Psychologie / Beauty: Die Frisur – Spiegel unserer Seele? Mit einem Selbsttest zum Mitmachen!

Alle etwaigen Marken- und Personennamen dienen nur Eurer Information. Ich habe keinerlei pekuniären Nutzen oder Abmachungen getroffen, für die Inhalte etwaiger Links hafte ich nicht. Falls es sich aus mir unerfindlichen Gründen doch um Werbung handeln sollte, deklariere ich den Artikel als solche.

Hallo Ihr Lieben!

Wie Ihr wisst, möchte ich meinen Blog ständig verbessern. Deshalb habe ich heute  einmal wieder  etwas Neues ausprobiert! Nun bin ich natürlich aufgeregt, wie es bei  Euch ankommt, zudem dieses Konzept natürlich relativ aufwändig ist und mich wirklich einige Tage gekostet hat – Aber Ihr seid eine so tolle Leserschaft, dass es mir wirklich  viel Freude bereitet hat, mich für Euch ein wenig ins Zeug zu legen – Also, viel Spaß beim Schmökern!

Denn heute lade ich Euch ein, mit mir eine kleine ,,haarige Reise“ zu machen,  mit vielen interessanten Infos, kleinen Gedankenanstößen und einem interaktiven Selbsttest, der Euch vielleicht Dinge zeigt, die Euch so noch gar nicht bewußt waren…  Gerne könnt Ihr auch erst dort einsteigen, wo es interessant für Euch wird. Zu dem Zweck habe ich mit vielen kleinen Überschriften gesetzt und zur Auflockerung eine etwas interessantere Art der Bildgestaltung genutzt. Wie immer mit einem persönlichen Nessy-Touch…

Haare haben oft Symbolcharakter für uns …

Als Topmodel-Gewinnerin Kim in der Sendung nicht nur symbolisch ihre Haare lassen musste, war ihr klar, dass sie diesen Tribut an das  Modelbusiness zahlen mußte, um Teil von ihm bleiben zu können … Zwischenzeitlich sind sie wieder lang und wie sie erzählt, gefällt ihr das doch wesentlich besser. Dennoch war der für ein Model doch relativ ungewöhnliche Kurzhaarschnitt zu Beginn ihrer Karriere ihr Markenzeichen, durch das sie jeder erkannte …

Bildschirmfoto 2018-08-24 um 13.34.53.png

Auch Gerald, mein ehemaliger Mitschüler, der früher die Frauen mit seinen ,,coolen Locken“  reihenweise … Ihr wisst schon, konnte den Verlust seines ,,Dosenöffners“ (nein, nicht des Hundes, sondern seine Haarpracht) nicht gut verkraften! Heute steht er zu seiner ,,Platte“, aber zwischenzeitlich brauchte er psychologische Hilfe, weil er plötzlich kaum noch Beachtung beim anderen Geschlecht auslöste, wie er meinte!  Okay, wahrscheinlich waren dafür eher seine Komplexe verantwortlich, als der tatsächliche Verlust seiner Haare – aber vielleicht ja auch nicht?

Zugegeben bekomme auch ich immer etwas Herzklopfen wenn ein ,,Hairstylist“, wie Friseure ja heute heißen, Hand an mich legt! Zu oft schon führte im Anschluß mein erster Gang ins Bad, um meinen Kopf erst einmal von der von ihm verpassten ,,Klebehaube“ zu befreien… Eigentlich möchte ich nämlich, dass der Pony nicht platt nach unten hängt, sondern seitlich ausläuft, wie er ja auch kunstfertig von einem ..Haar-Künstler“, der noch etwas von Haarstruktur und natürlichem Fall versteht, geschnitten wurde.

Allerdings wird er relativ häufig senkrecht nach oben geföhnt. Schon allein, wie man Haare zu diesem ,,Dauerständer“ bringt, der tatsächlich tagelang hält, ist mir ein Rätsel… Aber manche Friseure sind eben weniger ,,Stylisten“ als  ,,Klebemeister“ vor dem Herrn! Nein, natürlich gibt es auch richtig Gute, aber die sind, sorry Leute, selten.

