Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2017 Teil 1 : 17-20.1.2017, WIE – WO – WAS? Ein Überblick für Interessierte mit vielen Tipps

Hallo Ihr Lieben!

In 4 Tagen ist es wieder soweit und Interessierte, darunter auch viele Blogger, pilgern nach Berlin, um sich in die bis dato streng gehüteten Geheimnisse der neuen Winterkollektionen 2017/18 einweihen zu lassen! Hotels werden gebucht, um Karten gebuhlt und eifrig Events herausgesucht, die man unbedingt sehen möchte…

Deshalb habe  ich Euch hier noch einmal kurz das Wichtigste zusammengestellt.IMG_4551 (2)

Vorneweg eine Fakt, der einem klar sein muss,  sonst kann es leicht peinlich werden…

Es gibt zwar auf der Fashion Week Ereignisse, zu denen jeder gehen kann! Dann aber auch solche, für die man eine Einladung oder Akkreditierung ( ,,Zulassung nach Anfrage“) braucht. Leider sind letztere natürlich meist die ,,Sahnehäubchen“, die oft  ,Modeleuten“ und Journalisten vorenthalten sind.

Und da scheiden sich schon die Geister. Gehören ,,Modeinteressierte“  oder Modeblogger auch zu diesen ominösen ,,Modeleuten“? Leider muss ich hier mit einem ganz klarem ,,Jein“ antworten. Man muß nämlich bei den meisten der  sogenannten ..Akkreditierungen“ schon nachweisen, dass man mehr als einen Hobbyblog betreibt. Als ,,Einheit“ für die Professionalität gelten neben der Reichweite auch die verfassten Artikel und der Internetauftritt insgesamt. Und auch dann werden die meisten unter ,,ferner liefen“ abgehandelt und die ,,großen“ Shows bleiben verwehrt.

IMG_4555 (2)
Mutter und Tochter… (Natascha Ochsenknecht mit Cheyenne, die ihr Debüt gab!)

Wie auch immer! Wichtig ist, dass man sich genau überlegt, was man eigentlich möchte! Es empfielt sich, ein Programm aufzustellen mit Veranstaltungen, die man unbedingt besuchen möchte und sich frühzeitig um die Akkreditierungen zu kümmern. Allerdings bleiben natürlich auch ohne die ,,großen“ Akkreditierungen genügend Events, um tolle Erfahrungen zu sammeln!

Ich habe das ja im letzten Jahr mitgemacht und muß gestehen, dass mich nun auch vor allem wieder die Modeströmungen interessieren, die sich die großen Designer für die kommende Wintersaison ausgedacht haben. Ich liebe es, mich inmitten der perfekt choreographierten Shows treiben zu lassen, Gemeinsamkeiten, Unterschiede und vor allem die liebevollen kleinen Details zu erfassen, die jede Show so einzigartig machen… Letztes Jahr ging es zum Beispiel bei Riani um das Thema ,,Mutter und Tochter“, welches in einem starkem Intro-Film zum Audruck kam. Gegen ende der Show  wurden dann die berühmten Mütter mit ihren Töchtern den Laufsteg gehlt, so Anuschka Renzi mit ihrer Mutter , ehemalige GNTM Larissa samt ihrer lieben Mami und auch Chayenne und Natascha Ochsenknecht gaben sich die Ehre, wobei die Show vorher Cheyennes Debüt als Model gewesen war… Natürlich war der tiefere Hintergrund, dass diese Mode, so frisch und fröhlich sie daherkam, gleichsam für Mutter und Tochter geeignet war.

Überhaupt kann ich in diesem Zusammenhang sagen, dass die Mode insgesamt doch sehr tragbar war und eine so fröhliches und herzliches Ambiente geschaffen worden war, wie ich es nie für möglich gehalten hätte.

Ich denke, auch in dieser Beziehung hat sich viel getan! Ich bin gespannt, was diejenigen von Euch berichten werden, die sich nächste Woche ins Getümmel stürzen werden!

