Gesundheit: Die HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs: Was gibt es Neues?

Hallo Ihr Lieben,

da in letzter Zeit die  HPV-Impfung (gegen das „Human Papilloma-Virus“), die seit 2006 auf dem Markt ist, wieder in die Schlagzeilen geraten ist, wollte ich hier einmal in Kürze das Wichtigste dazu erzählen. Wie immer gilt: Dieser Artikel ersetzt nicht das ärztliche Gespräch und die Untersuchung. Ich übernehme keine Haftung, auch nicht für die verlinkten Inhalte.  Empfehlungen können individuell auch abweichen, hier habe ich mich bemüht, Euch den aktuellen Stand darzulegen, damit Ihr einen Überblick bekommt. Unten habe ich die wichtigsten Quellen angegeben, da hier von vielen Studien die Rede ist und Ihr sie gerne nachlesen könnt. Mir liegt am Herzen, dass gerade bei so einem wichtigen Thema keine  Fehlinformationen oder ironisch-sarkastische Hetzreden in die ein oder andere Richtung die Runde machen.

„Gesundheit: Die HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs: Was gibt es Neues?“ weiterlesen

Fashion/LIfestyle: Look of the week: Bright white look and how to handle the bad news of the world…

IMG_1291 (2)Hello my dear friends,

today it´s raining outside and I look in the mirrow in my sun tanned face. Soon,  I know, it´s nearly white like the wall in the background!  But Nessy isn´t very long melancholic… Today it´s a perfect day for a fresh, clear, white look for a bright mood…

You know such mornings?  Today, I think about that I don´t like to read the newspaper, but I (still) do it every morning. The problem is, that I can´t eat anything when I see people on a sinking ship or pictures from war or „just“ an accident. Therefore I can´t understand  people who are  watching the news on the sofa while eating pizza… But am I right by excoriating that behaviour? No, of course not! „Fashion/LIfestyle: Look of the week: Bright white look and how to handle the bad news of the world…“ weiterlesen

Gesundheit/Lifestyle: Gastartikel: Hormonelle Behandlung der Transsexualität auf Nadines Blog

Hallo Ihr Lieben,

diesen Beitrag habe ich für Nadine als kleine Revanche für ihren Artikel geschrieben, der vor kurzer Zeit auf meinem Block veröffentlicht wurde. Diesen aktuellen Artikel über die hormonelle Behandlung der Transsexualität könnt Ihr nun in voller Länge auf Ihrem Block lesen, Ihr werdet unten weitergeleitet.

Ich durfte diesen warmherzigen, lieben Menschen über unsere Blogs kennenlernen, wo sie mir durch ihre Herzlichkeit und Kompetenz auffiel.

unnamed (12)

Zwischen den Geschlechtern… Thomas „Tom“ Neuwirth alias Conchita Wurst. Er nimmt höchstwahrscheinlich keine Hormone, denn er steht auch zu seiner Männlichkeit – deshalb bleibt der Bart auch dran!

Auch wenn Nadine selbst ja nur Ausflüge ins Leben mit der anderen Geschlechterrolle macht und wahrscheinlich nie eine Hormontherapie wollen würde, habe ich dieses Thema gewählt, weil es noch relativ wenig Überblicke dazu gibt und ich es wichtig finde, auch darüber offen zu informieren, obwohl oder gerade weil die Gesellschaft doch erst langsam zu einer natürlichen Akzeptanz dieser Menschen bereit ist.

Noch gelten sie bei manchen als schrille Paradiesvögel, die ja nur wenige sind. Oft möchten sie einfach nur „normale“ Menschen sein. Die Tatsache, dass sich ihr angeborenes Geschlecht nicht oder nicht ganz oder auch nur nicht alleinig  „richtig“ anfühlt, empfinden sie oft als belastend und erwarten Hilfe, die man ihnen nicht verwehren darf.

