Medizin: Fehlsichtigkeiten Teil 2 – Aktuelle Fakten zum Thema Kurzsichtigkeit/ neue Therapiemöglichkeiten

Augen…Was verraten sie uns? Erkennt Ihr die in den Bildern folgenden Promi-Augenpaare? Auflösung zum Schluss!

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem Ihr jetzt von dem Biologiesstudent Stephan mit seiner Homepage Augen-Experte etwas über die  Grundlagen der Kurzsichtigkeit gelernt habt, erzähle ich Euch heute noch ein paar aktuelle, interessante Fakten zu dem Thema!

Da fällt mir ein, was mir meine Patienten öfters erzählen und was ein typisches Bild im Alltag darstellt

Sie berichten mir nämlich oft , dass sie

plötzlich wieder ohne Lesebrille

lesen können! Natürlich schicke ich sie dann zum Augenarzt! Das ist zwar schön, aber leider ,,nur“ das Anzeichen einer weiteren Erkrankung, die  gar nicht so selten ist… Aber darüber möchte ich Euch im Rahmen der

Ursachen der Kurzsichtigkeit (Myopie)

etwas näher berichten! In diesem Beispie handelt sich als Ursache nämlich die

1. Linsentrübung

Dies ist eine Form des grauen Stars, bei dem sich das Innere der Linse  im Alter trübt. Allerdings begünstigt er auch eine Kurzsichtigkeit.  Andersherum ausgedrückt er wirkt sich verbessernd  auf eine bestehende Weitsichtigkeit So kann es sein, dass ältere Menschen, die unter einer Altersfehlsichtigkeit leiden, plötzlich wieder eine bessere Nahsicht durch die gleichzeitig auftretende Kurzsichtigkeit haben, die Fernsicht ist allerdings verschlechtert.

330f98eb-3611-46d3-9481-799c85f879c8 (1)
Quiz Promiaugen Bild 1

Oft wird die Kurzsichtigkeit zudem durch die auch im Alter häufig auftretenden

2. Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)

begünstigt. Übrigens kann Kurzsichtigkeit, die durch Diabetes ausgelöst wurde, nach guter Einstellung wieder verschwinden! Am häufigsten ist jedoch die

3. angeborene Kurzsichtigkeit (genetische Ursachen)

Die Kurzsichtigkeit wird auch vererbt. Wichtig ist deshalb, Kinder von kurzsichtigen Eltern früh untersuchen zu lassen!

Es gibt auch weitere genetische Erkrankungen, die oft mit schwerer Kurzsichtigkeit einhergehen, wie das Marfan- und das Down-Syndrom.

4. Erworbene Kurzsichtigkeit anderer Ursachen

Kurzsichtigkeit bei Kindern wird auch durch eine Frühgeburt begünstigt.Hier kann es durch eine sogenannte Frühgeborenenretiniopathie durch Vernarbung des Augapfels zu verschiedenen Sehschwächen bis hin zur Erblindung führen.

Grüner Star (zu hoher Druck im Auge) in der Kindheit  kann ebenfalls ebenfalls durch längliche Verformung des Augapfels  eine Kurzsichtigkeit hervorrufen.

In manchen Fällen ist die Myopie die Folge eines Unfalls, bei dem die Linsenfasern sich gelockert haben oder gerissen sind.

Natürlich kann man an diesen Ursache kaum etwas ändern, außer in den Fällen des Diabetes… Aber dennoch stellen sich vor allem kurzsichtige Eltern, die ja wissen, dass ihre Kinder eine erhöhte Wahrscheinlichkeit haben, auch myop zu werden, folgende Frage:

Kann man die Kurzsichtigkeit aktiv beeinflussen/therapieren?

Wenn man die häufigste Ursache der Myopie, der zu lange Augapfel, betrachtet, kann man daran natürlich nichts ändern!

Trotzdem sind die Therapiemöglicheiten auf diesem Gebiet rasant angestiegen… Aber dazu später! Fangen wir erst einmal damit an, mit ein paar Mythen aufzuräumen und was man selbst aktiv zum Erhalt seiner Sehfähigkeit tun kann …

trump (2)
Quiz Promiaugen Bild 2

1. Training der Anpassung der Augenmuskeln bei Kurzsichtigkeit kaum möglich!

Immer wieder werde ich gefragt, ob man die entsprechenden Augenmuskeln nicht trainieren kann! Aber spezielle Augengymnastik hat leider in Studien absolut keine Auswirkung auf das Sehvermögen gehabt!

