Schlafmangel macht dick! Wie man Ghrelin, Leptin & Co aber einfach austricksen kann …

Mittlerweile ist es wissenschaftlich erwiesen: Wie an einer kalifonischen Universität herausgefunden wurde, führt Schlafmangel durch Anstieg des Stoffes Ghrelin zu einer Gewichtszunahme. Normalerweise wird es im Wachzustand freigesetzt und man wird hungrig. Schläft man aber zu wenig, wird es auch abends und nachts freigesetzt – und der Gang zum Kühlschrank ist vorprogrammiert ….

Hier geht es weiter zum ganzen Beitrag

„Schlafmangel macht dick! Wie man Ghrelin, Leptin & Co aber einfach austricksen kann …“ weiterlesen