Remember Coachella – BESAME MUCHO ! Fashion: Look of the week… Links zu tollen Videos!

Hallo Ihr Lieben!

DSCN0933 (4)

Schon letztes Jahr habe ich über Coachella berichtet (hier) – eines der ganz großen Musik-Festivals  in den USA in der Nähe von Los Angeles, das auch diese Jahr wieder tausende Musik und Kunst-Begeisterte nach Kalifornien  gezogen hat. An den beiden Wochenenden vom 15.- 17. und 22.- 24. April konnte man die wirklich dort die wirklich Großen der Szene und auch ein paar, die noch auf dem Weg dorthin sind, bewundern!

DSCN0963 (7)Aber Coachella ist weit mehr als eine große Bühne! Zahlreiche Kunstwerke schmücken das Gelände, darauf ist außerdem ein riesiger Zeltplatz mit Supermarkt, Friseur und sogar eine Post!  Aber das Wichtigste sind die Menschen: Bunte Paradiesvögel, fröhliche Teenies und Alt-Hippies durch alle Schichten der Gesellschaft geben sich ihr Stelldichein. Die Stimmung ist gelöst, fröhlich, liebevoll… Dementsprechend kann man in riesigen Lettern im Dunkeln sogar illuminiert, lesen:

besame mucho (2)

Übersetzt heißt das: ,,Küsse mich ganz feste“

Es ist eigentlich ein Liebeslied der neueren Musikgeschichte. Von der mexikanischen Komponistin Consuelo Veláquez komponiert, entwickelte es sich zu einem bedeutendem Musikstück und wurde in vielen Stilen interpretiert. Heute gehört es zum Jazzstandard...Hier habe ich Euch eine gute Interpretation von Cesaria Evora herausgesucht.DSCN0925 (3)

In dieses bunte Treiben einzutauchen, ist wie eine andere Welt zu betreten – fern von unserem Alltag und dessen Problemen! Wer träumt nicht davon, sich ein oder zwei Wochenenden dem einfach hinzugeben, sich auf den Flügeln der Musik  zusammen mit Abertausenden von Gleichgesinnten in ein fernes Land tragen zu lassen, in dem Frieden, Musik und Kunst, Sonne und Mond den Rhythmus des Lebens bestimmen…?DSCN0944 (6)

Da das ja leider nicht geht, habe ich Euch hier einmal die Homepage verlinkt, wo Ihr ein wenig in den Impressionen schwelgen könnt….

DSCN0895 (2)
Von diesen Festivals rührt der ungebrochene Boom nach einer bestimmten Moderichtung her:

Der Festival-  oder Hippie-Mode, die man mit leichten Variationen seit Jahren, im Sommer wie im Winter auch bei deutschen Labels erstehen kann. Diese Mode erzählt von eben jenen Attributen, die bei solchen Treffen neben guter Musik im Vordergrund stehen wie Freiheit, Liebe, Natur, Offenheit und  Fröhlichkeit …

DSCN0887 (3)

Oft schon habt Ihr diesen Klamottenstyle an mir gesehen. Natürlich habe ich auch schon einmal einen Post über die Details mit einem anderen schönen Beispiel der Interpretation für wärmere Tage geschrieben. Wer ihn noch einmal ansehen möchte, gelangt  hier direkt dorthin. Auch mein Osterlook war eindeutig diese Stilrichtung.  Mir gefällt die lässige Kombination der Stilelemente der mexikanischen Gauchos, des  Bohèmian Style, verbunden mit den sehr zarten, romantischen Einflüssen viktorianischer Stilanleihen..  und last not least der Flower-Power – und Friedens – Bewegung…

Heraus kommt, jedes Jahr ein wenig anders interpretiert, ein Mix aus Spitze, Flatterstoffen, Wildleder (Imitat), aber auch Häkel- oder Strickstoffen, Jeans, Wolle und  Filz. Perlen, Federn,  Fransen, Woll – oder Lederhüten, wahlweise aber auch den Blütenkranz auf den wilden, offenen Haaren im ,,Undone“ oder  Flecht-Style… Vieles ist erlaubt, sofern es eine gewisse Lässigkeit mitbringt! Nur spießig geht gar nicht! Die Farbpalette reicht von Bunt, gerne Paisley- Ethno- oder Blumenmuster, kombiniert mit Kontrasten aus Erdtönen – oder auch Schwarz …

Lange Röcke, Kleider oder Shorts, oder auch lässige Stoffhosen, dazu Fransenwesten, lange Jacken oder Shirts machen den Look perfekt!

DSCN0897 (3)

Ich habe diesmal einen Look gewählt, der auch bei kühleren Temperaturen heiß aussieht…

DSCN0879 (4)
Strickmantel im Missoni-Style… Baggy Pants von All About you
DSCN0890 (3)
Coole Brille von Ali express
DSCN0898 (2)
Woll-Hut mit Blümchen Schal H&M, Zara, Schuhe Rieker, Armband About you, Rucksack Louis Vuitton, Ellipse, Schmock mit Peace-Zeichen DIY

 

DSCN0910 (2) DSCN0914 (4)       DSCN0955 (5)  DSCN0968 (5)

Aber nun viel Spaß beim Zusammenstellen Eurer eigenen Mode im Festival-Style!

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche, bis bald, Eure Nessy!

 

 

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

10 Kommentare zu „Remember Coachella – BESAME MUCHO ! Fashion: Look of the week… Links zu tollen Videos!

  1. Guten Morgen liebe Nessy, Du hast einen guten, fast südamerikanischen Style und Deine Schuhe finde ich knuffig 😉 Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen fabelhaften Feiertag 🙂

    1. Danke Dir Liebes! Jedern Tag empfinde ich als wunderschön, den ich unter so tollen Bedingungen leben darf! Das klingt komisch, ist aber so…Auch Dir eine tolle Zeit, Nessy

  2. Wie schön ist es immer, dich auf deinen Unternehmungen zu begleiten, deinen Stil zu bewundern und Interessantes zu erfahren 🙂
    Herzliche frühlingsfrische Grüße sendet dir
    Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s