IMG_4552 (2)
Rolfe war bei der Kretschmer-Show einer der letzten, im Hinterrund GNTM Mädels…

Wie Was Wo?

Viele der Events und Shows finden dieses Jahr  im

Kaufhaus Jandorf – Brunnenstraße 19-21, 10119 Berlin statt.

Erstmalig wird Designern dort auch der direkte Kontakt zu Endverbrauchern durch ein neues Konzept ,, THE SHOP “ ermöglicht. Während der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin werden exklusive Designer-Kollektionen, Schmuck und Accessoires zum Verkauf für die Öffentlichkeit bereitgestellt.

Kollektionen folgender Designer sind am Freitag erhältlich:

Atelier About, Ivanman, Michael Sontag, Perret Schaad, Steinrohner, Strenesse, Vektor…

  • Freitag 20.01.2017 | 09:00 – 19:00 UhrFreitag, 20.01.2017
    09:00 – 19:00 Uhr

Weitere ,,freie“ Events findet Ihr hier

dscn0041-3
Die ethical Fashion Show wurde von diesem reizendem Model eröffnet!

Am Postbahnhof findet, wie schon in den Jahren vorher die

Greenshowroom & Ethical Fashion Show

statt. Als ich sie letzten Sommer besuchte, konnte ich mich gar nicht sattsehen an den vielen liebevoll dargebotenen Produkten, die unter Beachtung der Nachhaltigkeit und fairen Produktionsbedingungen hergestellt worden waren. Gerne hätte ich alles bestellt, aber die Geschichte mit dem Online Shop muss schließlich noch etwas warten…  Auch die Runway Show war etwas besonderes. Unpretentiös und fröhlich sah man unkomplizierte, tragbare Mode, die gut gearbeitet, trageangenehm und mit dem gewissen Etwas keine Wünsche offen ließ.

Neu ist in diesem Jahr am Postbahnhof die

Deepmello im Greenshowroom.
Deepmello  steht für besondere Fashion- und Lifestyle-Produkte aus nachhaltigem Leder. Dabei wird auf ein eigens entwickeltes, die Rhabarberwurzel einsetzendes Gerbverfahren gesetzt. Man darf gespannt sein!
  •  Dienstag-Donnerstag  17.-19.01.2017 |10:00 – 19:00 Uhr

Im Kronprinzenpalais steigt wieder der sogenannte Berliner Modesalon!

Hier gibt es neben der Präsentation von Kollektionen ausgewählter Modetalente aus Deutschland auch Veranstaltungen des Zeitmagazins und der Vogue. (genaue Veranstaltungen hier). Allerdings benötigt man dafür Einladungen oder Akkreditierungen. Aber es ist ein tolle Location und die Events sicherlich  Highlights!img_4419

  •  Montag-Donnerstag 16..01-19.01.2017 |10:00 – 18:00 UhrIMG_4585 (2)

Im Expocenter Berlin finden die großen Messen statt, wie die

Panorama Berlin
Das ist eine internationale Modemesse für die Qualitätsführer in der relevanten Frauen- und Herrenbekleidung. Neu in diesem jahr ist ein eigener Bereich für Lingerie, Unterwäsche und Lounge-Wearn in Halle 7C.
  • Dienstag-Donnerstag 17.-19.01.2017 |09:00 – 18:00 Uhr , die

PREMIUM by Jack & Jones und daneben die

Jack & Jones Vintage Clth. Co.
Dieses Label produziert coole, hochwertige Männermode im Leisure-Style. 

.
img_4292-3

Natürlich gibt es noch viele, viele andere tolle Ereignisse, darunter Topevents wie der

Gala Fashion-Brunch

im Hotel Ellington Revue am 19. Januar mit sicherlich vielen Prominenten

oder am 16. und 17. Januar 2017 das

FashionBloggerCafé THE SHOW 

könnt Ihr Euch gemeinsam mit Influencern, Bloggern, Models und Fashionlabels über Mode und mehr informieren und die ein oder anderen Kontakte knüpfen!