Weiterlesen auf Nadines Blog…. da gibt´s meinen Artikel mit allen Infos in voller Länge, einfach auf die roten Buchstaben klicken!
Danke, Liebe Nadine, dass Du mich auf Deinen schönen Block eingeladen hast! Hier kommt Ihr übrigens direkt zu Nadines Artikel über Transgender .

Dir und allen Lesern eine wunderschöne Woche, Nessy von den happinessygirls.com

Pferde/Lifestyle: Dressurgala 2015 auf dem Peterhof – Ästhetik, Anspruch, Internationalität…

Hallo Ihr Lieben,

Verbundenheit zwischen Mensch und Tier (hier Pierre Fleury bei seiner Freiheitsdressur) war ein zentraler Punkt

Wo soll man anfangen, wo aufhören bei dieser Dressurgala der Superlative? Nun, ich habe beschlossen, Euch als „Horsd’œuvre“ als erstes die Fakten zu präsentieren. Das, was man als Minimum braucht, um mitreden zu können und was in allen Zeitungen zu lesen ist für den Pragmatiker, der nicht mehr als 2 Minuten investieren will, um dann zu den nächsten Information überzugehen…. „Pferde/Lifestyle: Dressurgala 2015 auf dem Peterhof – Ästhetik, Anspruch, Internationalität…“ weiterlesen

Buchrezension: Thorstein Veblen – Therorie der feinen Leute /Theory of the leisure class

Hallo Ihr Lieben,

Thorstein B Veblen Social Scientist
© BETTMANN/CORBIS 
Thorstein Veblen (30. Juli 1857– 3. August 1929)

heute möchte ich Euch einmal ein Buch vorstellen, dass mich und meine Denkweise wirklich geprägt hat. Ich habe es zum ersten Mal gelesen, als ich 19 oder 20 Jahre alt war und seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen. Es gibt so Bücher… wie Kafka, „die Verwandlung“ oder Gödel, Escher, Bach, „Einsicht ins ich“ oder die „Texte und Zitate“ von Michel de Montaigne oder Stephen Hawking „Eine kurze Geschichte der Zeit“ aus denen manche Zeilen ein Leben lang im Gedächtnis bleiben… Kennt Ihr auch solche Bücher? „Buchrezension: Thorstein Veblen – Therorie der feinen Leute /Theory of the leisure class“ weiterlesen

Lifestyle: Gastartikel: Nadine – Eine kleine Transgender-Geschichte

Hallo Ihr Lieben,DSC_0084

tatsächlich wächst mein kleiner Blog peu a peu und ich habe mittlerweile schon so viele interessante, nette, lustige, liebe, intelligente, …  Menschen kennengelernt, die eine frische Brise in meine Denkwelt gebracht haben, was eigentlich anfangs gar nicht erwartet habe! Schön! Danke dafür Ulrike, Seppo, Ivana, Mitzi, Arno, Carlheinz, Ruhrköpfe, Julekerp, Seppo, Martin, Chris,Vegan-century, lysander2 … und wie Ihr alle heißt ! Eine(r) davon ist Nadine, die ich über Lookbook kennengelernt habe. Ihr Leben ist etwas anders verlaufen, als das bei vielen von uns der Fall ist. Deshalb freue ich mich sehr, dass sie sich bereit erklärt hat, Euch hier darüber zu berichten...

„Die liebe Nessy hat mich eingeladen, einen kleinen Gastbeitrag über mich und das Thema Transgender zu schreiben.
Trans…was, werden sich nun einige Fragen?
Nun, Wikipedia definiert dies so: „Transgender ist ein Begriff für Abweichungen von der zugewiesenen sozialen Geschlechterrolle bzw. den zugewiesenen sozialen Geschlechtsmerkmalen.“ Vereinfacht ausgedrückt ist er ein Oberbegriff für jene Personen, die sich nicht mit einer normierten Geschlechterrolle identifizieren können.

„Lifestyle: Gastartikel: Nadine – Eine kleine Transgender-Geschichte“ weiterlesen