Gute-Laune Bilder: Spätsommer-Vibes – Spaziergang durch den Garten und zwei Hunde – Mädels, die sich gerne haben …

Hallo Ihr Lieben!

Der Sommer hat sich dieses Jahr relativ plötzlich von einem auf den anderen Tag verabschiedet. All jene, denen das doch ein wenig zu schnell ging und die sich gerne noch einmal in der warmen, weichen Sonne des Spätsommers zurückversetzen wollen, lade ich herzlich zu einem Spaziergang durch unseren Garten mit seinen vielen kleinen Sommerfreuden ein. Selbstverständlich begleiten uns die beiden Sheltie – Hunden Aimée und ihrer Tochter Nelly … Also, kommt einfach mit!

Jeden Tag Sommer – früher waren solche langen Schönwetterperioden selten. Zum Glück, denn für die Bauern , Tiere und Pflanzen der Natur ist das eine Katastrophe!

Die Temperaturen sind seit zwei Tagen um über 10 Grad gesunken und der von der Natur so lang ersehnte Dauerregen klopft gleichmäßig an mein Fenster, was mich mit einer seltsam gleichmütigen Ruhe erfüllt … Und auch die Hunde liegen entspannt in ihren Lieblingsecken, so vertieft in ihren Träumen, dass nur noch die ab und an zuckenden Pfoten vom den langen, fröhlichen Streifszügen durch die warme Sommerwelt vergangener Tage zeugen.

Seltsam, wie schnell sich alles ändert. War es doch gestern noch selbstverständlich, die wärmenden weichen Stahlen der Spät-Nachmittagssonne zu genießen… Und jeder, der zumindest ab und zu einmal ein Foto knipst, wird mir beistimmen, dass es jenes einzigartige Spät-Nachmittags-Licht, das, sobald die Schatten länger werden, die Welt in jenes herrliche Abricotfarben taucht, nur in einer relativ kurzen Zeitspanne des Jahres, nämlich in wenigen Tagen September, in Perfektion erreicht wird.

Aber wo es schon einmal so tolles Wetter ist, lasse ich mich von den Sonnenstrahlen gerne ab und zu ,,verwöhnen“

So war es mir ein Anliegen, das Licht und die ,,reife“ Schönheit dieser letzten wirklich warmer Tage in Bildern festzuhalten, dass wir sie immer dann angucken können, wann immer wir ein Prise genau dieser fast ,,magischen“ Stimmung für uns brauchen! Und auch die zwei Fellnasen haben diesen letzten ,,Sommertanz“ mit mir im Garten mitgetanzt!

Genießt mit mir also noch einmal die vergangene Magie der Wärme und Weichheit, der Fülle und Freude, diese Magie, die mit einer Art heiterer Gelassenheit verbunden ist, mit der wir bestens gerüstet in kältere Jahreszeiten starten können, Und natürlich wird uns, wenn wir Glück haben, auch der Herbst mit einer ganz besonderen Stimmung verwöhnen – ich bin gespannt, ob wir es auch dieses Jahr erleben, das Feuerwerk an Farben, dass letzte Aufbäumen der Natur in seiner vollen Pracht, dass dann, keine zwei Wochen später, von den ständigen Nebeltage und Regen abgelöst wird, mit der das Leben aus der Natur scheinbar erlischt…

Der letzte Spätsommertag!
Der Abend vor dem Temperatursturz: Ein seltsames Zwielicht und Wolken sind die Vorboten …
Blick heute früh aus dem Fenster …Reegen: Herbst von einem auf den anderen Tag

Dann beginnt die Zeit des scheinbaren Stillstandes – aber auch der Regeneration, die uns in die kuscheligen Häuser treibt und uns die frühe Dunkelheit vor dem knisternden Kaminfeuer mit dicken, selbstgestrickten Socken und Punsch und einem guten Gespräch mit Nachbarn oder auch Tante Hilde verbringen lässt. Aber das ist dann eine andere Geschichte, auf die Ihr noch eine Weile warten müsst.

S

2 Kommentare zu „Gute-Laune Bilder: Spätsommer-Vibes – Spaziergang durch den Garten und zwei Hunde – Mädels, die sich gerne haben …

  1. Guten Morgen allerliebste Nessy! Ich habe Deine Bilder und den Text sehr genossen und sehe ebenfalls, wie viel Arbeit in Deinem Garten steckt. Der September ist aus verschiedenen Gründen auch mein Lieblingsmonat und ich kann mich nicht erinnern, früher dieses Sommergefühl gehabt zu haben. Temperaturen über 30 Grad hätte ich in meiner Jugend nicht für möglich gehalten, doch jetzt scheint es die neue Realität zu sein. Deine Hunde sind wunderbar und ihnen machen die kühlen Nächte sicher nichts aus 😉 Ich wünsche Dir einen goldenen Spätherbst, der wunderbar zu Deinem Typ passt und dann sehen wir sicher auch wieder ein bisschen Mode 🙂

    1. Hallo Lieber Arno! Vielen lieben Dank für Deinen tollen Kommentar! Du schaffst es immer, mir ein Lächeln auf mein Gesicht zu zaubern! Neidlos gebe ich zu, dass ist nicht so der Super-Gärtner bin. Hast Du eigentlich auch einen Garten? Oder genießt Du die Natur lieber nur, wenn Du mit Deinen zwei knuffigen Fellnasen durch die Marburger Landschaft spazierst?
      ? Zwar steckt tatsächlich viel Zeit in meinem Garten, andererseits bin ich , so glaube ich, keine wirklich gute Gärtnerin. Zumindest sind diverse Herren immer entsetzt, wenn ich ihnen erzähle, dass ich die Gleichgewichtsstruktur und den inneren Ausgleich einer Pflanze berücksichtige und deshalb meine Obstbäume und auch meine Trauben nicht so oft und insgesamt sehr wenig schneide. Der Rasen wurde in der Hitze energisch gegen den Rasenmäher verteidigt, meine Maulwürfe werden nicht vertrieben und die Schnecken setze ich in den Wald … Allerdings wachsen Salat, Kürbisse & Co nur bis zu dem Punkt, an dem die Blätter schön zart dem Schneckenmündlein munden … Aber mein Garten ist voll von seltener Insekten wie Libellen, Kolibri-Falter und anderem Getier wie Eichhörnchen und sogar Fledermäuse, die wohl im Schuppen nächtigen. Am Stall habe ich einen jungen Fuchs, den ich über die Trockenheit geholfen habe, wie auch zwei Krähen, die mich immer am Haus abholen und zum Stall begleiten, damit sie etwas vom Pferde-Müsli abbekommen… Allerdings sind sie seit kurzem verschwunden. Am Wasser kann es nicht gelegen haben. Vielleicht haben sie ja Corona bekommen? Wer weiß schon, was das für ein komisches Virus ist … Scherz beiseite, das wäre schon arg unwahrscheinlich! Andererseits … Was wissen wir denn schon? Aber nun Schluss mit dem Quatsch! Wünsch Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.