Medizin: Beauty/Anti Aging: Wunderwerk der Natur – Colostrum! Teil 3 : Auswertung meiner persönlichen Testergebnisse/ Serum Solubia Vital mit Tipps zur Anwendung

Hallo Ihr Lieben!

IMG_0781 (2)Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, hatte ich mich als bloggende Ärztin  bereit erklärt, einen Selbstversuch  mit einer ,,neuen Art“ von Gesichtserum, basierend auf Colostrum und den entspechenden Kapseln durchzuführen.

Heute früh war es soweit: Bei meiner morgendlichen Routine waren die Blister der Colostrum -Kapseln endgültig aufgebraucht  und auch aus dem Serum Solubia Vital bekommt man kaum noch etwas heraus… Sehr schade eigentlich, aber offen gestanden

haben beide Produkte so überzeugt, dass mehr eigentlich auch gar nicht geht.

Dazu muss ich  sagen, dass ich unter anderem durch meine Position als Ärztin auch vorher schon sehr gut mit Nahrungsergänzungsmitteln  und Gesichts- Cremes/Seren versorgt war! Insofern fallen meine Ergebnisse vielleicht nicht ganz so drastisch aus, wie ich mir dies vorstellen kann, wenn sich jemand vorher eher durchschnittlich mit Nahrungsergänzungsmitteln /Gesichtspflege auseinandergesetzt hat! Nach intensivem Gebrauch der beiden Produkte über 4 Wochen kann ich folgende individuellen Einzelergebnisse für meine Nutzung beschreiben!

1. Serum Solubia Vital

Nutzung:

Angenehmer , frischer Duft, leichte, gut zu verteilende Konsistenz, zieht schnell ein

Wirkung/ Gesicht:

Die Haut fühlt sich glatt an, optisch leichte Reduktion der Fältchen. Nachdem fünf Tage pausiert wurde, war die Haut wieder etwas rauher. Insgesamt gehört dieses Produkt sicherlich zu einem der besten Seren, die ich bis jetzt getestet habe.

Wirkung/ Narben:

Nach mehreren Operationen habe ich starke Keloidnarben (überschießend wachsendes Narbengewebe), die sehr unangenehm spannen, jucken und auch schon wieder aufgerissen sind, wenn die Spannung zu stark geworden ist. Auch hier hat sich das Serum sehr gut bewährt. Das Spannungsgefühl verschwand sofort und nach 4 wöchiger Anwendung  war das Gewebe deutlich weicher.

Verträglichkeit:

Meine sommersprossige Haut ist seit meiner Jugend trocken und empfindlich. Dieses Serum war aber zu jedem Zeitpunkt optimal verträglich. Man spürt gelegentlich ein paar Minuten nach dem Auftrag ein leichtes,  als angenehm empfundenes Kribbeln und die Haut erhält eine rosige Frische, als Zeichen dafür, dass die Wirkstoffe in die Haut eindringen und ihre Arbeit beginnen…

Verpackung:

Die Verpackung sieht sehr edel aus. Durch den Pump-Spende-Mechanismus ist die Gefahr der Verkeimung deutlich verringert. Nun kommt mein einziger minimaler Kritikpunkt: Natürlich bleibt so immer ein wenig Restmenge im Behälter, was ja normal ist.  Allerdings könnte man beim Verpackungsmüll sicher der Umwelt zuliebe noch ein wenig Material einsparen, denn die einerseits aufwändige, optisch sehr ansprechende Verpackung enthält natürlich sehr viel Material!

Besonderheiten/ Tipps  zur Anwendung

img_0135-3

Wie schon beschrieben, habe ich , nachdem das Serum gut eingezogen war, zusätzlich eine neutrale medizinische Fettcreme verwendet.

Wichtig ist es allerdings, lange genug mit dem Auftrag zu warten, da durch die Cremes sonst einer Verdünnung der Wirkstoffe des Colstrums erfolgen würde, was ja gerade nicht erwünscht ist!

Da das Serum zwar eine gewisse Schutzwirkung, aber keinen ausgesprochenen Sonnenschutz enthält, kann man bei Sonneneinwirkung nach einer gewissen Wartezeit eine Tagescreme mit einer solchen verwenden, oder eine BB Cream verwenden, bei der dieser enthalten ist.

Aus dem gleichen Grund empfiehlt sich eine gründliche Reinigung des Gesichtes vor der Anwendung, damit die Wirkstoffe optimal eindringen und ihre Haut verbessernde Arbeit aufnehmen können! Zur Anwendung kam bei mir ein Micellen-Gesichtswasser, welches die Poren optimal reinigte und einmal wöchentlich ein Enzym-Peeling, welches schonend abgestorbene Hautschuppen von der Hautoberfäche  entfernt.

Kürzlich las ich von einer Studie, die die bessere Wirksamkeit von Seren und Cremes in Verbindung mit Wasser beschrieben hat, weil die Wirkstoffe dann besser aufgenommen werden könnten. Dies ist durch das Micellenwasser meist gegeben. Ist die Haut aber sehr trocken und nach der Anwendung schnell wieder ausgetrocknet, kann man einen Hauch Sprüh-Thermalwasser darübergeben und dann das Serum  in sanft kreisenden Bewegungen in die Haut einmassieren.

