In eigener Sache: Mein Blog wird erwachsen! Aus Happinessygirls wird jetzt Salutary Style…

Hallo Ihr Lieben!

IMG_4855
Manche Dinge sind so alt, dass man sich von ihnen trennen muß… Hier der Orginal Schädel eines T-Rex in einer Sonderausstellung im Berliner Naturkundemuseum. Ehrlich gesagt, hatte ich das dringende Bedürfnis, zwischendurch in Berlin , als ich dort zur Fashion Week war, etwas zu machen, was nix mit Mode zu tun hatte…

Ja,, ich habe mich entschieden!  Ich möchte nun einsteigen…  Peu à peu in die Welt der ,,erwachsenen“ Blogs. Mit neuem Outfit und kleinen Änderungen, aber immer noch in der mir eigenen, authentischen, witzigen, manchmal auch versteckt kritischen Manier…IMG_4823 (3)

Kleinere Experimente der Veränderung mögen dem ein oder anderen schon aufgefallen sein. Mein Blog ist einer der ehrlichen Sorte.  Ich werde Euch auch weiterhin nicht mit Werbung belämmern, sondern Artikel schreiben, die dazu gemacht sind, dass Ihr, wie ich hoffe, immer ein bisschen mehr Wissen nach dem Lesen habt, als vorher. Oder aber zumindest die Atmosphäre noch ein wenig nachvollziehen könnt, die an einem bestimmten Ort geherrscht hat und Ihr so das Gefühl bekommt, mich mental bei meinen Erlebnissen zu begleiten.

Auch heute habe ich diesen Artikel wieder Bilder beigefügt, die auch mit Altem und Neuem zu tun haben… Allerdings in einem etwas anderem Zusammenhang… Schaut sie Euch extra an, oder parallel, etwa um Euren Geist zu schulen, auch zwei Dingen gleichzeitig folgen zu können, was ich immer eine ganz gute Übung finde! Ganz, wie Ihr möchtet …

IMG_4840
Ein lebendes Fossil. Den Lungen- Fisch gibt es seit 400 Millionen (!) Jahren! In Trockenperioden versteckt er sich in einer Röhre und kann so überleben.

Aber kommen wir nun zurück zu meinem eigentlichen Artikel: Ich bin eine Beobachterin. Menschen und Dinge sauge ich auf wie ein Schwamm, um sie auf dem Papier wieder ,,herauszulassen“. Kaum schreibe ich in einem Artikel ,,nur“ über ein bestimmtes Outfit, fast immer kommt noch eine kleine Geschichte hinzu oder zumindest irgendwelche Zusatzinformationen…

IMG_4845 (2)
Das war, wenn ich mich recht entsinne, eine Mischung zwischen Esel und Zebra….

Egal, ob ich Euch von den neuesten medizinischen Erkenntnissen erzähle, die gerade in einer der  wichtigsten Fachzeitschriften, oder gar in mehreren publiziert wurde, oder ob es um Erfahrungwerte geht, die ich oder meine bessere Hälfte in unserer langen Berufserfahrung sammeln durften, geht es mir darum, Euch mit interessanten, aktuellen Informationen zu versorgen.

Was Mode angeht, habe ich durch den Blog viel an Wissen dazugelernt. Sei es, über die Einteilung von Festkleidern  oder über das ,,lässige“ Zusammenstellen von Outfits. Diese Entwicklung kann man sehr gut an meinen Lookbook-Outfits erkennen… Davon haben es dann nur die schönsten Looks auf den Blog geschafft. Während ich mir  am Anfang meines Blogger-Daseins erst einmal eine Grundlage an Modischem, auch zugegeben mit einigen Fehlkäufen, zusammengesucht habe, bin ich mittlerweile schon wieder am Reduzieren und kaufe mir nur noch einzelne, hochwertige Stücke, die dann bestimmt so schnell nicht mehr in der Weg-geb-Tüte landen!IMG_4825

Auch kooperations – technisch bin ich mittlerweile auf einem guten Weg. Zwar lehne ich immer noch die meisten Angebote ab, werde aber gerade deshalb von hochwertigen Firmen geschätzt. Trotzdem  soll mein Blog immer noch hauptsächlich nicht kommerziell sein, denn versteckte Online-Kataloge in Form von Blogs gibt es genug.

Nun bleiben mir zwei Möglichkeiten: Entweder ich stehe weiterhin, trotz aller Widerstände, zu dem, zugegeben leicht naiven Namen ,,happinessygirls – happy, healthy, trendy“ oder ich gehe einen Stück weiter zu dem wesentlich  ,,erwachsenen Namen ,,Salutary Style“ . Die Frage ist, wie Ihr, meine Leser, diesen Wechsel findet… schreibt mir bitte Eure Meinung!

