Fashion & Cars: Dschungel-Look in Berlin meets Promis, heiße Mercedes Schlitten & lauwarme Veggie-Currywurst

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem der letzte Beitrag unter der Rubrik ,,nicht ganz leichte Kost“ einzuordnen war, quasi der Kartoffelauflauf mit Käse und Sahne unter den Blogbeiträgen, habe ich Euch heute ein locker-leichtes Souflée aus Kartoffelschaum mit einen paar leichten Parmesan-Flöckchen …. Boulevardpresse pur, sozusagen. Denn auch ich riskiere doch ab und zu gerne mal einen Blick, wenn die neuen Wartezimmer-Flachzeitschriften eintrudeln …

Hier also ein paar ,,hotte“  Bilder, die vor ein paar Wochen in Berlin auf der Fashion Week entstanden sind …  Übrigens diesmal sogar mit Autos, quasi  als ,,Bonbons“ (nicht nur) für die Herren der Schöpfung, damit Ihr neben dem Dschungel-Hosenanzug, der fashionmäßig im Mittelpunkt steht und meinen gut gelaunten Promi-Shooting-Partnern noch andere Impulse bekommt und nicht der Lange Weile verfallt, was ja schließlich das No Go für einen Blog-Beitrag wäre! Für die Hungrigen habe ich heute sogar eine Echt Berliner-Curry-Wurst ins Foto-Boot geholt und damit Ihr nicht zuviel lesen müsst, habe ich den Text auf ein Minimum beschränkt… Okay, jetzt aber viel Spaß und gute Laune beim Gucken/Lesen! Alles Liebe, Eure Nessy

Was leider sein muss – die Werbe-Floskel. Wenn jemand glaubt, dass das hier Werbung ist oder enthält … okay, dann ist das halt so! Wobei ich von niemanden auch nur einen Cent für den Artikel, Bilder oder was weiß denn ich bekommen habe … Dies nur zur Info! 

Bildschirmfoto 2019-08-04 um 11.47.11.png
Fragt mich bitte nicht, was das für ein Auto ist! Ich kann Euch nur sagen, dass es wahrscheinlich ein Mercedes ist, aber wer will das bei dem Graffiti schon erkennen?

 

Bildschirmfoto 2019-08-04 um 11.51.51

Mein Bodygard… Okay, ein Wunschtraum, aber immerhin zeigt mir Axel Schulz, wie man die Faust vor dem Kampf ballt- das kann ich schon super! Für mehr reicht es allerdings nicht … Damit ist mein Talent auf diesem gebiet erschöpft – Leider bin ich keine Kampf-Frau … Wobei mir ein wenig mehr Angriffslust manchmal sicher nicht schaden würde …

fullsizeoutput_6b24
Noch ein tolles Auto …

Die Wedges von Heidi Klum sind übrigens die einzigen relativ bequemen Schuhe mit der Höhe … Hier seht Ihr gut , wie dabei ,,gemogelt“ wird, indem der Schuh vorne auch schon hoch ist. Genial, oder?

 

Bildschirmfoto 2019-08-04 um 11.38.42
Das Ergebnis einer positiven Einstellung und einer Feuchtigkeitsmaske sind diese fast kitschig glühenden Wangen! Vor zwei Stunden ist der ,,Vogel gelandet!“: … Endlich in Berlin! Drei Tage Fashion Week mit tolle Erlebnissen, Schönheit und Mode, Small Talk und Fotografiererei und nur MEINE Projekte – ohne ständig den Tagesplan von mehreren Menschen und Tieren koordinieren zu müssen –  meine persönliche Quality Time sozusagen! 

bildschirmfoto-2019-09-02-um-14.23.09.png

Bildschirmfoto 2019-08-04 um 11.44.19
Fiona Erdman (Ex-GNTM) hat gerade die Hashmag Kampagne ,,Together“ abgedreht. Wie´s der Teufel will, trage ich genau an diesem Tag die legendäre Kette, um die es in dem Werbespot unter anderem geht … Übrigens ist sie super nett und überhaupt nicht zickig, wie sie im TV oft dargestellt wurde!

IMG_0275

Bildschirmfoto 2019-08-04 um 11.43.49
Rolfe fand  übrigens den Hosenanzug im Dschungel-Look super … Dschungel begegnete mit in Berlin tatsächlich noch öfters … Man muss nur den Verkehr angucken! 

