Look of the Week: Der Charme rustikaler Outfits im Einklang mit der Natur/ Unisex-Rucksack

 


img_9081-2Hallo Ihr Lieben!

(Kooperation)

Die Natur, die mich täglich umgibt, schreibt ihre eigenen Gesetze. Es wird rauher, und trotzdem gibt es immer noch Tage, an denen ich problemlos ohne Mantel auf die Straße kann. Das liegt natürlich daran, dass ich ein Mensch bin, der viel draußen ist und schon immer mit der Natur anstatt gegen sie gelebt hat.

Ich liebe es, die Stimmung der Natur zu erfühlen, wie die eines Menschen…

Meine Tiere, deren Dasein ja noch weit enger von der Natur bestimmt werden zollen ihren Tribut. Da heißt es, auf feine Signale achten. Die Pferde müssen mit den richtigen Decken eingedeckt werden, je nachdem, wie kalt es ist und ob es regnet oder schneit oder trocken ist. Mache ich Fehler, scheuern sie sich wund oder bekommen Parasiten. Je nach Sonnenaufgang oder Untergang sind die Fütterungszeiten. Sind die Nächte länger, brauchen sie mehr Futter. Und auch die Streu wird angepasst. Die Hunde müssen (trotz großem Garten) nach draußen und auch die Zeiten, in denen sie in den Garten können, hängt vom Wetter ab. Ist es stürmisch, muß ich im Wald auf die Äste aufpassen und Routen meiden, auf denen Bäume stehen, die diesbezüglich mehr gefährdet sind…img_8932-4img_8996-2

Aber hat man gelernt, die Natur und ihre Gesetze zu respektieren, kommt man fast immer prima mit ihr aus. Stellt man das Wasser rechtzeitig in die Stalboxen, wird es nicht einfrieren und bei starkem Regen habe ich einen Riesen-Mantel, der Pferd und Reiter muggelich trocken hält und so kann man den 10 minütigen Weg in die benachbarte Reithalle gut absolvieren…

Was ich Euch damit sagen möchte? Dass man ja gerne über das Wetter schimpfen kann, weil es immer einen Anlaß gibt, ins Gespräch zu kommen, es aber in der Regel, zumindest in unseren Breitengraden, weit Schlimmeres gibt! Im Gegenteil, passt man sich etwas der Natur an, kann man täglich neue Facetten am ihr entdecken und sie für sich nutzen… Nieselregen? Klasse für die Haut! Mit entsprechender Kleidung bleibt man trocken! Kälte? Erfrischend draußen, wunderbar warm drinnen… Sonne? Juhu, Stimmung steigt Vitamin D wird gebildet!

Heute ist deshalb sowohl mein Outfit als auch meine Message ,,Einklang mit der Natur“… Ich habe Naturfarben und Materialien gewählt, ehrlich und unverfälscht, wirklich kaum Make up aufgelegt, die Haare schlicht zusammengebunden, mein Khujo Kleid hervorgeholt und  – ja  – meinen neuesten Rucksack (hier  erhältlich) eingeweiht.img_9028

Die  Firma Estarer hatte mir angeboten, mir doch einen Rucksack von ihnen auszusuchen. Nun ist es ja nicht so, dass ich keine Rucksäcke hätte! Aber bei diesem hier wurde ich doch schwach. Auch  viele andere Modelle haben mir tatsächlich sehr gut gefallen, weil sie etwas unpretentiöses haben und mir der schlichte, reduzierte Stil zusagt, wie auch das weiche, matte Leder, das gewollt im Vintage Look gestaltet ist. Die graue Farbe des robusten Canvas harmoniert mit vielem, zusätzlich sind die Modelle leicht und handlich und passen  auch gut in einen Koffer. Zu dem Preis auch ein gutes Weihnachtsgeschenk…

Wenn so ein Teil auch etwas für Euch oder Eure Lieben wäre, könnt Ihr es aktuell übrigens im Sale deutlich vergünstigt zu einem fairen Preis erstehen!

Klickt einfach hier, dann kommt Ihr direkt hin… Übrigens sind gerade auch noch  andere Modelle  der Firma reduziert… Das nur zur Info!

Und wo fand ich ihn, als ich nun mein neues gutes Stück für die Bilder suchte? Unschuldig stand er am Bürotisch meines Mannes, als gehöre er schon immer dort hin…  Nun ja, vielleicht ab Weihnachten, lieber Rucksack, aber bis dahin… wohnst Du in Nessys Stall!

Dazu passen meine Mustang Boots, dessen Kuschel-Futter sich im Kleid wiederholt…  der Schal ist aus jenem weichen Mull, das gut wärmt… So, wenn Ihr noch Fragen oder Anmerkungen habt, schreibt mit einfach! Für die Link-Inhalte übernehme ich wie immer keine Haftung.

