Fashion week / Modezeitschriften / Street Style … Aktuelle Frühjahr – Mode – Trends! Newest Spring Fashion Styles !

Hallo Ihr Lieben,

herbst4 (7)
 Auswahl hipper Looks aus meinem persönlichem Fundus…

als ich heute bei klirrender Kälte im Wald war und mir die Sonne ins Gesicht schien, die Vögel bereits anfingen, Liedchen für die Liebste zu trällern und im Vorgarten das erste, mutige Blümchen hinter dem Schnee hervorlugte, wurde mit bewußt, dass das Frühjahr gar nicht mehr so weit ist…

Die Fashionweek in Berlin, die allerdings ihrer Zeit immer schon ein Jahr voraus ist, ist vorüber, die wichtigsten Modezeitschriften haben ihre „Empfehlungen“ für das kommenden Frühjahr auch gegeben und so fasse ich einmal zusammen, was sich so zwischen den möglichen und unmöglichen, schicken und schrohen Empfehlungen als trendverdächtig herauskristallisiert… Es ist Zeit, ein Fazit zu ziehen und den eigenen Kleiderschrank zu durchforsten und zu überlegen, ob man einen „neuen“ Trend gut findet oder nicht. Vielleicht macht man sich auf in die Stadt oder schaut im Internet nach neuen tollen Sachen…

Hello my dear friends,

the signs of spring are outside, the first flower is in the garden behind the snow and the birds are singing songs for their girls… The fashion week in Berlin is over, so I looked for all informations I could get for showing you the newest trends… Below, the list of my results! Have much fun with it!

aaaaaaaaa
Multitone-Tasche, Wedges, Denim mit Abnäher, Velours-Jacke, Spitze, Antik-Bluse, Wickel-Lederarmband mit Nieten, Beanie (sind die eigentlich „noch“ in?),… die Verschmelzungen mit der Herbstmode sind fließend, was auch gut ist. Sonst müssten wir ja ‚ permant neu einkaufen!

Anbei nun eine kleine (subjektive) Zusammenfassung, die Euch ein wenig helfen soll, die neunen Trends schnell zu erfassen.

1. MUSTER / PATTERN:

– Comics

– Blockstreifen

– Schlangen-Print

– Kleinkarriert (Gingham)

2. STOFFE / MATERIALS:

– Cut-Out

– Denim (besonders topaktuell !!!)

– Spitze (Lace)(noch „topaktueller“, gab´s sogar schon vor Jeans!)

– Velours

3. FARBEN / COLORS:

– Orange is the new Black

– Himmelblau mit Hellrosé

– Multitone-Accessoires/Bunte Shopper

– Khaki, Erdtöne

4. BESONDERE STILE / SPECIAL STYLES

– Boho/Hippie: Maxikleider, Ethnoprints in erdigen Tönen,  Blumen (Flowers)

– Indianer/Western

–  Bequem-Schuhe verziert /Comfortable Shoes with decoration

– Culottes

– Flared Hosen (ausgestelltes Bein)

– Clean-Look (weite, fließende Schnitte in Weiß/Creme)

– Sport (Mesh, Neopren)

– Uniform

– Nostalgie

Also. das wären sie, die „neuesten Trends“. Ich habe sie aus allem, was mir vor die Augen kam (siehe Überschrift) zusammengesucht. Wie seht Ihr das? Was macht Ihr mit, was empfindet Ihr wirklich als neu? Ich habe festgestellt, dass, verglichen mit der Herbstmode, vieles nicht unbedingt neu ist, sondern eher „noch da“ ist.  Wenn Ihr in meinen Lookbook – Accout schaut (lookbook.nu/happinessygirls), dann findet Ihr vieles schon… Außer das, was ich (bewußt oder unbewußt) nicht mitgemacht habe und auch nicht mitmachen werde. Culottes und Flared-Hosen zum Beispiel, oder Comics… Ebenso habe ich nix Kleinkarriertes, auch Himmelblau mit Hellrosé konnte ich mir verkneifen – ansonsten ist, oweihohweih, alles schon da… Wenn niemand etwas wirklich Neues einfällt, kommen in Kürze wahrscheinlich wieder Reifröcke, pfauenfeder-geschmückte Hüte und  Samt-Pellerinen – wobei man damit wirklich auffallen würde!

a (2)
Mindestens 15 Jahre alte Schlangenprint – Schuhe – „topaktuell“ mit Blockabsatz (Kicher…)

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

4 Kommentare zu „Fashion week / Modezeitschriften / Street Style … Aktuelle Frühjahr – Mode – Trends! Newest Spring Fashion Styles !

  1. Hallo Nessy, ich bin eigentlich meistens relaxt, was Trends betrifft. Da ich es meist klassisch halte und Outfits gern mit Accessories aufpimpe, kann ich eigentlich meine Schätze jahrelang tragen, solange die Schnitte keine Extravaganzen wie Puffärmel oder überbreite Schulterpolster haben (und solange ich hineinpasse, **lach**). Hier mal ein neuer Gürtel dazu, dort mal ein trendiges Tuch dazugekauft – schon ein neuer Look kreiert. Wenn ich die Instyle lese, sehe ich meistens 3-4 Trends, die schon vor Jahren „in“ waren (siehe Thema Tartan in meinem Blog). Dann gönne ich mir neue Schuhe dazu. Jedes Teil in meinem Schrank ist irgendwo „Lieblingsteil“. Dieses Frühjahr habe ich übrigens große Lust auf Pastell – besitze hiervon schon ein paar Dinge, gekauft habe ich neulich bei H&M diese neue Halskette http://www.hm.com/de/product/88039?article=88039-A. Die passt zu allen Aqua-Tönen und ich freue mich schon, sie auszuführen. Die klobigen Statementketten haben es mir jedes Jahr aufs Neue angetan. Gruß Philo
    http://houseofphilo.blogspot.de/

    1. Hallo Philo,
      deine Statementkette ist wirklich besonders schön und Pastell steht die sicher auch gut, wobei du in meinen Augen zu den wenigen Frauen gehörst, die eigentlich fast alle Farben tragen können. Nur reines Dunkel stelle ich mir vielleicht nicht ganz ideal vor, aber du peppst es ja immer mit Farbtupfer auf! Übrigens gefallen mir Statementketten auch recht gut. Nur finde ich sie ein wenig unbequem, so trage ich sie nur, wenn Besuch kommt oder ich weggehe. „Normal“ trage ich auch gerne längere Ketten, weil man sie einfach über den Kopf an-und ausziehen kann und ich sie auch selber betrachten kann, wenn ich sie leicht anhebe (grins… ich bin ja gar nicht eitel…). Mit der Mode ist es auch so, dass mein Schrank sehr voll ist. Leider kann ich mich von meinen Klamotten schlecht trennen, außer sie sind abgetragen oder passen nicht mehr, was kaum der Fall ist. Und siehe da, ich entdecke ständig alte Sachen neu. Manchmal miste ich aber auch einfach gnadenlos aus, damit wieder ein wenig Platz ist, gerade bei schlechter Qualität oder wenn ich etwas schöneres, fast gleiches, habe – echt empfehlenswert! Dann gibt´s auch ´wieder ein neues „It“-Teil, über dass ich mich freuen kann – bald kommt z.B. ein mit meinen Initialen bestickter Kaschmir/Wollplaid, auf den ich mich schon freue wie die Schneekönigin… Ganz liebe Grüße, Nessy

    1. Hello Ivana, thanks for your answer. The picture series is (you find it under Kateegorie Mode and Makeup): „Outfit im Enklang mit der Natur – Outfit in accordance with nature…“. Have a woderful day, Nessy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s