 

Die Haare haben tatsächlich mehr Bedeutung für uns, als es auf den ersten Blick scheint!  Vor allem in Phasen von ,,besonderen“ Ereignissen wie Pubertät, Kinder kriegen, Wechseljahre , Berufswechsel, …oder einfach  Erfolgen oder Mißerfolgen haben wir plötzlich Lust auf eine neue Frisur …

Wie interpretieren wir selbst die Frisur von anderen?

Auch erstaunlich ist das Phänomen, wie das Äußere unseres Gegenübers die eigene Wahrnehmung beeinflußt. Denn der Mensch ist durch die Jahrtausende in der Interpretation seines Gegenübers Profi  geworden. Er hat sich im Lesen der vielen subtilen Hinweise, die es uns erlauben, in unserem Mitmenschen wie in einem offenerem Buch zu lesen, quasi perfektioniert. Dabei spielen die Haare, ihre Farbe, Struktur und Haptik, wie auch die Art des Tragens eine nicht zu unterschätzende Rolle! Das lange angehängte Erfahrung Wissen bestimmt oft unsere Einschätzung im Unterbewusstsein,mit, ohne , dass wir uns dessen überhaupt bewußt sind!

So selbstsicher sind wir uns oft in dieser Beurteilung, dass wir gar nicht bemerken, wie einfach auch wir uns durch die geschickte Umgestaltung der äußeren Merkmale des anderen in unserer Einschätzung beeinflussen lassen!

Vielleicht sind auch deshalb manche Menschen so vehement gegen von außen zugefügten Veränderungen, die der Verjüngung dienen, weil es einen Eingriff in unser seit Jahrtausenden bestehenden Informationsfluss auf die Persönlichkeit und das Leben des anderen bedeutet.

Der Selbsttest zum Thema:

Welche Bedeutung haben meine Haare für mich?

Bildschirmfoto 2018-08-24 um 14.15.05.pngJa, Ihr habt richtig gesehen! Auch das auf dem zweiten Bild   bin ich … Mit der ,,Momo“ Perücke meines Sohnes, mit dem er das Video für seinen ersten selbst geschriebenen Song gedreht hat auf Lasst die  Bilder zur Einstimmung auf Euch wirken –  wie auch auf dem Titelbild (auf dem ich das Ganze natürlich stilisiert habe

Wenn Du Lust hat, Dich selbst ein wenig unter die Lupe zu nehmen, Deine Kenntnisse zu dem Thema zu erforschen und dabei zu erfahren, wie die Allgemeinheit mit dem haarige Thema  umgeht und was die Statistik dazu sagt? Dann schnapp´Dir einfach ein Stück Papier und nimm´einen Stift zur Hand  und –  Los geht´s!

1. Frage:

Wenn Du eine Wunschfrisur haben wolltest, wie sollte sie genau aussehen? Überlegen einen Moment und lasse das Bild vor Deinem Auge entstehen.

 Meine Haarfarbe wünsche ich mir

blond – brünett – rot – grau – schwarz – ist mir egal

Meine Länge wünsche ich mir

kurz – mittellang – lang – barehead – Ist mir egal

Meine Haarstruktur wünsche ich mir

lockig – glatt – leicht gewellt – ist mir egal

2. Frage

Und wie sieht die Realität aus?

Meine Haarfarbe ist

blond – brünett – rot – grau – schwarz – ist mir egal

Meine Länge ist

kurz – mittellang – lang – barehead – Ist mir egal

Meine Haarstruktur ist

lockig – glatt – leicht gewellt – ist mir egal

Gib Dir nun für jedes Merkmal, das übereinstimmt, einen grünen Punkt, für ,,ist mir egal“ einen gelben und für eine nicht übereinstimmende Antwort einen roten Punkt. Stimmen alle Fragen, bekommst Du noch einen blauen Punkt extra!

