Pferde: Video: Rechtsgalopp mit Cavalettihilfe – Trick zum Angaloppieren

Hallo Ihr Lieben,

Dressurreiten
Nicht jeder muß sich aufs Pferd zu setzen, man kann auch mit ihm spazierengehen! 😉

vor Kurzem habe ich Euch von der Problematik meines jungen Pferdes Lissy erzählt, auf der rechten Hand anzugaloppieren. Auf dem Video unten sieht man schön, wie sie das spontane Angaloppieren trotz korrekter Hilfengebung „versemmelt“, dann aber über dem Cavaletti tatsächlich den Handgalopp schafft!

Ich wollte es Euch nicht vorenthalten, deshalb könnt Ihr einfach draufklicken. Die die sich mit Pferden nicht sonderlich auskennen, dürfen einfach die ruhigen, kraftvollen Bewegungen dieses Pferdes unter Madita zur Heide genießen!

Link zum Video:

Wünsche Euch eine wunderschöne Woche, Nessy

Den Orginal-Artikel zur natürlichen Schiefe gibts es hier.

Pferde: Dressur Reiten: Was ist die natürlichen Schiefe und wie geht man mit ihr um? Gleichgewicht fördern, Geraderichten…

DSCN0179 (2)
WIE SCHON GUSTAV STEINBRECHT SAGTE: REITE DEIN PFERD VORWÄRTS UND RICHTE ES GERADE – Hier seht Ihr Madita Zurheide auf Lissy.

Hallo Ihr Lieben,
heute noch einmal etwas für die Reitbegeisterten unter Euch! Keine Angst, der nächste Beitrag “ für Alle“ wartet auch schon in den Startlöchern...

Vielleicht kennt Ihr ja noch meine Stute Lissy und Ihre Geschichte  (bei Interesse einfach auf  „ Eine Pferdegeschichte…“  klicken oder bei Suchen „Pferd“ eingeben).

In letzter Zeit ist Lissy  zunehmend rittiger geworden. Ihr geht es sehr gut und sie macht mir viel Freude! Allerdings zeigte sich nun ein Problem, dass sich bei jungen Pferden oft ausgeprägter ist  als bei älteren, aber  bei jedem Pferd mehr oder weniger vorhanden ist. Deshalb, ist es nötig, solange daran zu arbeiten, wie das Pferd einen Reiter tragen soll. „Pferde: Dressur Reiten: Was ist die natürlichen Schiefe und wie geht man mit ihr um? Gleichgewicht fördern, Geraderichten…“ weiterlesen

Dressur – Lehrgang der Spitzenklasse im Gestüt Peterhof mit Monica Theodoresco

Die “ Alten – Meister “ kamen am 13. Juli nach Perl-Borg – Bundestrainerin Monica Theodorescu zeigte gut 1000 Interessierten, worauf es im Dressursport ankommt

DSCN0171 (2)

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich habe ich diesen Artikel nicht geplant. Aber als ich gestern Abend diese Veranstaltung besuchte, war ich so berührt von der Schönheit, Eleganz und Begeisterung, die mir auf dem Gestüt Peterhof entgegen schlug, dass ich Euch die Eindrücke und Hintergründe nicht vorenthalten möchte.

Ehrlich gesagt, habe ich bei der Überschrift  „Die Alten Meister 2015“  eine etwas andere Erwartung gehabt.  Ich dachte eher an die Auseinandersetzung  der  Bundestrainerin der Deutschen Dressurmannschaft mit den alten Meistern der klassischen Reitkunst, allen voran deren „Gallionsfigur „ Philippe Karl mit seiner  Ecole de Légèreté.  Aber ich wurde eines besseren belehrt, als ich auf der Homepage des Initiators Frank Henning nachlas.

Monica Theodorescu selbst, geboren 1963 und mit vielen Internationalen Erfolgen gesegnet, würde heute die „Alte Meisterin“ sein, die dem andächtig lauschenden Publikum Pferde verschiedener Ausbildungsklassen und deren Reiter/innen in einer Art „Reitunterricht“ vorstellen  und dabei auf die Schwächen und Stärken des jeweiligen Paares eingehen würde. Das nannte sich dann „Trainingslektionen in der Dressurarbeit“. Dazu später mehr…

„Dressur – Lehrgang der Spitzenklasse im Gestüt Peterhof mit Monica Theodoresco“ weiterlesen