Fashion/Lifestyle: Look of thee week: How to create an „Energy look“! Wir wir einen „Energie-Look“ erschaffen!

Hello my dear friends,

Winter-Outfit8

I know, that the times are not easy but nevertheless I want to show you today an example for an energetic, ideal outfit for feeling absolutely comfortable by doing whatever you want to do!  And don´t put the focus on your fashion…

I WANT TO FOCUS Y O U SUPPORTED BY YOUR FASHION –  THE FASHION SHOULD FOLLOW YOUR NEEDS AND NOT THE OTHER WAY ROUND!

Hallo Ihr Lieben, 

obwohl im Moment so viel Schlimmes passiert, möchte ich Euch einmal wieder mit meinem „Look of the week“  in die schöne Modewelt entführen… Mit einem Outfit, das ideal ist, um sich energiegeladen und richtig wohl zu fühlen… bei was immer Ihr tun möchtet.

Dabei steht nicht die Mode an sich im Focus, sondern die Persönlichkeit! Die Mode sollte E U R E BEDÜRFNISSE UNTERSTÜTZEN UND NICHT UMGEKEHRT!

What we need to create our „energy-look“:

  1. Energetic colors like yellow, orange and red
  2. Comfortable cuts, not too tight and not too short, not too long, not too…
  3. Stretchy and breathable materials  and….last not least
  4. Adorable, fashionable looks!

Was wir für unseren „Energy-Look“ benötigen:

  • 1. Energetische Farben wie gelb, orange und rot
  • 2. Konfortable Schnitte, nicht zu eng und nicht zu weit, nicht zu kurz und nicht zu lang …
  • 3. Dehnbare und atmungsaktive Stoffe und … last not least
  • 4. Tolle, modische Looks!

Okay, in fashion journals there are at the moment saddlebags, ponchos, capes, long, oversize knitted cardigans, leather,  tassels in all varieties, that aztec style and that „old fashioned“ camel coats…  But be self-confident and wear also clothes from the „out-list“. Ther´s only two things you have to mention: You should like it! But think also about what the others feel when they see you in the clothes. Is that okay or do YOU even want that they feel that? If the answer is: Yes – your look is all right!

In den Modejournalen sieht  man aktuell Satteltaschen, Ponchos, Capes, lange Oversize-Strickjacken, Leder, Bommel in allen Variationen, den Azteken-Style und diese altmodischen Camel-Mäntel… Aber ich finde, man kann ruhig auch selbstbewußt sein und Kleidung von der Out-Liste tragen! Es gibt nur zwei Sachen zu beachten: Man sollte sie gut finden! Außerdem muß einem klar sein, was die Klamotten in den anderen auslösen. Wenn das okay oder sogar gewollt ist,  steht dem Look nichts im Wege! 

Winter-Outfit7

So, let´s have a look on my example today, perhaps you find some inspirations…

Wish you a wonderful week with great outfits, Nessy

So, nun lasst uns einen Blick auf mein Beispiel heute werfen, vielleicht findet Ihr ja ein paar Inspirationen!

Eine wunderschöne Woche mit tollen Outfits, Eure Nessy

Winter-Outfit1 (2)Winter-Outfit6 (2)

Winter-Outfit2 (2)

Winter-Outfit3 (2)

Winter-Outfit5 (2)

 

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

11 Kommentare zu „Fashion/Lifestyle: Look of thee week: How to create an „Energy look“! Wir wir einen „Energie-Look“ erschaffen!

  1. Du hast vollkommen recht! Energie und Ausstrahlung sind unglaublich anziehend und etwas sehr besonderes zu haben und man sieht hier ganz deutlich bei Dir! Klasse!
    Ein schönes Outfit…und das Cape muss ich haben! 😉
    LG Claudia
    http://www.claudias-welt.com

  2. Hi, super ! This outfit is like made for you! And I do feel the energy you’re giving not only to you- but also to the others- looking at you!
    Just wonderful!

    1. Hallo Odie, vielen lieben Dank für den tollen Kommentar! Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute und dass Ihr Eure Probleme lösen könnt! Das Schicksal ist schon manchmal hart! Nessy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s