3. Frage

Wieviel Zeit investierst Du am Tag in Deine Haare ?

  1. Nicht mehr als 5 Minuten (ein roter Punkt)
  2. Durchschnittlich täglich eine viertel Stunde, mal mehr, mal weniger  (1 gelber, 1 grüner Punkt)
  3. Durchschnittlich täglich eine halbe Stunde, mal mehr, mal weniger  (1 grüner Punkt)
  4. Durchschnittlich täglich eine Stunde, mal mehr, mal weniger (1 lila Punkt)

4. Frage

Wie oft gehst Du im Monat zum Friseur?

  1. Alle zwei Wochen (1 lila Punkt)
  2. Einmal im Monat (ein gelber, ein grüner Punkt)
  3. Etwa alle 6-8 Wochen (ein grüner Punkt)
  4. Einmal im halben Jahr (1gelber, ein roter Punkt)
  5. Weniger oder gar nicht (1 roter Punkt)

5. Frage

Wie häufig wechselst du den Friseur?

  1. Nie. (1 lila Punkt)
  2. Ich gehe nicht zum Friseur, meine Freundin macht das Klasse!.( 1 gelber, grüner Punkt)
  3. Zwischenzeitlich gehe ich´mal woandershin, aber ich habe schon einen Stammfriseur.(grüner Punkt)
  4. Ich habe sehr schwierige Haar, deshalb sind die meisten Friseure überfordert. Leider gibt es kaum einen Friseur, mit dem ich zufrieden bin, deshalb gehe ich meistens das nächste Mal  woandershin. (roter Punkt)
  5. Es gibt viele tolle Friseure in der Stadt und ich liebe neue Impulse! Deshalb lege ich mich da ungern fest …(1 grüner. 1 lila Punkt)
  6. Ich gehe dahin, wo es gerade praktisch ist. SO groß sind ja die Unterschiede nicht! (ein gelber Punkt)
     

6. Frage

Gibt es jemanden aus Funk/Fersehen/Internet, der Dir wirklich gut gefällt und dessen News oder Beiträge Du ab und zu verfolgst?

Ähnelt dieser Person am ehesten  einer …

  1. blonden, langhaarigen, leicht gelockten Schönen wie Daniela Katzenberger, die viel Zeit mit ihrer Selbstdarstellung verbringt und damit vielleicht sogar anstrebt, Geld zu verdienen? – (1 lila, 1 gelber 1 roter Punkt)
  2.  glatthaarigen Brünetten mit strengem Pagenkopf wie Ann Winthur, die genau weiß, was sie tut und immer schon ihr Geld selbst verdient hat? (1 grüner, 1gelber Punkt)
  3. rassigen Schwarzhaarigen mit Pony, die auch einmal ins Mahagonifarbene färben lässt wie Cher, die sich schwertut, auf das Rauchen zu verzichten, aber ansonsten strotz vor Selbstbewußtsein und Sexappeal? (1 lila, 1 grüner Punkt)
  4. einem sympathischer Herr mit grauen Schläfen wie zum Beispiel George Clooney, der gern aber auch im Vorstand einer Firma ist  und seiner Frau eloquent die Tür aufhebt? (1 gelber, 1 roter Punkt)
  5. Aktivistin gegen Frauenunterdrückung mit asymmetrischen, rotgefärbten Kurzhaarschnitt, die sagt, was sie denkt!(  Sorry, hier kein Beispiel …) (1 gelber, 1 lila  Punkt)
  6. einer gute Freundin, die ihre ungefärbten, dünnen Haare in einem praktischen Kurzhaarschnitt in Form gebracht hat, und ein richtig fröhlicher und witziger Familien – Typ ist? (ein gelber Punkt)
  7. Die nette Frühstücksfernseh-Moderatorin mit den halblangen Locken, die so sympathisch ´rüberkommt und ,,everbodys Darling “  ist? (1 grüner, 1 gelber Punkt)

