Mercedes Benz Fashion Week Berlin – Special Teil 1: Mögen die Spiele beginnen… ! Ethical Fashion Show und Greenshowroom

03793a77-51e2-4075-9c70-bab77c0052c8 (2)
,,Mastercard“ Kampagne

Hallo Ihr Lieben!

Heute lade ich Euch ein, mich auf meinem ,,Abenteuer Fashion Week“ zu begleiten. Ein Feuerwerk an Eindrücken prasselt in diesen Tagen auf mich ein! Wir werden viele interessante Menschetreffen, mit Promis und mindestens genauso pfi,,Normalos“ plauschen, einen sinnvollen Weg für die Mode der Zukunft entdecken und natürlich auch in herrlichen Kreationen schwelgen.

 

 

 

 

Fashion Week Berlin
Die Leichtigkeit des Seins… Kleines Mädchen beim Opening der  Ethical Fashion Show

Kommt also mit und spürt einen Hauch der Aufregung und Freude, die von mir auf dieser spannenden Reise Besitz ergriffen haben! Genießt auch die Momente der eher leisen Töne und lasst Euch von authentischen Bildern meine ganz eigene Geschichte der Fashion Week erzählen…. „Mercedes Benz Fashion Week Berlin – Special Teil 1: Mögen die Spiele beginnen… ! Ethical Fashion Show und Greenshowroom“ weiterlesen

Fashion: Look of the Week/Event: Vélo Nostalgie Saarbrücken : Ein Fahrrad – Fest der besonderen Art!

Hallo Ihr Lieben!

Saarbrücken Fahrrad
Eines der ersten (Lauf-) Fahrräder mitten auf dem Saarbrücker Schlossplatz!

Eigentlich eher zufällig kam ich letzten Sonntag am Schlossplatz vorbei – und  mußte zweimal hinsehen, denn was ich sah, kam mir schon etwas skurril, ja fast unwirklich vor… Die Szenerie erinnerte an einen Traum oder einen verrückten Film! Aber lest selbst…

78639dfa-e02c-413d-b0b6-3ad0b0e4bca0 (2)

Fahrräder aus längst vergangenen Zeiten wurden von fröhlichen Burschen durch die Gegend ,,kutschiert“, dabei  Hochräder, Einräder…  und allerlei fremdartig anmutendes Gefährt. Manche Menschen trugen Kleidung verschiedener Stilepochen. Es war, als hätte eine Zeitmaschine Menschen irgendwo im Zeitkontinuum aufgesammelt und sie heute  wieder ausgespuckt! Rock´and Roll – Klänge drangen von irgendwo an mein Ohr und ließen Elvis Presley vor meinem inneren Auge aufleben. „Fashion: Look of the Week/Event: Vélo Nostalgie Saarbrücken : Ein Fahrrad – Fest der besonderen Art!“ weiterlesen

Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 2: Todesursache Nummer 1 – Die ischämische Herzerkrankung. Neue Erkenntnisse zur Entstehung und Vorbeugung (Prävention) auch schon in jungen Jahren (Herzinfarkt, Thrombose, Embolie)

Hallo Ihr Lieben,

IMG_2704
Lebensfreude bewahren ist eines der wichtigsten Faktoren, um jung zu beleiben…

kommen  wir heute zum zweiten Teil unserer Serie, in der es um nichts Geringeres geht, als darum, wie wir unser Leben, so gut es eben geht, beschützen können… Schließlich
haben wir nur dieses eine!

Das Problem, dass sich im Laufe unseres Lebens ergibt, ist, dass  sich alles an unserem Körper mehr oder weniger abnutzt. Bei manchen Strukturen ist das nicht weiter tragisch – schließlich können wir uns zum gewissen Grad regenerieren. Schlimm ist es jedoch bei den Gefäßen, den  ,,Straßen“ in unserem Körper, auf denen Sauerstoff, Nähr-, Signal-, Abwehr- und Botenstoffe transportiert werden. Verstopfen die ,,Hauptverkehrsstraßen“, die unseren Herzmuskel versorgen, kann es unter Umständen kritisch, ja, lebensbedrohlich werden…