Denn die sogenannte Akkomodation, d.h.  das Fokussieren mit dem Auge,  betrifft vor allem die Linsenkrümmung, mit der wir besser nah sehen. Also kann man nur bei Weitsichtigkeit mit ,,Anstrengung“ etwas erreichen! Deshalb kann man übrigens bei Kindern, die noch gut akkommodieren können, eine Weitsichtigkeit schnell auch einmal übersehen… Aber das nur nebenbei!  Für die Fernsicht, die ja bei Kurzsichtigkeit eingeschränkt ist, benötigen wir eine flache Linse! Sie noch flacher zu ziehen, geht kaum! Mit Blinzeln kann man, wie im letzten Artikel beschrieben, die Tiefenschärfe leicht erhöhen, das war´s dann aber!

Genauso nützt  es nichts, die Brille möglichst wenig zu tragen, um das Auge zu ,,schulen“! Im Gegenteil, diese Art von Umstellung es strengt das Auge sehr an!

2. ,,Augenfreundliches“ Verhalten wirkt sich unabhängig von einer bestehenden Fehlsichtigkeit positiv aus!

Allerdings sollte man nicht zu lange monoton auf einen Abstand blicken, sondern z.B. beim Lesen/Schreiben/TV sehen das Auge auch öfters in die Ferne schweifen lassen! Genauso wichtig sind gelegentliche Pausen und aktive Körperbewegung! Nicht nur, dass sich solche Maßnahmen auch auf den gesamten Körper und Geist positiv auswirken können, man hat auch herausgefunden, dass dadurch tatsächlich eine Verbesserung der  Sehfähigkeit insgesamt erreichen läßt!

Und auch Kinder, die sich öfters draußen an der frischen Luft aufhielten und sich mehr körperlich bewegten, konnten sich über ein geringeres Fortschreiten ihrer Fehlsichtigkeit freuen! Das gilt natürlich für viele Bereicht, warum es in jedem Fall förderlich ist, eine Smartphon/Computer/Laptop – freie Stunde mit Draußenaktivitäten für das Kind/den Jugendlichen und natürlich auch für uns Erwachsene täglich einzuplanen!

Warum das so ist? Sehen ja zum einen auch ein neuronaler Prozeß, der bei Veränderungen stimuliert/geschult  wird. Außerdem wird durch Bewegungen und Nah-Fern-Akkommodation aber auch die Durchblutung und damit die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen von Augen und auch den anderen anatomischen Sturkturen erhöht!

Wobei wir beim nächsten Punkt wären, nämlich die

3.. Versorgung mit wichtigen Nährstoffen durch eine optimalen Ernährung auch für die Augenfunktion wichtig!

Ist das Blut neben Sauerstoff mit den optimalen Nährstoffen angereichert, wird die neuronale Umschaltung begünstigt,  die Augen- Muskeln können besser arbeiten und die Fasern des Bindegewebes bleiben geschmeidiger! Dies erklärt auch die gehäufte Sehschwäche bei Diabetes und anderen Stoffwechselerkrankungen! Deshalb ist auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit ausreichend Obst und Gemüse sowie gesundem Eiweiß, aber wenig Kohlenhydraten und wenig Fett zu achten, wie Ihr sie ja alle kennt und praktiziert 😉 !

Nun gibt gibt es ja alle möglichen Produkte, die spezielle Augenvitamine und Mineralien bereithalten. Inwieweit die hochdosierte Zufuhr von einzelnen Substanzen (z.B. Vit.A!) wirklich nutzen, weiß man nicht. Die Gefahr der Überdosierung, die das Gegenteil bewirken kann, ist auf alle Fälle bei sehr hohen Dosierungen gegeben! Deshalb sollte bei der Einnahme die empfohlenen Dosierungen entsprechend der Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung nicht wesentlich überschritten werden! Der Fall des erblindeten Karotten-Essers, der jeden Tag ein Kilo Karotten aß, weil er seine Sehfähigkeit verbessern wollte, geisterte jedenfalls zu meiner Studienzeit durch die Hörsäle…

928d5728-74b6-487f-9835-35548206a511 (2)
Quiz Promiaugen Bild 3

Der einfachste und häufigste Weg, mit Myopie umzugehen, ist das

3. Tragen einer gewölbten Korrektur-Brille oder von Kontaktlinsen.

Dazu muß ich ja eigentlich nicht viel schreiben, denn der Vorteil ist, dass man diese Brille gut auch an Änderungen der Sehfähigkeit im Laufe des Lebens anpassen kann. Dabei sind die Brillengläser bei Kurzsichtigkeit nach innen gewölbt (konkav). Die Sehstärke wird in ,,Minus“ Dioptrien angegeben.