Bildschirmfoto 2018-08-24 um 18.04.41.png

7. Hand auf´s Herz, was glaubst Du, welche Ergebnisse die Umfragen zum Scheitel ergeben haben? Ordne die Punkte einander zu:

  1. rechts – 2. links – 3. Mittelscheitel – 4. kein Scheitel

A) vertrauenserweckend, intelligent, ehrgeizig

B) gefühlsbetont, warmherzig, Gefühle oft aus dem Bauch heraus

C) Freiheit / Unabhängigkeit – liebend, rebellisch

D) gelassen, ausbalanciert, aufgeschlossen

Bei der Auswertung nachher gibt’s für jede richtige Zusammenstellung einen grünen Punkt, für eine falsche einen gelben, für keine Antwort einen roten Punkt!

8. Es gibt noch weit mehr Eigenschaften, wenn man im Internet mit diesem Thema sucht, fallen Dir weitere ein, die Dir aufgefallen sind?

Eigenschaften bei

  1. Mittelscheitel- Trägerinnen:
  2. Seitenscheitel rechts – ´´:
  3. Seitenscheitel links – ´´:
  4. kein Scheitel/Pony:

Für jede Scheitel-Möglichkeit, an dem Du 1 oder 2 Eigenschaften aufgeschrieben hast, gib´ Dir einen gelben Punkt, für 3 oder 4 Eigenschaften gib´ Dir einen  grünen Punkt, für 5 oder mehr eine lila Punkt!

9. Welche Haarfarbe der Frauen glaubst Du, finden die deutschen  Männer statistisch gesehen am attraktivsten (Frage: Hätten Sie gerne ein Date mit dieser Frau?)

  1. blond
  2. brünett
  3. schwarz
  4. rot

10. Ordne die drei Gruppen an Verhaltensmerkmalen den drei Haar-Längen (kurz, mittellang, lang) zu

  1. sexy, wohlhabend
  2. zielstrebig, selbstbewußt, aufgeschlossen, kontaktfreudig
  3. ntelligent, zuvorkommend, freundlich, unbekümmert

So, damit sind wir am Ende des Tests angelangt!

Kommen wir zur Auswertung In der Auswertung erfahrt Ihr auch viel über Studienergebnisse – und vielleicht auch ein klein wenig über Euch selbst …

 

Auswertung des Tests und Daten statistischer Untersuchungen

1. und 2. Frage: Wie wünsche ich mir meine Haarfarbe und wie sieht die Realität aus?

Bei diesen Fragen ist zuerst einmal  wichtig, ob wir mit dem Ist-Zustand zufrieden sind oder nicht!

Denn  Studien haben gezeigt, dass wir durch eine Frisur, die uns nicht gefällt oder die nicht richtig sitzt, uns unwohl und/oder unsicher fühlen können. Dies gilt übrigens auch für Männer!

Durch Änderung der Haare besteht also die Möglichkeit, auf unser inneres Empfinden und auf unsere Ausstrahlung Einfluß nehmen, ganz einfach, weil wir uns  wohler fühlen, wenn die Haare (in unseren Augen) okay sind! Und nicht nur das …  Leider ist es tatsächlich auch so, dass wir bei anderen zwangsläufig zuerst über unser Äußeres beurteilt werden. Natürlich hört man dies nicht gerne, aber sogar ,,keine besondere Frisur“ ist ein Statement!

Stellt Euch also vor, Ihr würdet die ,,Person im Spiegel“ nicht kennen. Heute würdet Ihr sie zum ersten Mal sehen! Wie würdet Ihr sie einschätzen?

Auf der Liste vor Euch steht nun  praktischerweise, was Euch an Euch nicht so gefällt. Wenn die beiden Listen im wesentlichen übereinstimmen ist alles okay!

