Schaum-Süppchen mit Veggi-Frikadellen. „Fashion: Look of the week – Holzfäller-Hoodiekleid… und Nessys SMILEY-Süppchen“ weiterlesen