Dazu noch eine kurze Info: Das Wort ,,salutary“ gefällt mir deshalb so, weil es mehrere Bedeutungen vereint, die sehr gut zu dem passen, was ich Euch eigentlich vermitteln möchte!IMG_4831

  • ,,Heilsam“, ,,gesund“:  Zum einen im direkten Sinn, wenn ich Euch medizinische Tipps gebe, zum anderen im übertragenen Sinne, weil ich Euch eine friedliche, ,,heilsame“ Welt zeigen möchte, bei der es um Herzlichkeit und Fröhlichkeit geht und sich jeder wohl fühlen darf… wobei zu Licht leider auch Schatten gehört und man das eine nicht ohne das andere erkennen kann!
  • ,,Lehrreich“, weil ich Euch Erkenntnisse, die ich eventuell für hilfreich erachte,  weitergeben möchte.
  • ,,Günstig“ : Günstig zu Leben insofern, dass man versucht, möglichst wenig auf Kosten der Allgemeinheit zu leben, sondern ihr im Gegenteil auch nützlich ist. Weil sie nur so überhaupt funktionieren kann!  Dann auch im Sinne von guter Mode, bei der ein Pullover nicht gleich tausende von Euros kosten muß,  trotzdem aber auch qualitativ hochwertig sein kann.  Trotzdem schätze ich natürlich auch die ,,teure Haute Couture Mode“, auch wenn ich mir, wenn überhaupt, nur selten ein Stück leisten kann. Aber sie ist es , bei der jedes Stück  aufwändig  entworfen und ausgearbeitet worden ist und die eine Vorreiterfunktion für viele Stücke in Design und Materialien, die dann auf den Markt kommen, hat. Oft ist sie auch zur Kunstform stilisiert, was dem ganzen natürlich einen besonderen Reiz verleiht, wobei der Anspruch der Tragbarkeit im Alltag bei der ,,Haute Couture“ im Gegensatz zur ,,Prêt-à-porter Mode“ (= ,,bereit zum Tragen“)  ja nicht immer erfüllt sein muss.
  • ,,Gedeihlich“: Weil das Gedeihen im Sinne von positiver Weiterentwicklung oder Weiterkommen etwas ist, was einem das ganze Leben begleitet und auch durch den Blog für Euch und natürlich auch für mich unterstützt werden soll…IMG_4834
IMG_4836 (2)
Dieser Busche, der letzte seiner Art, ist ein typisches Beispiel dafür, was passiert, wenn … Den Satz könnt Ihr gerne selber zu Ende führen. Ein kleines Gedankenspiel am Rande, was viel über Euch selbst verrät! Auf Eure Antworten bin ich gespannt!

IMG_4832IMG_4837 (2)

So, jetzt wisst Ihr sowohl über den Namenswechsel, als auch die wichtigsten Eindrücke aus dem Naturkundemuseum in Berlin Bescheid!

Ich hoffe sehr, Ihr bleibt mir treu und freue mich schon sehr auf eine weiter Zukunft mit Euch, einer Leserschaft, die mit ihren intelligenten, herzlichen, konstruktiven, ehrlichen … Kommentaren diesen Blog erst am Leben erhält!IMG_4856 (2)

Bleibt mir nur noch, Euch ein tolles Wochenende zu wünschen! Übrigens wird das nächste Highlight eine (hoffentlich) tolle Reise, auf die ich Euch, wenn alles klappt und Ihr Lust darauf habt, selbstverständlich wieder mitnehme. Vielleicht schaffe ich es dieses Mal, ein wenig zu filmen… Mehr sei aber noch nicht verraten. Nur so viel: In gut einer Woche geht es los. Un an die Einbrecher noch eine schlechte Nachricht: Unser Haus ist in dieser Zeit trotzdem bewohnt…

So, jetzt muss ich mit meinem Familen – Leben weitermachen, mein Haus ist gerade voller lieber Gäste.