Plätzchen in Nähe meines Hotels (Charlies Welt), an dem ich abends gerne noch fünf Minuten relaxte, ohne , dass mich jemand gestört hätte …

img_6269.jpg
In diesem ,,Welt“-Ballon im Hintergrund kann man bei idealem Wetter aufsteigen und Berlin von oben anschauen.

bildschirmfoto-2019-09-02-um-10.47.15.png

Bildschirmfoto 2019-09-02 um 10.53.59

Bildschirmfoto 2019-08-04 um 17.33.10
Wer Lust auf Mauer-Romantik und Museen hat, ist in Berlin am Checkpoint Charlie (ehemaliger Grenzübergang) gut aufgehoben. Hier ein Bild, dass ,,einfach so“ im Rahmen einer Ausstellung am Straßenrand stand, Brandenburger Tor, vom Krieg zerstört … und dahinter in ,,alter , neuer Pracht“, symbolisch für das ganze Berlin …
IMG_0281
Coole Menschen, die alle nur ein wenig anders ein wollen, als die Anderen, um zu ihnen dazuzugehören …
Bildschirmfoto 2019-08-04 um 22.59.25
Wake up like this … Nö, ehrlich gesagt, war das abends im Bett … Wieder einmal hatte ein Haistylist meine  Schnittlauch-Mähne toll in Form gebracht und mir tat es leid, sie nicht zu fotografieren – denn bei mir sieht das meistens nicht soo toll aus – Danke Ihr Profis, ohne Euch wäre die Fashion Week nur halb so schön!

12 Kommentare zu „Fashion & Cars: Dschungel-Look in Berlin meets Promis, heiße Mercedes Schlitten & lauwarme Veggie-Currywurst

    1. Danke Dir! Ja, soll heißen, ,,sei kein Frosch“ … und mit selbst Mut machen, wenn ich mich inmitten der Mode-Leute bewege, von denen die meisten sehr witzig und intelligent sind, manche aber, die eigentlich als erfolgreich gelten, aber so unidirektionale Meinungen haben, das es mir glatt die Sprache verschlägt! Denn was antwortet man darauf, wenn jemand, der beschriftete T-Shirts trägt, die er nicht einmal übersetzen kann, behauptet, die Hauptstadt von Kanada sei Toronto und die Klimaerwärmung ein Witz? EIne Diskussion ist mit so jemanden einfach nicht möglich und eine der wenigen Situationen, in der ich mich am liebsten umdrehen und gehen würde …

      1. Oh, ich bin ganz sicher, dass Du über große diplomatische Fähigkeiten verfügst liebe Nessy! Im Grunde genommen sind wir ja alle Patienten 😀 Hab eine schöne Herbstzeit 🙂

  1. Sehr coole Bilder liebe Nessy. Ich finde ja, Dein Hosenanzug passt hervorragend zum Graffiti-Auto. Berlin ist auf jeden Fall eine Reise wert. Die Original Berliner Currywurst kenne ich natürlich. Wobei mir die Wurst mit Pelle besser schmeckt 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    1. Um ehrlich zu sein, war es die Veggie-Variante … Aber die war gar nicht so schlecht.. Ich dachte immer, Currywurst ist nur eine kleingeschnittene weiße Bratwurst mit Ketchup (oder einer Spezial-Tomatensoße mit Geheim-Rezept, die anscheinend über Top oder Flop entscheidet) und Curry drübergestreut … Oder liege ich da falsch? Alles Liebe, Nessy

  2. Liebe Nessy, vielen Dank für die vielen Eindrücke, die du uns aus Berlin mitgebracht hast und die hier mit uns teilst. Du scheinst wirklich eine schöne Zeit dort verbracht und viel Tolles erlebt zu haben. Ich war bisher einmal in dieser Stadt und sie hat mich damals nicht wirklich begeistert außer, dass ich dort die erste Curry-Wurst meines Lebens gegessen habe und diese mir wirklich geschmeckt hat. Aber du zeigst mir wieder andere Seiten und natürlich ist so eine Veranstaltung auch etwas Besonderes. Übrigens, dein letzter Beitrag war für mich auch total interessant und ich habe die „schwere Kost“ gerne aufgenommen.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe

  3. Wow – vielen Dank für die vielen Eindrücke, die du uns aus Berlin mitgebracht hast und die hier mit uns teilst. Du scheinst wirklich eine schöne Zeit dort verbracht und viel Tolles erlebt zu haben. Ich war bisher einmal in dieser Stadt und sie hat mich damals nicht wirklich begeistert außer, dass ich dort die erste Curry-Wurst meines Lebens gegessen habe und diese mir wirklich geschmeckt hat. Aber du zeigst mir wieder andere Seiten und natürlich ist so eine Veranstaltung auch etwas Besonderes. Übrigens, dein letzter Beitrag hat für mich auch total interessant und ich habe die „schwere Kost“ gerne aufgenommen.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe

Schreibe eine Antwort zu MISS_ALICE Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.