Pferde/Lifestyle: Die Kunst des Genießens – Ausritt in die Wälder… The art of enjoying – horseback-riding in the woods…

Hallo Ihr Lieben!

IMG_1398

Kennt Ihr das Gefühl, wenn Ihr im Wald seid und die Luft  so rein und frisch ist, das sie prickelt wie Champagner? Wenn man die Blätter und das Moos riecht und alle Sinne so klar wie die Luft sind? Wenn die Sonne künstlerische Schattenbilder durch die Blätter malt? Und wenn dann noch das zufriedene Schnauben eines Pferdes dazu kommt und liebe Freunde, nicht nur unter dem Sattel, dabei sind? Das ist für mich eines der schönsten Gefühle …

unnamed (4)

Hello my dear friends,

do you know the feeling , when you are in the forest and the air is so clear and fresh, that it feels on the skin like champaign? When the sun is painting lovely pictures with the leaves on the floor? And when you hear the content huff of your horse… and your friends are with you…That´s one of the best feelings of the world….FullSizeRender (4)

Um Euch ein wenig auf den Herbst und die Natur einzustimmen, nehme ich Euch heute wieder einmal mit zu den Pferden und zeige Euch ein paar Impressionen. Einfach so. Just to please you…

IMG_1325

Genießt einfach einmal die Bilder und lasst Euch in eine schöne, friedliche Welt, die neben den Problemen und der Hektik unserer Tage eben auch noch exisitiert, entführen. Man muß sie nur finden wollen, dann ist sie auch da! Vielleicht kann ich Euch animieren, Eure eigene zu entdecken…

Enjoy the pictures und the lovely, relaxed, peaceful  world without problems and hectiness. Just try to find your own world like this…

IMG_1323
„Tarzan“ geht erst später spazieren, wird aber mitgeknuddelt und geputzt!
unnamed (3)
Lissy ist gechillt…


IMG_1335 (3)

FullSizeRender (6)

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wunderschönen Herbst, in dem Ihr mit offenen Augen durch´s Leben geht und die schönen Momente bewahrt und in Euch aufnehmt, damit Ihr gestärkt auch die steinigeren Wege gehen könnt…

Alles Liebe, Eure NessyIMG_1347 (2)

 So I wish you a wonderful autumn and that you go through the world with open eyes… beware the beautiful moments, that you have the force for the more unconfortabele ways….

With Love, Nessy

fipsi (2)
Ausflug in Wohnzimmer…

Seid Ihr Pferde-begeistert und wollt noch mehr lesen? Es gibt Geschichten rund um die Pferde, mit Monty  Roberts und andere tolle Leute aus der Pferdewelt, z.B. auf meinen Berichten über Veranstaltungen auf dem Peterhof, aber auch über Alltägliches wie Ausbildung und Haltung… Hier ein paar verlinkte Beispiele (einfach draufklicken), sonst schaut einfach oben unter der Rubrik „Pferde und andere Vierbeiner“ nach…

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

3 Kommentare zu „Pferde/Lifestyle: Die Kunst des Genießens – Ausritt in die Wälder… The art of enjoying – horseback-riding in the woods…

  1. Liebe Nessy,
    bis jetzt war ich ja nicht besonders Pferde-affin, aber Du schaffst es mit Deinen wunderbaren Beiträgen, sogar mein Interesse zu wecken. Beim Lesen Deines Posts und beim Betrachten der zauberhaften Bilder habe ich schon Lust bekommen, auf dem Rücken eines Pferdes einen herbstlichen Wald zu durchstreifen …

    Dein Kleid beim herrlichen Ausflug ins Wohnzimmer ist übrigens sehr süß, wie auch das Pony!

    Have a wonderful sunday!
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at/

    1. Hallo Liebe Nadine, Reiten ist wirklich eine tolle Sache… Gerade habe ich eine Bekannte in schätzungsweise etwa Deinem Alter, der ich das Reiten beibringe. Sie hat sehr viel Freude dabei und sagt auch, dass es ihr sehr gut tue. Es ist wirklich schön, Zeit auf und mit dem Pferd zu verbringen. Wenn Du ernsthaft interessiert bist, suche Dir eine wirkliche TOP-Reitschule. Sie muß gut ausgebildete Pferde und natürlich ebensolche Reitlehrer haben! Frage ruhig nach der Qualifikation! In Deutschland regelt das die FN. Auch ich habe übrigens eine offizielle Reitlehrerausbildung über 6 Monate mit Prüfungen in allen Fächern (Praxis und Theorie) absolviert. Warum ich so darauf herumreite? Weil es leider viele schwarze Schafe gibt, die durch mangelhafte Kenntnisse die Sicherheit gefährden, was die Realität leider schon oft gezeigt hat. Hat man aber die besten Bedingungen, macht das ganze richtig Spaß und der Lernerfolg stellt sich wesentlich schneller ein! Abre ich denke, das merkst Du ganz schnell, wenn Du Dir so einen Betrieeb ansiehst. Ist alles gut organisiert? Ist die Anlage sauber und die Pferde wohlgenährt und geflegt? Sind Dir die Menschen auf der Anlage sympathisch und freundlich? Oder unsicher oder arrogant? Falls du Dich dazu entschließt, wünsche ich Dir viel Spaß und Freude. Alles Liebe, hab´eine schöne Woche, Nessy

  2. Ich freue mich über dein Folgen und habe gerade die guten Wünsche hier gelesen. Deine Freude, die du bei dem Ausflug hattest, weht bis hierher. Liebe Grüße, Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s