Alles Liebe, Eure  Nessy

IMG_4863
Landung in Saarbrücken. Man erkennt den Flughafen immer daran, wenn man landet, dass ein Traktor auf dem Rollfeld herumfährt…

 

Veröffentlicht von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog "happinessygirls" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

13 thoughts on “In eigener Sache: Mein Blog wird erwachsen! Aus Happinessygirls wird jetzt Salutary Style…

  1. Hallo liebe Nessy, spannend, ich freue mich darauf, denn besonders deine „Neben-der-Mode-Themen“ haben mir hier immer sehr gefallen. Liebe Grüße und auf bald, Annette 🙂

    1. Danke Dir, liebe Annette! Das glaube ich! Ich würde, mit einem reinen Modeblog nicht glücklich sein können und wenn ich ,,Mode betreibe“ dann auch etwas anders als die meisten, hoffe ich! Alles Liebe, Nessy

  2. Ich konnte nie naive Züge an Dir entdecken liebe Nessy, aber eine Entwicklung bei Dir war schon lange abzusehen. Egal wie Dein Blog auch immer heißt, es wird eine Freude sein daran mitzuwachsen. Wir lesen uns 🙂

    1. Ich freu mich, dass Du das so siehst! Ja, die Haupt-Arbeit kommt noch! Ich habe mich immer davor gedrückt, aber wenn ich ein wenig nach vorne kommen möchte, muß ich halt schon ein wenig anders auftreten. Gerade tüftele ich noch an einem neuen ,,Outfit“ für meinen Blog! Alles Liebe, Nessy

  3. Huhu liebe Nessy,

    Dein Bedürfnis nach Veränderung kann ich gut nachvollziehen, obwohl mich der Name eines Blogs eigentlich weniger interessiert als die Person dahinter.

    Ich bleibe Dir auch weiterhin treu. Das Naturkundemuseum in Berlin ist bestimmt sehr interessant.

    Liebe Grüße Sabine

  4. Klingt edel, der neue Blogtitel! Die Artikel sind nach wie vor einsame Klasse, als wäre man selbst mit auf Deinen Reisen und Streifzügen. „Erwachsen“ warst Du doch schon vorher (lach). Davon könnten sich so manche Leute ein- zwei Scheiben abschneiden. Leider haben mich in letzter Zeit „kleine Geister“ aus der Vergangenheit heimgesucht, die nicht erwachsen werden wollen, und anderen den Erfolg ihrer Mühen nicht gönnen wollen …
    Wünsche ein schönes Wochenende!

    1. Danke Dir für Deinen lieben Support! Verstehe zwar die Dinge nicht so richtig, drücke Dir aber beide Daumen, dass der Spuk bald ein Ende hat! Besuche Dich trotzdem und finde Deine Bilder toll! Alles Liebe und wunderschöne Sommertage, Nessy

    2. Privatnachricht! Hallo Reini! Heute habe ich nun (nachdem ich ja nicht wußte, was genau da auf Deinem Blog abgeht) mit etwas Latenz Deinen tollen Artikel auf meinem Blog veröffentlicht, dabei aber Deinen Blog natürlich verlinkt.Ich weiß nicht, ob diese Leute auch über mich hergezogen sind, aber ehrlich gesagt war es mir die Zeit nicht wert, diesen Blog zu suchen… Ansonsten habe ich davon nix mitbekommen, brauch ích auch nicht… Schau Dir doch kurz an, wie ich das gemacht habe und ob das ok für Dich ist!Wünsch eine schöne Woche, Nessy

  5. Ja den Wunsch kann ich gut nachvollziehen. Der Name passt, ist mir aber ziemlich egal wie ein Blog heißt, ich mag den Menschen dahinter und die Storys 😉
    Ich freu mich also mit Dir auf was Neues 🙂
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    1. Danke Dir Tina! Ja, da hast Du schon recht, aber Salutory Style klingt für mich selbst irgendwie harmonischer, auch wenn auch dieser Name natürlich nicht wirklich ein Grnant für irgendetwas ist… Alles Liebe, Nessy

  6. Ich bin nur zufällig im Zuge einer Internet Recherche nach Erfahrungen zum Thema „Jaydess Spirale“ auf diesen Blog gestoßen, da es hierzu hier mal einen Artikel gab, aber „hängengeblieben“, da mich vor allem die medizinischen Themen hobbymässig interessieren (Arzttochter;)). Ich finde den neuen Namen deutlich besser, klingt „erwachsener“ und ist kürzer. Finde es gut, dass dies kein kommerzieller Blog sein soll, denn diese Masse an „gekauften Beauty Blogs“ ist laaaangweilig, da kann man besser ein Buch lesen. Würde mich über mehr ‚medicine-related articles‘ freuen, aber ansonsten: Weiter so, der Blog ist super! Helen M.

    1. Hallo und herzlich willkommen und vielen Dank für die ,,Blumen“! Ich freue mich sehr über Anregungen und feed back! Ich schaue ´mal welche medizinischen Themen noch interessant sind… Alles Liebe, Nessy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s