Let the sun shine – Soft Hippie – Ibiza – Festival – Boho- Style

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHallo Ihr Lieben,

nachdem mein letztes Outfit ein bißchen derber war, möchte ich heute einen Hippie-Style in sanften Farben zeigen. Übrigens nennt man den Look so oder so ähnlich aktuell auch Ibiza Style. Darunter versteht man ein locker luftiges, lässiges Outfit mit Ketten/ Fransen, Espandrillos/Sandaletten/Stiefeletten oder Barfuß,  gerne auch mit Strohhüten/Sonnenbrillen kombiniert. Eine weitere Bezeichnung ist „Festival Style„. Diese Bezeichnung kommt in Anlehnung an die Open-Air Festivals, allen voran wohl das legendäre Woodstock (wo  dann im Verlauf aber die Klamotten fielen und sich die Leute bei Regenfällen im Matsch suhlten). Deshalb kommt hier eventuell noch ein kriegsbemalungs-ähnliches Make up dazu.

Zurück zu meinem heutigen Style, den man also nicht ganz genau zuordnen kann, da dieses Styles ja alle sehr ähnlich sind! Ich trage einen Fransen-Kimono mit floralen Mustern, der so ähnlich in vielen Zeitschriften zu finden ist. Manch einer ist wirklich schön… Als Blusenersatz mit Gürtel und einem „züchtigen“ Darunter (je nach Einstellung auch mit einem sexy Dessous, das hervorblitzt…). Oder als lässigen Jackenersatz oder als Morgenmantel ist er vielseitig einsetzbar.

Manche Elemente meines Outfits, gerade auch die Gobelin-Tasche mit Chiffon-Elementen, sind so kitschig, dass ich sie schon wieder witzig finde… Entscheidet selbst, wie weit ihr gehen wollt! Übrigens ist sie eher typisch für dern Boho-Style… Das ist die Kurzform für „Bohème-Stil“. Der will aber mehr als der Hippie-Style sein. Die Bezeichnung entstammt einer intellektuellen Abgrenzung in Frankreich, auch Sinti und Roma fließen mit ein. Wie auch immer.

Gemeinsam mit den anderen Stilen ist auf alle Fälle der lässige Stil und der Wunsch, Freiheitsgefühl auszudrücken.

Sagen wir mal so: Viele Hippie-Looks könnten als Boho durchgehen und umgekehrt. Manche Outfits sind halt mehr Boho, der Fokus liegt mehr auf „Exzentrik“: Pyjama-Hosen, Lagenlooks,  Stilmix, auch Mix verschiedener Epochen, psychodelische Ethno-Motive, Gobelin/Woll- und Seidenstoffe… Andere sind wiederum mehr Hippie… Who cares?

So, genug der Theorie! Viel Spaß mit den Bildern!

Übrigens, wenn Ihr Lust habt, meine zugegebenermaßen unvollständige Typisierung der verschiedenen Stile zu ergänzen, nur zu, ich freu´mich drauf!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

                         HAVE A WONDERFUL DAY!

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s