FAZIT für das Serum
img_0142-3

Meine Erfahrungen mit dem Solubia Vital Produkt  sind absolut empfehlenswert, besonders für die Haut, die langsam an Spannkraft verliert oder die besonders strapaziert ist.  Dabei kann man, wenn man normale Haut hat, das Serum als Haupt-Hautpflege benutzen. Wenn die Haut allerdings der Sonne ausgesetzt wird, empfehle ich, zusätzlich einen Sonnenschutz zu verwenden. Entweder, indem man nach einer ca. 10 minütigen Einwirkzeit eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor zusätzlich anwendet, oder ein Make Up benutzt, welches auch einen zusätzlichen Lichtschutz enthält.  Aber auch, wenn man dieses zugegeben nicht ganz günstige Produkt z.B. einmal am Tag anwendet, wird es einem die Haut danken. In diesem Falle würde ich es abends anwenden, da sich die Haut nachts regeneriert.

Natürlich gibt es andere spezielle Indikationen, auch im medizinischen Bereich, wo es durchaus unterstützend eingesetzt werden kann, weil die ich viele Hinweise darauf gefunden habe, dass tatsächlich die Regenerationsfähigkeit der Zellen beeinflusst werden kann.

Hier gelangt Ihr übrigen direkt Produkt Serum Solubia Vital, wo Ihr es noch diesen Monat zum Einführungspreis von 49,90 Euro ergattern könnt.

So, das war es für heute! Nächste Woche werde ich Euch meine Ergebnisse zu der Kapsel-Einnahme genauer präsentieren, außerdem Anwendungswöglichkeiten und Studienlage beleuchten, die wirklich beeindruckend sind!

Die Modebegeisterten erwartet am Wochenende noch ein Shooting bei einem Spaziergang am Saarufer mit einem  neuen Frühlingsoutfit.

Ich freue mich auf Euch, wenn Ihr Lust habt, schaut wieder herein!

Bis dahin eine wunderschöne Woche, Eure Nessy

<

Veröffentlicht von

Ich bin jemand, der meist positiv und neugierig durchs Leben spaziert. Mich fasziniert das Alltägliche wie auch das Besondere und ich bin dankbar, mich mit den schönen Dingen des Lebens wie mit meiner Familie, Pferden und Hunden, Natur und Medizin beschäftigen zu dürfen. Ich bin eine kleine Fashionista und schreibe und zeichne gerne .. Diese Themen lebe ich auch auf meinem Blog "happinessygirls" aus... Hello, I´m a girl with lot´s of interests: Not only fashion, beauty and lifestyle but also family, animals, medicine , writing, reading and riding.

12 thoughts on “Medizin: Beauty/Anti Aging: Wunderwerk der Natur – Colostrum! Teil 3 : Auswertung meiner persönlichen Testergebnisse/ Serum Solubia Vital mit Tipps zur Anwendung

  1. Mann, Mann, Mann und ich wasche mir jeden Morgen das Gesicht nur mit kaltem Wasser ab, so wie es mir mein Großvater vor 45 Jahren gezeigt hat 😀 Männer sind eben noch meistens vorsintflutlich was Cremes betrifft. Ich konnte ja jetzt nicht den Unterschied sehen, aber ich finde du siehst auf allen Bildern fabelhaft aus liebe Nessy 🙂

    1. Das geht ´mal wieder runter wie Öl… Wer im Mysterium lebt, muß sich natürlich keinen Vergleichen stellen… Aber das Thema ist ja durch! Echt keine Creme? Nie? Wow!
      Übrigens stelle ja auch ich auf meinem Blog ja meist keine Bilder ein, die ,,en passant“ entstanden sind… Solche Bilder findet man auf von mir aber auf Instagram… ,,Unplugged“ sozusagen!Ein wunderschönes Wochenende, Nessy

      1. Du bist doch in meiner geschlossenen Fotogruppe, da siehst du genug unplugged von fiesen Kollegen aufgenommen und nein, nie Creme, außer für die Füße 😉

  2. Liebe Nessy,
    danke für dein Resümee bezüglich des Solubia Serums. Ich teile Deine Erfahrung und nehme das Solubia Vital Serum immer noch. Ich brauche auch zusätzlich eine Fettcreme, ganz ohne geht es auch bei mir leider nicht.

    Herzliche Grüße
    Birgit

  3. Ich kann Deine Eindrücke nur bestätigen liebe Nessy. Das Serum ist 1 A. Habe es mir bereits nachgekauft. Zu den Kapseln kann ich nichts sagen, weil ich sie nicht getestet habe.

    Liebe Grüße Sabine

  4. Was für ein schön gemaltes Titelbild.
    Danke für Deine Produktvorstellung.
    Solubia Vital kannte ich bisher noch nicht, werd ich aber mal auf meine Liste setzen, nachdem Dun so zufrieden bist.
    Liebe Grüße
    Sassi

    1. Danke Dir für die Blumen! Ja, dieses produkt haben wirklich einige von uns getestet und alle fanden es klasse. Natürlich ist es nicht ganz billig, aber die Wirkung war schon toll, gerade wenn die ersten Fältchen aufgetreten sind, wie bei mir… Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende, Nessy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s