Fallbeispiel

Karl ist ein leidenschaftlicher Fußballspieler. 27 Jahre ist er jung. Steht kurz vor dem Aufstieg in die Nationalelf. Mama Grete ist mächtig stolz auf ihn, obwohl sie eigentlich gar nichts von Fußball versteht. Aber der Trainer hat ihr erzählt , wie talentiert ihr Sohn ist. Welche Mutter hört das nicht gerne! Aber heute hat sie ein komisches Gefühl. Möchte ihn irgendwie gar nicht aus dem Haus lassen.  ,,Mama, stell dich nicht so an, es ist doch nur ein Freundschaftsspiel!“, lacht Karl noch beim Weggehen… ,,Hätte er mal besser auf mich gehört“ – so wird Grete später schmerzlich an diesen Moment zurückdenken! „Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 2: Todesursache Nummer 1 – Die ischämische Herzerkrankung. Neue Erkenntnisse zur Entstehung und Vorbeugung (Prävention) auch schon in jungen Jahren (Herzinfarkt, Thrombose, Embolie)“ weiterlesen

Satire / Look of the Week: Die Fashion Week Berlin naht – ,,Ik komme, wa?“

Hallo Ihr Lieben!

DSCN0028 (3).JPG

Ich kann es selber kaum glauben! Aber es sieht aktuell tatsächlich so aus, als würde sich dieses Jahr ein lange gehegter Wunsch von mir erfüllen! Wenn nichts dazwischenkommt, wie leider so oft in unserem turbulenten Leben, werde ich zur Fashion Week nach Berlin fliegen! Juhu!  Wohl aufgrund meiner zahlreichen Modeposts hat es schlussendlich auch mit der Akkreditierung geklappt und ich werde nun tatsächlich bei vier großen Shows anwesend sein und außerdem einige Messen besuchen!

Nun mache ich mir natürlich Gedanken, was ich anziehen möchte, wenn ich Kretschmer und Co über den Weg laufe… Ja, auch für dessen Show habe ich ein Ticket ergattern können, wobei ich über den Weg, wie das ablief, ein wenig enttäuscht war.

DSCN0011 (4)

Der Fashion Week – Welpe

Aber lest selbst… Da ich ja nicht, wie andere Blogger, einer Clique angehöre, in der Know -How ausgetauscht wird wie in einem Rudel Wölfe, sondern alleine auf weiter Flur agiere, war ich in dieser Angelegenheit unerfahren wie ein tapsiger Wolf-Welpe, der noch nicht herausgefunden hat, dass auf der Lämmchenweide das Futter steht… „Satire / Look of the Week: Die Fashion Week Berlin naht – ,,Ik komme, wa?““ weiterlesen

Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 1: Warum altern wir und was kann man dagegen tun?

Hallo Ihr Lieben,

DSCN0573 (4)

heute starte ich, nachdem Ihr Euch dieses Thema gewünscht habt, mit der vorerst

12 – teiligen Serie Forever Young/Anti Aging. Das mache ich natürlich gerne und ich freue mich immer, wenn Vorschläge kommen… Ich werde, wie auch bei anderen medizinische Themen, dieses so aufbereiten, dass Ihr möglichst viele Infos bekommt und das Ganze nicht zu langweilig wird!

Also! Starten wir heute mit

Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 1: Warum altern wir und was kann man dagegen tun?

Nächste Woche geht es dann weiter mit dem

Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 2: Todesursache Nummer 1 – Die ischämische Herzerkrankung. Neue Erkenntnisse zur Entstehung und Vorbeugung (Prävention) auch schon in jungen Jahren (Herzinfarkt, Thrombose, Embolie)

Und als nächsten Teil habe ich ein Thema gewählt, welches sowohl unter Wissenschaftlern, als auch unter Laien recht kontrovers disktutiert wird…

Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 3: Gestagen, Östrogen, Testosteron, DHEA – Hormonsubstiution für ein langes Leben?

dazu kam dann noch

Medizin: Forever Young/ Anti Aging Teil 4: Spirulina, Maca, Heilpilze, Chiasamen & Co – Wundersubstanzen oder Quatsch?

und mittlerweile sind schon ZWÖLF Teile dieser Serie entstanden, die Ihr leicht über die Suchmaschine aus meinem Blog Salutary Style rechts oben auf der Startseite finden. Wenn Ihr Euch nicht gerade dort befindet, (denn mittlerweile wurde dieser Artikel auch an anderen Stellen veröffentlicht) gebt einfach bei Google ,,Salutary Style “ ein… Übrigens findet Ihr dort noch viele weiteren Themen, nicht nur medizinische… Und auch Infos über die Entstehung von ,,Salutary Style“(unpolitisch, in erster Linie nicht kommerziell)  und über meine Wenigkeit…

So, jetzt wisst Ihr Bescheid. Und nun viel Spaß beim ersten Teil!