Nun genießt einfach die Bilder, die mein bester Ehemann von allen  voll in seinem Element  von mir gemacht hat! Ich hoffe,  Ihr habt ein wenig von dem Spaß dabei, den wir hatten, als wir sie gemacht haben…

Am Sonntag gibt es, wenn alles klappt, als Weihnachtsschmankerl übrigens das Finale meiner Gruselgeschichte… mal sehen! Ich weiß selbst noch nicht ganz genau, was ich Euch von den (überwiegend wahren) Begebenheiten verrate und was nicht…

Bleibt mir nur, Euch eine fröhliche Vorweihnachtszeit zu wünschen und zwischendurch einfach einmal zu entspannen, wenn Euch danach ist und Euch selbst ein wenig Zeit zu schenken… Alles Liebe, wir lesen uns, Eure Nessy!

img_8976-3
Uhr von Aigner, einfache Holzperlen, altgoldfarbener Vintage-Style Ring, Mehrlagiger Hals-Schmuck mit Federn, goldfarbener kette, Holz und Lederbändchen von Berska…

img_8937-2img_8907-2img_8959-2img_8948-2img_8983-2
img_8965-3img_8970-6img_8946-4

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

17 Kommentare zu „Look of the Week: Der Charme rustikaler Outfits im Einklang mit der Natur/ Unisex-Rucksack

    1. Danke Dir! Wie immer, absolutely right… Wenn man denn diese Jahreszeit-Farbgeschichten- Unterteilung anwendet!
      Was bist Du denn eigentlich, Lockenkopf? Während ich hier doch einige Häppchen meines Privatlebens preisgebe, hältst Du dich ja, klugerweise, bedeckt… Ach ja, doch, eines weiß ich wenigstens: Der stets charmante, scharfsinnige Hoodie – Typ, der mich supi-dupi motivieren kann und die meiste Zeit vor dem Laptop verbringt! Ansonsten vor dem Kochtopf oder hinter der Kamera… Ein hmm… höchstwahrscheinlich Spiegel-Leser, und… bestimmt … liebevoller Onkel, mit Verbindung zu der Marburger Elternvereins tumor- und leukämiekranker Kinder… Außerdem Schneckenliebhaber. Apropos, was macht eigentlich Wilma?

      Alles Liebe und eine tolle, kreative Zeit wünsch ich Dir, Nessy!

      1. Liebste Nessy, ich bin der 12 Monatsherbsttyp und stehe voll dazu. Ich sitze nur an echten PCs, da die immer Höchstleistung bringen müssen. Ich habe noch alle Haare, aber inzwischen ergraut, Kochen dauert nie so lange wie die Bilder und Rezepte vermuten lassen, aber die Fotografie zieht mich derzeit oft aus dem Büro 😉 Ich lese inzwischen nur noch eure Blogs und meine Regionalzeitung und schreibe Auftragsartikel und meine Beiträge. Ich bin natürlich leidenschaftlicher Onkel, totaler Romantiker und Wilma liegt im tiefsten Winterschlaf und hat sich jetzt drei Wochen nicht mehr bewegt. Goldstück hat mir ihre Schnecke geschenkt, also habe ich nun ein verträumtes Paar und ich grüble über einen Namen 🙂

      2. Liebster Arno! Danke Dir für die tollen Infos! Aha, so ist das also… echte PC´s und alle Haare! Weiss´ich Bescheid… ;-). Für eine Schnecke könnte ich mir spontan zwei Namen vorstellen. Je nach Charakter entweder Heribert oder John Wayne oder doch lieber Donald Duck oder D.T. ? Schwierig… Ich seh´ sie ja nicht… Nun ja, da hat ja Wilma ja auch ein Wörtchen mitzureden. Bin gespannt, kannst ja auf deinem Blog darüber abstimmen lassen, ,-)! LG

      3. Heribert finde ich schon ganz cool. Ob John Wayne kann ich noch nicht sagen, denn er schläft ja seit seiner Ankunft, aber eine Abstimmung ist sicher lustig 😀

    1. Danke Dir, ja hat mir auch gefallen. Der Kauf war eigentlich ganz witzig. Zuerst sah ich ein ganz ähnliches Modell in einer teuren Boutique. Ich fand ihn sooo schön, dass ich ihn, trotz völlig überzogenen Preises, gekauft habe… Da laufe ich so die Fußgängerzone entlang und keine 20 m weiter hängt dieses Exemplar für einen Bruchteil des Preises auf einem Ständer, der mitten auf dem Weg stand… Zufälle gibts! Wirklich fast gleich… Natürlich habe ich den gekauft und den anderen gegen eine Bluse umgetauscht!

      Alles Liebe, Nessy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s