Es gibt übrigens auch die Möglichkeit, nur nachts eine Kontaktlinse zu tragen, die dann auch tagsüber eine Abflachung der Hornhaut bewirken soll. Diese Tageswirkung läst aber im Verlauf wieder nach, sodaß abends die Sehfähigkeit wieder mehr oder weniger abgenommen hat..

Allerdings unterliegt auch die Sehkraft an sich im Tagesverlauf  starken Schwankungen. Deshalb ist eine weitere Möglichkeit, damit umzugehen,

4. intensive Anforderungen an das Auge, z.B. Lernen, auf eine Zeit zu legen, in  der wir uns möglichst fit fühlen, z.B. im Laufe des Vormittages!

Ihr fragt Euch, wie es  zu solchen Schwankungen der Sehfähigkeit bis immerhin 2 Dioptrien im Tagesverlauf kommen kann? An der Länge des Augapfels kann es ja wohl nicht liegen …

Wie wir nun gelernt haben, hängt die Sehfunktion neben den anatomischen Gegebenheiten  von der Versorgung (Ernährung, Durchblutung)  und von den sogenannten kognitiven Fähigkeiten, also der Hirnfunktion ab!

Jeder von uns, der direkt nach dem Mittagessen z.B. einen Beitrag schreiben wollte, weiß,dass unsere Hirnfunktionen tageszeitlichen Schwankungen unterliegen. So kommt es, dass auch das Akkommodieren  z.B. bei Müdigkeit deutlich schwerer fällt, aber wenn wir sehr angespannt und hellwach sind, dann erkennen wir nämlich plötzlich jedes noch so kleine Detail …

Natürlich gibt es heutzutage noch eine weit moderne Methode, um selbst schweren Formen der Kurzsichtigkeit wie die Myopia maligna, die noch im Erwachsenenalter fortschreitet, zu behandeln. Diese Erkrankung ist übrigens auch deshalb gefährlich, weil sie zu dem Engwinkel-Glaukom führen kann, bei der das Kammerwasser nicht mehr abfließt und der Sehnerv in Gefahr ist! Außerdem kann es zu einer Netzhautablösung kommen! Im Gegensatz dazu stagniert die Myopia simplex übrigens meist nach der Adolenzenz oder verschlechtert sich nur noch leicht!

Guido Maria Kretschmer (2)
Quiz Promiaugen Bild 4

Die Rede ist natürlich von den

5. Operativen Möglichkeiten der Myopie Behandlung, z. B. Laser – Hornhaut – Abflachung

Hier werden die Vorgehensweisen immer feiner. So ist es bereits möglich, die Hornhaut punktuell zu vermessen und zu lasern (Femto-LASIK). Dadurch können auch individuelle optische Fehler korrigiert werden, sodaß es z.B.  zu einer Besserung des 3-D-, Nacht- und Kontrastsehens kommen kann!

So, Ihr Lieben, das war es für heute! Ich hoffe, es war wieder interessant für Euch! Seid Ihr auch fehlsichtig? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Das würde uns sehr interessieren! Schreibt es einfach in die Kommentare! Wie es weiter geht…?  Wenn Ihr mögt, habe ich noch ein paar interessante Fuerteventura Eindrücke für Euch und die Mode soll auch nicht zu kurz kommen. Nächste Woche geht´s dann in die dritte Runde  rund um das Thema ,,Fehlsichtigkeiten“. Und irgendwann kommt auch Euer Wunschthema zur Ernährung…und… okay, ich hör ja schon auf!

Big Hugs, Eure Nessy

Auflösung der Augenpaare: 1 Wolfgang Joop, 2 Donald Trump, 3 Monty Roberts,  4 Guido Maria Kretschmer

 

Verfasst von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog ,,Salutary Style" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

6 Kommentare zu „Medizin: Fehlsichtigkeiten Teil 2 – Aktuelle Fakten zum Thema Kurzsichtigkeit/ neue Therapiemöglichkeiten

  1. Interessanter Beitrag, vieles wußte ich noch nicht!
    Das Quiz war spannend, hatte Guido erraten. 🙂

    Liebe Grüße ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s