Wenn sie extrem differieren, ist die Frage  ob Ihr einem Ideal hinterherjagt, dem Ihr eigentlich gar nicht entsprechen könnt oder wollt, weil es einfach unrealistisch ist, oder ob dahinter schon eine Unzufriedenheit mit der aktuellen Situation steckt! Natürlich kann man aus feinen, brünetten Haaren nur unter größten Anstrengungen eine blonde Walla-Walla-Mähne machen, weil die Haare die entsprechenden Prozeduren  über kurz oder lang sehr übelnehmen würden! Aber möglich ist vieles! Hier heißt es, einen wirklich guten Friseur zu finden, damit man der realistischen, individuellen Traumfrisur möglichst nahe kommt!

Bildschirmfoto 2018-08-24 um 17.48.48.png

3. / 4. / 5. Frage Wieviel Zeit investierst Du  in Deine Haare/Friseurwechsel ?

Natürlich spiegeln die Antworten auf diese Fragen Eure 1. Vorliebe für den Umgang mit Euren Haaren wieder und  2. wie wichtig Euch Eure Frisur ist. Aber auch andere Punkte spielen mit hinein, wie 3. Zeit und 4. Geld. Vielleicht gefällt es Euch auch einfach, beim 5. Friseur verwöhnt zu werden …  

Überlege also, was bei Euch dahintersteckt! Denn irgendwann hat sich wahrscheinlich das Friseur-Verhalten eingeschliffen und man denkt nicht mehr groß darüber nach!

Wenn Ihr damit glücklich seid und meint, dass Euer Potential damit vollkommen ausgeschöpft ist, ist es wirklich toll! Dann lasst alles so … Vielleicht gibt es aber doch die ein oder andere Unzufriedenheit, die schon lange in Euch drückt, wie ein kleines , fieses Sternchen im Schuh, dass man immer vergißt, zu entfernen, weil es ,,ja nur ein kleines bißchen“ stört?

So geht man vielleicht wirklich relativ oft zum Friseur, ohne dass das nötig wäre, oder aber man könnte doch öfters einmal nachschneiden lassen? Vielleicht möchte man einmal neue Impulse ausprobieren und einmal zu dem Supi – Dupi – Friseur in Mitte  gehen? Vielleicht kann man sich aber auch z.B. an dem Pony selbst versuchen? Nur einige Ideen …

6. Frage

Gibt es jemanden aus Funk/Fersehen/Internet, der Dir wirklich gut gefällt und dessen News oder Beiträge Du ab und zu verfolgst?

Hier habe ich so richtig dick in die Klischee-Kiste gegriffen! Wenn Euch jemand besonders gut gefällt, könnte das entweder jemand sein, der Euch ähnlich ist, oder aber dass er diese Eigenschaften hat, die Ihr selbst nicht habt ..

Zusammenhang Frisur -Charaktereigenschaften:

1. Haarfarbe:

  Blond         Brünett             Rot             Schwarz

Attraktivität :                 81%.             79%.               56%.            78%

Intelligenz:                     53%.              79%                57%.           73%

Treue/Loyalität:             41%.              70%                44%.            62%

Sex. Experimentierfreude: 62%.       51%.                69%            59%

Erfolg:                              55%.              68%.                 37%            66%

Humor:                            56%.              69%                  56%             54%

Sexy Ausstrahlung:       78%.              73%                   57%.            74%2.

(Quelle: Deutsche Umfrage Thema Harfarbe, 329 Single-Männe  (EDarling))

Überlegt Euch einfach kurz, warum Ihr die Person tatsächlich gewählt habt! Welche tollen Eigenschaften verkörpert sie? Was könnt Ihr für Euch mitnehmen? Welche negativen Eigenschaften hat sie? Was hält Euch davon ab, Eure Eigenschaften auszubauen? …

Beispiel Anna Wintour:Voguechefin und gefürchtete Kritikerin auf jeder internationaler Modenschau!  Quelle: Daniel Case, 2010-06-10 ( keine Haftung für Linkinhalte)

Diese Frau fasziniert mich aufgrund ihrer beeindruckenden Ausstrahlung und Machtposition. Ansonsten kenne ich sie nicht. Aber ich selbst fühle mich oft immer noch ,,zu brav“ weil ich andere Menschen nicht verletzen möchte. Dadurch habe ich mich schon oft zu wenig gewehrt!