Dabei dieses Jahr besonders: Es findet eine eigenen Runwayshow von drei professionelle Fashionblogger statt, die eigens verschiedene Looks dafür kreiert haben! Die finalen neun Outfits werden am 16. Januar ab 14:00 einem exklusiv geladenen Publikum aus Bloggern, Influencern und Presse auf dem Runway des Magazins in der Heeresbäckerei in Berlin präsentiert. Am 17. Januar folgt das klassische Fashion Blogger Café-Format mit einem  Programm aus Modevorträgen, Networking und Aktionen unserer Sponsoren.

Natürlich gibt es, abgesehen von diesen ,,Haupt“- Veranstaltungen noch sehr viele andere attraktive Möglichkeiten, an der Fashion Week zu partizipieren! Ob Shows, Partys oder spezielle Events, die für alle Modeinteressierten organisiert werden – haltet die Augen und Ohren auf, streckt Eure Fühler aus und habt keine Angst, Euch mit Leuten zu unterhalten, dann werdet Ihr mit Sicherheit noch weit mehr entdecken!

Ich bin gespannt auf Eure Berichte! Einstweilen wünsch ich Euch allen viel Spaß,

egal , ob

  • Ihr Euch persönlich ins Getümmel stürzt oder

  • Ihr die Geschichte in den verschiedenen Medien verfolgt oder aber

  • Ihr Euch überhaupt nicht dafür interessiert!

Also haltet die Ohren steif und genießt die Zeit der Inspiration durch wunderschöne Kollektionen, lasst Euch von Modeströmungen ein Stückchen mit – treiben  und freut Euch daran, neue, interessante Leute kennenzulernen…

Aber auch, wenn Ihr nicht dort sein werdet, werde ich versuchen, Euch an die schönsten Kollektionen und ihre Besonderheiten teilhaben zu lassen, während Ihr Euch gemütlich zurücklehnen könnt!

Big Hugs, Eure Nessy

Weitere interessante Artikel findet Ihr hier:

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN – SPECIAL TEIL 7: DIE GUIDO MARIA KRETSCHMER SHOW, MEIN TREFFEN MIT STEFANIE GIESINGER, NATASCHA OCHSENKNECHT UND NOCH MEHR PROMIS…

MERCEDES BENZ FASHION WEEK TEIL 6 – PROMI SPECIAL: MEIN TREFFEN MIT ,,THE ONE AND ONLY“ RICCARDO SIMONETTI

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN – SPECIAL TEIL 5: MEINE LANGHAAR – FRISUREN, MAKE UP UND NÄGEL…

MERCEDES BENZ FASHION WEEK  BERLIN – TEIL 4 PROMI – SPECIAL : DIE SPORTALM SHOW UND MEIN PERSÖNLICHES TREFFEN MIT DEN GERMANYS NEXT TOPMODEL KANDIDATINNEN YUSRA UND LARA

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN – SPECIAL TEIL 3 : MEIN PERSÖNLICHES MODE-VERSTÄNDNIS UND DIE RIANI-SHOW – AUFMARSCH DER PROMIS UND EMOTIONEN…

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN – SPECIAL TEIL 2: DIE AUFREGEND UNAUFGEREGTE KOLLEKTION DES LABELS MAISONNOÉE

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN – SPECIAL TEIL 1: MÖGEN DIE SPIELE BEGINNEN… ! ETHICAL FASHION SHOW UND GREENSHOWROOM

SATIRE / LOOK OF THE WEEK: DIE FASHION WEEK BERLIN NAHT – ,,IK KOMME, WA?“

RÜCKBLICK FASHION WEEK BERLIN JANUAR 2016 UND EINE KLEINE ZEITREISE IN DIE 70ER…SCHÄTZE AUS MEINEM ARCHIV!

dscn0109

Huhu, seht ihr mich? Ich seh´ mich nicht… nur dieses seltsam grinsende Wesen… Aber es seih ihm verziehen, schließlich ist Fashion Week!