Je älter man wird, umso intensiver denkt man darüber nach, ob es vielleicht irgendwo doch eine Möglichkeit des ,,ewigen Lebens“ gibt oder wenn das schon nicht ginge, dann wollen wir doch zumindest unser Alter irgendwie verlangsamen können, sei es mit einer Pille, einem Serum oder einer Spritze , von denen in so vielen Filmen und Büchern die Rede ist! Da denke ich an die makabere Komödie ,,Der Tod steht ihr gut“ mit Isabella Rosselini  oder an einen ,,Jungbrunnen“, wie er auf dem berühmten Bild von Lucas Cranach zu sehen ist!

„Medizin: Forever Young / Anti Aging – Teil 1: Warum altern wir und was kann man dagegen tun?“ weiterlesen

Look of the Week: Outfit vom Mittelalterfest mit ausfürlichen Schminktipps

 Hallo Ihr Lieben!DSCN0013 (4)

Zwar nicht ganz so romantisch, aber praktischer…

Letzte Woche habe ich über meinen Besuch auf dem Mittelaltermarkt in Kirkel berichtet. Natürlich möchte ich Euch den Look, den ich dort getragen habe, noch einmal etwas genauer erklären, dennwen wundert es, dass bei dem ganzen Trubel der ,,Look of the week“ ein wenig ins Hintertreffen geriet!  Die Frage war: Was ziehe ich an, um auf eine solche Veranstaltung zu gehen? Natürlich hätte ich mich in mein Euch schon bekanntes rosa Gewand werfen können –  aber wäre ich nicht ein Abklatsch zwischen den wunderschönen, authentischen Gewändern und Rüstungen gewesen?  Zu ihnen wollte ich natürlich nicht in Konkurrenz treten! Deshalb entschied ich mich für moderne,  ,,Natur“-nahe Klamotten, die robust waren und dem Aufstieg der Burg und dem rustikalen Charakter gerecht werden würden.

f11-2 (2)
Zugegeben wäre dieses Kleid passender gewesen… 

DSCN0005 (3)

So trug ich meine oliv-farbene, luftige Crepe de Chine Bluse, farblich passende Ledershorts und einen handgearbeiteten Hut aus einem Sisal-ähnlichem Material.

Die vielen Steinchen  der Siefelchen hatten natürlich ihren Preis… aber ich fand sie einfach toll, weil sie knautschweich sind, zu so vielem passen und zwar im Sommer und im Winter! „Look of the Week: Outfit vom Mittelalterfest mit ausfürlichen Schminktipps“ weiterlesen

Fashion: Look of the Week / Satire / Philosophisches : Black and White – Licht und Schatten … 2. Teil: Ein ,,besonderer“ Notarzteinsatz

Aus Schwarz wird Weiß

vor kurzem habe ich Euch von dem allmorgendlichen Wahnsinn erzählt – und wie der Kopf, wenn die Anspannung und der Trubel vorbei ist, von Negativ auf Positiv schaltet. Zum Teil 1 geht es übrigens hier, für die, die ihn noch nicht gelesen haben…Heute nun schlage ich etwas ernster Töne an und versuche, Euch ein paar Lösungsstrategien aufzuzeigen, wie man am besten brenzlige Situationen meistern kann…

Der Schalter im Kopf dreht sich – aus Schwarz wird Weiß! Vieles ist Kopfsache, oft getriggert durch körperliche Malaisen, manchmal auch durch äußere Einflüsse. Häufen sich solche  unliebsamen Vorfälle, ist es schnell vorbei mit der positiven Einstellung. Andererseits ist eben auch nicht alles toll! Manchmal kann man alles gut wegstecken, das andere Mal überrollt es einen und man kann sich nur damit retten, dass man der Woge des Unglücks möglichst wenig Widerstand leistet, quasi mit ihr zu schwimmen anfängt, damit sie einen nicht umreißt!

DSCN0081 (5) „Fashion: Look of the Week / Satire / Philosophisches : Black and White – Licht und Schatten … 2. Teil: Ein ,,besonderer“ Notarzteinsatz“ weiterlesen