7. Hand auf´s Herz, was glaubst Du, welche Ergebnisse die Umfragen zum Scheitel ergeben haben? Ordne die Punkte einander zu:

1. rechts – B) gefühlsbetont, warmherzig, Entscheidungen oft aus dem Bauch heraus (entsprechend rechter Hirnhälfte)

 2. links – A) vertrauenserweckend, intelligent, ehrgeizig (entsprechend linker Hirnhälfte)

 3. Mittelscheitel – D) gelassen, ausbalanciert, aufgeschlossen

4. kein Scheitel – C) Freiheit / Unabhängigkeit – liebend, rebellisch

(Quelle: John Walter (Physiker, New York)

Bei der Auswertung gibt’s für jede richtige Zusammenstellung einen grünen Punkt, für eine falsche einen gelben, für keine Antwort einen roten Punkt!

 

8. Es gibt noch weit mehr Eigenschaften, wenn man im Internet mit diesem Thema sucht, fallen Dir weitere ein, die Dir aufgefallen sind?

Eigenschaften bei

  1. Mittelscheitel- Trägerinnen: oft unentschlossen, will es jedem recht machen, aber auch: ,,hat ihre/seine Mitte gefunden“, entspannt
  2. Seitenscheitel rechts – ´´: fürsorglich, genau, warmherzig
  3. Seitenscheitel links-  ´´: Risiko-freudig, Spaß an neuen Erfahrungen
  4. kein Scheitel: eher unkonventionell, aber auch unstet, indeenreich ...

Für jede Scheitel-Möglichkeit, bei der Du 1 Eigenschaft aufgeschrieben hast, gib´Dir einen grünen und einen gelben Punkt, für 2 Eigenschaften einen grünen und für 3 einen Lianen.

9. Welche Haarfarbe der Frauen glaubst Du, finden die deutschen  Männer statistisch gesehen am attraktivsten (Frage: Hätten Sie gerne ein Date mit dieser Frau?)

Hätten Sie gerne ein Date mit dieser Frau?

  1. 89%  blond  (1 grüner Punkt/ 1 gelber Punkt)
  2. 94%.   brünett (1lila Punkt)
  3. 66%.  rot   (1 roter Punkt)
  4. 85%. schwarz (1 gelber Punkt)

10. Frage zur  Haarlänge

Manche  züchten jeden Zentimeter, egal wie dünn und zipfelig die Enden aussehen, andere stehen auf einen exakten Haarschnitt, der zu schneiden eine wahre Kunst sein kann, wenn es um das exakte Übereinander der verschiedenen Längen geht und alle Wirbel und Haareigenheiten mit einbezogen werden müssen …

Aber welche Eigenschaften werden mit den verschiedenen Haarlängen assoziiert? Prof. Dr. Marianne LaFrance, Psychologin, Lehrstuhl Universität Yale (USA), hat  183 Test-Betrachter ihre Meinung kundtun lassen und sie ausgewertet!

Ordne die drei Gruppen an Verhaltensmerkmalen den drei Längen (kurz, mittellang, lang) zu

  1. sexy, wohlhabend (lang)
  2. zielstrebig, selbstbewußt, aufgeschlossen, kontaktfreudig (kurz)
  3. intelligent, zuvorkommend, freundlich, unbekümmert (halblang)

Für jede richtige Frage gibt es einen grünen Punkt.

 In der Auswertung hast Du jetzt  schon einiges über Dich selbst erfahren. Zum Schluss kommt noch die

Punkte – Auswertung,

für die, die es ganz genau wissen möchten…

Zähle einfach zusammen, wieviele Punkte Du in welcher Sparte hast. Es geht nicht darum, wo Du am allermeisten hast, denn die Punkte sind nicht gleich verteilt. Es geht eher darum, wie die Tendenzen in den verschiedenen Teilgebieten sind … Wenn die Antwort für verschiedene Hintergründe sprechen kann, habe ich auch Mischpunkte vergeben.