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

14 Kommentare zu „Mercedes Benz Fashion Week Berlin 2017 Teil 1 : 17-20.1.2017, WIE – WO – WAS? Ein Überblick für Interessierte mit vielen Tipps

  1. Hui wenn man nicht zu diesem Rummel geht liest sich das fast stressig. Man kann ja nicht überall sein, ich glaub ich würde mich voll stressen. Oder mir gemütlich wenige Events aussuchen. Mit Akkreditierung fände ich es grundsätzlich besser, aber ich denke nicht dass mein Blog da je eine Rolle spielen würde.
    die Schauen guck ich lieber online , da seh ich alles genau und suche mir meine Lieblingsdesigner aus. In Berlin wäre es eigentlich nur Lena Hoschek. Mailand, Paris, London gänd ich klasse und da hauptsächlich der Streetstyle. Finde das eigentlich interessanter als die Schauen selbst. Das Drumrum. In London bin ich wieder zu früh dran, genau wie im Herbst schon mal.
    Na ja bin gespannt ob Du gehst 😉
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    1. Liebe Tina! Letztes Jahr war ich hauptsächlich bei den Schauen und bei der Ethical Green Show und der Modenschau dort, weil ich die Idee, Mode bewußt nachhaltig und fair zu produzieren, toll fand und immer noch finde. Und es waren echt tolle Sachen dabei. Zum Beispiel meine one and only Rucksack, den ich fast täglich trage. Ich glaube, Dir würde von den Designern Riani vielleicht auch gefallen! Ich mag Maisonnoée mit der eher ,,stillen “ Mode auch sehr gerne, meine weiteren Favoriten sind Kretschmer, Sportalm und Dimitri! Aber wenn Du 3,4 Shows gesehen hast, langt das dann eigentlich auch. Mehr kann man, wenn man sich wirklich genau damit auseinandersetzen möchte, gar nicht aufnehmen! Also, ich zumindest nicht… Schön sind dann ein, zwei Partys und eine Messe. Aber es gibt ja noch soviel anderes!…Dir eine wunderschöne Woche, Alles Liebe, Nessy

  2. Wünsche Dir viel Spaß auf der FW. Viele hüpfen ja von einem Event zum anderen und sind hinterher total platt. Ich bin gespannt, welche Eindrücke Du mitbringst.

    Liebe Grüße Sabine

    1. Liebe Sabine! Es sieht so aus, dass ich es auch nicht schaffe! Aber leider gibt es trotz allem Dinge, die wichtiger sind! Obwohl die Karten daliegen und ich schon ein wenig traurig bin! Aber ich habe gute Informationen und bin akkreditiert, sodaß ich Zugang zu den wichtigsten Infos habe! Auch Dir eine wunderschöne Woche, alles Liebe, Nessy

  3. Liebe Nessy, da ich mich nicht ins Berliner Fashionshowgetümmel stürze, freue ich mich schon sehr auf Deine Berichte. Und ich bin nicht nur auf die neuen Kollektionen gespannt, sondern auch welche Outfits Du wählen wirst;-)
    Ich bin mir sicher, Du wirst wieder so „Titelblatt-geeignet“ auftreten wie auf dem gezeigten Cover!

    Viel Spaß in Berlin und bei den Shows!
    Alles Liebe, Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    1. Liebe Nadine, da ich leider nicht hinfahre, werde ich leider auch keine Outfits zeigen können! Aber im Sommer werde ich wieder hingehen, keine Frage! Wünsch´Dir einetolle Woche, Nessy

  4. 🙂 Liebe Nessy,
    da warst Du aber super fleissig!
    Ich werde jetzt nicht dabei sein können, aber vielleicht schaffe ich es im Sommer.
    Bis dahin lese ich, was Ihr darüber berichten werdet.
    Hab einen schönen Abend und herzliche Grüße 🙂

  5. Ein wirklich toller Artikel liebe Nessy!
    Ich wäre dieses Jahr auch sehr gerne dabei gewesen, leider ist die Zeit ganz blöd dieses Jahr… nun ja. Nächstes Jahr wird es hoffentlich etwas ❤
    Und ich hoffe da auch auf so einen perfekt organisierten Artikel von dir!!!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend!

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s