Philosophie des Schenkens & DIY – Handyhüllen und Geldbörsen im persönlichen Look

Hallo Ihr Lieben!

Geschenke sind so eine Sache …  Denn eigentlich hat schon jeder alles, was er braucht. Also geht man gerne dazu über, entweder etwas völlig Unnützes, oder aber etwas Praktisches zu schenken.

In diesem Artikel habe ich mich mit der Frage beschäftiget und dann das ideale Geschenk mit vielen Beispielen vorgestellt: Eine selbst gestaltete Handyhülle!

Dieser Artikel gibt meine Meinung wieder und ich wurde nicht für ihn bezahlt. Allerdings habe ich mir aus dem Sortiment Handyhüllen zum Fotografieren gestaltet, weshalb ich ihn als ,,Werbung“ deklariere.

Eine kleine persönliche Geschichte zum Thema ,,Schenken“

Handyhülle bzw. Geldbörse
Ein schönes, individualisiertes Geschenk, was jeder brauchen kann!

Als ich  einmal, nach meinen Geburtstagswünschen befragt, ernsthaft ,,Pferdemüsli, egal welche Sorte!“ antwortete, war mein Gegenüber doch etwas pikiert. ,,Warum denn das?“ fragte er mit großen Augen, ,,darüber freust du dich doch gar nicht, das ist doch für die Pferde!“-,,Doch!“, antwortete ich trotzig, ,,denn ich muss nicht zur Tierhandlung fahren und es nicht schleppen und außerdem freue ich mich darauf, welches Du wohl aussuchst!“ – ,,Nee, ne, Spaß bei Seite, jetzt wünsch Dir ´mal was Richtiges!“ – ,,Okay, eine Flasche Wein!“- ,,Na siehste, geht doch! Wirst erfreut sein, was ich dir da Schönes aussuche!“ – ,,Jaa, sicher doch…!“ Ich trinke allerdings gar keinen Wein. Aber ich weiß , wie gerne Männer Wein schenken. Und ich lag mit meinem Wunsch natürlich richtig. Denn der Schenkende bekam einen feuchten Glanz in die Augen, als er meinen überraschten und überaus erfreuten Gesichtsausdruck sah, den ich mittlerweile so perfekt beherrsche, als ich das teure Fläschchen entgegennahm.

Auch wenn ich innerlich schmunzeln musste, hielt sich meine Freude über den St. Emilion  Grand Cru dennoch  in Grenzen, obwohl ich natürlich ,,selbst schuld“ war, denn ich hatte mir den Wein ja ,,gewünscht“. Nach am selben Abend stellte ich ihn auf den Tisch und  er war in Minuten von glücklichen Gesichtern geleert… Immerhin! Ihnen hatte er geschmeckt! Die Moral von der Geschicht´´?

Handyhüllen für jeden Geschmack …

Philosophie des Schenkens

,,Schenke nicht, was Dir selbst gefällt, sondern das, was das Herz des Beschenkten höher schlagen lässt!“ Außer, man weiß zwar, was sich der andere wünscht, ist aber zu faul, es zu erfüllen … Oder schenkt gleich das, von dem man selbst am meisten hat. Wie wahrscheinlich im obigen Fall!

Aber Butter bei de Fische, was braucht der andere denn schon wirklich? Manchmal weiß man es einfach, das ist natürlich am besten.

Startklar? Dann los! Welches ist die schönste Hülle?

Was jeder braucht – Handyhüllen

Aber auch wenn nicht, muß man nur ein wenig erfinderisch sein! Und da heute nun einmal jeder ein Handy hat, braucht er dafür … Klar, eine Handy-Hülle zum Schutz des guten Stückes! Spätestens dann, wenn die alte ranzig wird, was irgendwann mit Sicherheit der Fall ist, wird ,,die Neue“ unter Garantie in Gebrauch genommen! Wichtig ist nun nur noch, zu wissen, welches Handy der zu Beschenkende hat. Nun gibt es für die Pragmatiker auch wunderschöne fertige aktuelle Handyhüllen  in beinahe allen Farben und Formen. Auch bei der Auswahl empfiehlt es sich zu schauen, welche Hülle der andere aktuell benutzt, oder, wenn das gerade nicht geht, wie sein Kleidungs- und Wohnungsstil ist, damit man die Hülle daran anpassen kann. Cool, futuristisch oder eher verspielt, vielleicht sogar individualisiert? Möglichkeiten gibt es viele, um nicht zu sagen, unendlich viele ..

Einige Designbeispiele, die ich spaßeshalber im Konfigurator entworfen haben …

Da ich für meine Mutter ein Geschenk suchte, war ich von den Möglichkeiten so begeistert, dass ich mir auch selbst eine ,,gönnte“!

Wie das mit den personalisierten Hüllen funktioniert…

Das Procedere, eine Handyhülle selbst zu gestalten, ist übrigens denkbar einfach! Alles, was man tun muss, ist, sich unter den verschiedenen Modellen das passende herauszusuchen. Ich entschied mich für meine Mutter für eine Art große Geldbörse, in die ihr 6 S plus gut hineinpasst, aber auch noch genügend Platz für Münzen, Karten und Scheine ist, sodass sie unterwegs alles zusammen hat, was sie benötigt. Das finde ich sehr praktisch, weil man sonst immer zwei Sachen herumschleppen muß. Und darauf kam was für ein Bild? Natürlich sie mit den Enkeln … Das werde ich ihr beim nächsten Kaffeeplausch unauffällig auf den Tisch legen! Ich freue mich schon auf ihre Reaktion … Ja, auch mir macht Schenken Spaß!

Für mein kleineres Handy wählte ich eine Hülle, die man in eine kleine Geld-Börse einclippen  kann. So hat man es in Sekunden schnelle griffbereit …

,,Meine“ persönliche Hülle

Die Grundfarbe ist bei den Hüllen/Geldbörsen, die man selbst gestalten kann, schwarz. Dann gibt es eine Fülle von Mustern, die man sich heraussuchen kann, aber auch die Verwendung  von Schriften und eigene Bilder sind möglich. Die Lieferung erfolgte  übrigens sehr rasch innerhalb weniger Tage-auf eine persönliche Handyhülle bekommen? Gerne könnt Ihr mir ein Bild von Eurer Hülle per Mail schicken, dann drucke ich es hier mit einem Link zu Euch ab.

Bleibt mir, Euch eine wunderschöne Woche zu wünschen!

Alles Liebe, Eure Nessy

4 Kommentare zu „Philosophie des Schenkens & DIY – Handyhüllen und Geldbörsen im persönlichen Look

  1. Wieder etwas gelernt. Ich wusste nicht, dass es Pferdemüsli gibt 🙂 Überhaupt erhalten kleine Geschenke die Freundschaft.

    Die selbst gestalteten Handyhüllen gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße Sabine

    1. Danke Dir! Tatsächlich bekommen Pferde neben Hau und Saftfutter (Gras, Rüben) jeden Tag Müsli zum fressen… Dir ein wundershönes Wochenende, Nessy

  2. Eine schöne Idee, liebe Nessy. Ich kann mir gut vorstellen, meiner Mutter damit ebenfalls eine Freude zu machen.
    Leider schenkt man viel zu oft „Kram“. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.