Bedeutung der Punktefarben:

Rote Punkte: Sind wir ehrlich: Du hast bei den roten Gebieten eher nix am Hut!

Gelbe Punkte: Die gelben haarigen Gebiete sind nicht so ganz Dein Ding …  Vielleicht ist Deine Wahl aber auch nicht so ganz realistisch oder ein wenig oberflächlich. Ein eher lästiges Übel, mit dem man sich arrangiert … Ab und dann könntest Du dort ein wenig Haar – aufgeschlossener sein – weil Du sonst vielleicht eine Wirkung mit Deinen Haaren erzielst, die Du vielleicht gar nicht beabsichtigt hast …

Grüne Punkte: Alles im grünen Bereich! Du kennst Dich in den entsprechenden Gebieten gut aus und verwendest auch einmal  ein wenig mehr Zeit vor dem Spiegel, ohne das Ganze zu übertreiben! Deine Wahl hört sich realistisch an, man hat den Eindruck, Du weißt, um was es geht!

Lila Punkte: Wow, da legt sich jemand ins Zeug… Die Haare sind Pico Bello!

So, jetzt wisst Ihr Bescheid! Ich hoffe, Ihr hattet mindestens ein bißchen von dem Spaß, den ich beim Schreiben, Recherchieren und,,Basteln“ der Bilder hatte!

Euch ein tolles Wochenende und alles Liebe,

Eure Nessy

 

Version 2
Zugegeben, bei  meinen Haaren bin ich etwas zimperlich! Wenn schon,  dann dürfen nur echte  Profis ´ran! ! Aber am liebsten kümmere ich mich selbst um sie -schließlich kennt sie niemand so gut wie ich!

Verfasst von

Anti Aging - Jung bleiben von außen und innen mit einfachen, aber effektiven Tipps, ist das, was die erfahrene Medizinerin Euch zeigen möchte und selbst mir Herz, Witz und Verstand vorlebt. Auf Ihrem Blog gibt sie nicht nur viele aktuellen Erkenntnisse weiter, sondern lädt Ihre Leser auch ein, an ihrem Leben mit Familie, Haus , Pferd und Hund teilzuhaben und öffnet für die Fashionistas unter Euch auch dann und wann Ihre Kleiderschränke ...

6 Kommentare zu „Psychologie / Beauty: Die Frisur – Spiegel unserer Seele? Mit einem Selbsttest zum Mitmachen!

  1. Moin liebe Nessy! Das Abschlussfoto von Dir ist wirklich klasse und alles passt zusammen. Bei Frauen habe ich aufgehört mir über Frisuren Gedanken zu machen, da dort die Gründe eines Farb/ Frisurwechsels mannigfaltig sein können 😀 Ich habe in meiner Jugend gerne 1 Stunde an meinen Haaren gefummelt und tonnenweise Haarspray verwendet, aber in den letzten 30 Jahren werden sie einfach gewaschen, gekämmt und gut ist 😉 Den Friseur meide ich so lange es geht und so war ich dieses Jahr erst einmal dort, aber ich gehe immer zur selben Stylistin, damit ich nix erklären muss, denn ich entspanne mich gerne 🙂 Mein Schnitt ist eigentlich egal, weil die Locken eh machen was sie wollen, nur sind sie jetzt eben ascheblond 😀 Meine Angst eine Platte zu bekommen war bis 40 ziemlich groß, was zugegeben völlig albern ist, aber heute sage ich mir, „Lieber eine Matte auf dem Kopf, als an Stellen, wo ich sie überhaupt nicht brauchen kann!“ Als Fotograf gebe ich meinen Models gerne die Frisur die am besten zu deren Gesichtsform passt, ohne dies mitzuteilen, da Menschen bei ihrem Haarstyling ziemlich empfindlich sind, doch mit den Bildern sind sie dann immer zufrieden 😉 Ich wünsche Dir ein fabelhaftes Wochenende 🙂

    1. Lieber Arno ! Danke für die Einblicke! Ja, bei den Jungs ist das immer so eine Sache … Das war übrigens bei den Statistiken auch erstaunlich – Männer sind mindestens genauso verunsichert mit Frauen, wenn die Frisur Mist ist ! Ich denke, Du hast es haartechnisch ganz gut getroffen mit Deinen schönen Wellen. Auch ich habe denke ich, Glück gehabt, weil meine Haare auch relativ anspruchslos sind, wenn man eine gute Pflege und einen Schnitt, der den Fall unterstützt, voraussetzt. Wenn ich zu fotografiert werde , mag ich am liebsten, wenn meine Haare entweder natürlich- wuschelig fallen oder locker aufgesteckt sind (kann nur niemand richtig) oder gewellt . Und was bekomme ich meistens? Entweder spielglatte, platte ,,Glanzhaare“ oder einen straffen Pferdeschwanz … C ést la die! Auch Dir ein tolles Wende, Nessy

  2. Liebe Nessy, ich glaube Du triffst damit den Nerv vieler Frauen… und Männer!
    Ich mach mir grade so gar keine Gedanken um Haare, waschen (einmal die Woche) trocknen lassen, gut. Okay meine Locken nehmen mir fast nix krumm, zum glätten bin ich zu faul. Zum Friseur nur wegen der Spitzen. Die sehen geschnitten halt meinst gesünder aus. Alle 6-16 Monate. Dieses Mal gönne ich mir färben, wohl wieder in Braun, meine Naturfarbe. Ich hab das Rötliche schon wieder über. Deine Fotos sind toll.
    Schönen Sonntag, liebe Grüße tina

    1. Liebe Tina! Danke für den Supi Kommentar! Ich glaube auch, Deine Haare sind sicher nicht wahnsinnig pflegeintensiv, weil sie selbst eine tolle Struktur haben! Schön kräftig und süße Locken… So habe ich sie mir auch einmal gewünscht! Aber bei mir sähe das wahrscheinlich nicht so gut aus. Irgendwie denkt sich die Natur schon etwas dabei, wenn sie die Haare und Strukturen verteilt, oder? Naja, jedenfalls alles Liebe, Nessy

  3. Was für eine tolle Zusammenstellung. Ich bin wirklich froh über meine Haare und habe mit Ihnen noch nie gehadert. Sie sind gemeinhin das, was man als braun bezeichnet, obwoh ihnen jede warme Note fehlt. Zwischenzeitlich sind sie auch schon stellenweiße richtig weiß.
    Obwohl ich zwischendrin auch gerne mal kurze Haare trage, waren sie die meiste Zeit in meinem Leben lang, meist gestuft. Mit und ohne Ponny.
    Letztlich hätte ich sie gerne nur ein bischen welliger haben wollen. Mit Dauerwelle funktioniert das nicht. Sieht bei mir dann eher nach Bob Marley aus.
    https://www.google.com/search?q=Anna+Maria+Sturm&safe=active&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjp6dmXk4vdAhUOqaQKHdteBjUQ_AUICigB&biw=1680&bih=893
    Die Haare von der Kati/der Schauspielerin, so hätte ich meine immer gerne gehabt. Diese Figur entspricht mir eigentlich sehr, wie ich als junges Mädchen, junge Frau gewesen bin.
    Kennst Du die Rosendorfer Filme?

    LG Sunny

    1. Liebe Sunny! Danke für Deinen tollen Kommentar! Nein, leider kenne ich die Filme nicht, finde aber die Kati auch sehr süß und die Haare natürlich toll! Aber Deine Haare gefallen mir auch richtig gut, sie scheinen kräftig und leicht wellig zu sein, oder? Sie passen, wie Du sie trägst, auch optimal zu Deinem Gesicht! Dauerwelle hat bei mir auch nicht geklappt! Als ich ein Teenie war, habe ich das einmal ausprobiert, Wischmop pur… Dir eine gute Woche, alles Liebe, Nessy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.